Männlich, alleinerziehend, sucht....

von Tony Parsons 
3,6 Sterne bei11 Bewertungen
Männlich, alleinerziehend, sucht....
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Männlich, alleinerziehend, sucht...."

Harry Silver ist verzweifelt. Seine wundervolle Frau Gina hat ihn verlassen, und er steht mit seinem kleinen Sohn allein da. Pat ist vier, Harry ist gerade mal dreißig - und beide können sich ein Leben ohne Gina nicht mehr vorstellen. Freilich, Harry hat sich das selber eingebrockt ... Herzergreifend tragisch und dennoch voller sprühender Komik ist die Lektion, die Tony Parsons seinem Helden Harry Silver erteilt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492234771
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:318 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:01.12.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Katzenpersonal_Kleeblatts avatar
    Katzenpersonal_Kleeblattvor 7 Jahren
    Rezension zu "Männlich, alleinerziehend, sucht...." von Tony Parsons

    Harry ist glücklich mit Gina verheiratet. Ihr Glück ist komplett, seit es Pat gibt.
    Als Harry Ärger auf Arbeit hatte, macht er den entscheidenen Fehler und geht fremd. Das eine mal reichte, um Gina klarzumachen, dass Harry nicht der Mann ist, den sie wollte. Gina packt ihre und Pats Sachen und zieht kurzerhand zu ihrem Vater. Sie, die ihre Karriere zu Gunsten der Familie abgebrochen hat, will dieses nun nachholen und sie findet einen Job in Japan. Kurzentschlossen nimmt sie ihn an und lässt Pat vorübergehend bei seinem Vater Harry.
    Harry, gerade arbeitslos geworden und null Ahnung von Kinderversorgung, beisst sich da durch. Er wird Pat ein liebevoller Vater und auch er findet eine neue Liebe, nur die ist noch nicht bereit für ihn.
    Gina, die ebenfalls einen neuen Partner hat, beantragt die Scheidung und das Sorgerecht für Pat.
    Harry beginnt um Pat zu kämpfen....

    Meine Meinung:
    Ein schönes Thema, aber leider nicht neu. Leider Gottes kam mir das ganze Buch bekannt vor. Ich fühlte mich versetzt in "Kramer gegen Kramer". Es lief einfach zuviel identisch mit dem Buch ab. Die Trennung der Eltern, die Selbstverwirklichung der Frauen, der berufliche Werdegang der beiden Männer, die Scheidung, der Unfall des Kindes.
    Bei einer Szene fand ich mich plötzlich im Film "Schlaflos in Seattle" wieder, als er seinem Sohn sagte, dass die beiden sich doch gut verstehen.
    Es war für mich enttäuschend, auch wenn das Buch ein anderes Ende hat als "Kramer gegen Kramer".
    Vom Schreibstil her hatte es mir gefallen, aber durch das kopieren des bereits erwähnten Buches konnte dieses leider nicht mehr richtig punkten.
    Für mich war das Buch leider eine Kopie von "Kramer gegen Kramer"

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Sternenstaubfees avatar
    Sternenstaubfeevor 9 Jahren
    Rezension zu "Männlich, alleinerziehend, sucht...." von Tony Parsons

    Gina trennt sich von Harry, denn er ist fremdgegangen. Sie geht daraufhin nach Japan, da sie dort ein gutes Jobangebot bekommen hat. Der kleine gemeinsame Sohn Pat bleibt bei Harry in London. Harry wird arbeitslos und muß nun plötzlich sehen, wie er als alleinerziehender Vater klar kommt.
    Das Buch ist sehr gut geschrieben; es ist leicht zu lesen. Und es ist sehr interessant, diese Situation mal aus der Sicht eines Mannes zu sehen.

    Kommentieren0
    53
    Teilen
    Giftkekss avatar
    Giftkeks
    libris avatar
    libri
    MofaWillys avatar
    MofaWillyvor 7 Jahren
    dorlis avatar
    dorlivor 7 Jahren
    S
    StartARiot_vor 9 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    kattiis avatar
    kattiivor 9 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks