Tony Ross

 3,7 Sterne bei 32 Bewertungen
Autor von Ich komm dich holen, Kleine Prinzessin Geschichtenbuch und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tony Ross

Tony Ross, geboren 1938 in London, studierte an der Liverpool School of Art und arbeitete u.a. als Karikaturist, Grafiker und Dozent. Tony Ross gehört zu den international bekanntesten Kinder- und Jugendbuchillustratoren und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er lebt heute mit seiner Frau und seiner Tochter in Cheshire.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Kleine Prinzessin - Ich will noch nicht ins Bett! (ISBN: 9783961855513)

Kleine Prinzessin - Ich will noch nicht ins Bett!

Neu erschienen am 18.03.2021 als Hardcover bei 360 Grad Verlag GmbH.

Alle Bücher von Tony Ross

Cover des Buches Kleine Prinzessin 5-Minuten-Geschichten (ISBN: 9783833224287)

Kleine Prinzessin 5-Minuten-Geschichten

 (1)
Erschienen am 14.05.2012
Cover des Buches Warum ? (ISBN: 9783830312123)

Warum ?

 (1)
Erschienen am 16.01.2014
Cover des Buches Ich komm dich holen! (ISBN: 9783849700515)

Ich komm dich holen!

 (1)
Erschienen am 10.03.2015
Cover des Buches Ich will mein Töpfchen! (ISBN: 9783961855483)

Ich will mein Töpfchen!

 (1)
Erschienen am 24.03.2020
Cover des Buches Kleine Prinzessin - Ich will Freunde! (ISBN: 9783821235233)

Kleine Prinzessin - Ich will Freunde!

 (1)
Erschienen am 27.01.2010
Cover des Buches Kleine Prinzessin - Ich will meine Mama! (ISBN: 9783821234311)

Kleine Prinzessin - Ich will meine Mama!

 (1)
Erschienen am 31.08.2009
Cover des Buches Kleine Prinzessin Geschichtenbuch (ISBN: 9783833221873)

Kleine Prinzessin Geschichtenbuch

 (1)
Erschienen am 20.09.2011

Neue Rezensionen zu Tony Ross

Cover des Buches Ich will mein Töpfchen! (ISBN: 9783961855483)H

Rezension zu "Ich will mein Töpfchen!" von Tony Ross

Ein tolles Kinderbuch zum Trockenwerden
Highlandervor einem Jahr

Nicht nur die eigenen Kids tun sich schwer beim Wechsel von der Windel zum Töpfchen. Nein, auch die Kleine Prinzessin, allseits für ihren Mut bekannt, möchte anfangs gar nicht so recht ihre Bequemlichkeit der Windel aufgeben.

Im Kinderbuch von Tony Ross begleiten wir die Kleine Prinzessin dabei wie sie es schafft das Töpfchen zu nutzen. Dabei musste erst die Königin ein Machtwort sprechen, bevor die Kleine Prinzessin überhaupt anfängt zu üben. 

Für die Kleinen ist es ein großer Spaß der Prinzessin dabei zuzusehen wie sie anfangs noch so gar kein Zeitgefühl für den rechten Moment hat und vor allem wieviel Quatsch man mit einem solchen Töpfchen machen kann! Wenig Text und große Bilder sind sehr kinderfreundlich und das Kind wird auch nicht mit zuviel unwesentlichen Hintergrundinhalten überfordert. 

Ob das Buch beim Trockenwerden wirklich hilft, sei mal dahingestellt, aber schädlich ist es ganz sicher nicht, aber dafür umso amüsanter. 

Das Buch ist sehr gut zum Vorlesen ab zwei Jahren geeignet und wird oft aus dem Bücherregal gezogen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Schön doof (ISBN: 9783890821917)Angelsammys avatar

Rezension zu "Schön doof" von Tony Ross

Doof, doofer, am allerdoofsten????
Angelsammyvor einem Jahr

Maus und Ente wollen unbedingt in ihrer gegenseitigen Doofheit sich gegenseitig übertrumpfen. Einer will doofer als der andere sein. Als das Essen abbrennt, gehen sie ins Restaurant. Derjenige, der doofer ist, soll die Rechnung übernehmen. Jeder von beiden erzählt daraufhin Geschichten, wie doof sie doch sind, aber die andere kann noch eins draufsetzen, bis einer am Ende eine wahrhaft doofe Überraschung erlebt.....

Das kommt davon, wenn man auf doof markiert, um am Ende doch der Schlauere zu sein. Es ist immer besser unter- als überschätzt zu werden. 

Das zeigt Tony Ross in diesem auch für Erwachsene gut geeignete Buch recht deutlich in einer klaren, verständlichen Sprache mit wirklich tollen Zeichnungen. Glaubt mir, den Kindern wird es gefallen! Sehr lustig!!!!

Kommentieren0
7
Teilen
Cover des Buches Warum ? (ISBN: 9783830312123)AReaderLivesAThousandLivess avatar

Rezension zu "Warum ?" von Tony Ross

Ein Buch über die Kinderfrage schlechthin - Warum?
AReaderLivesAThousandLivesvor 6 Jahren

Worum es geht:

Lisas Papa ist der Verzweiflung nahe. Stets und ständig stellt ihm Lisa die gleiche Frage: "Warum?". Warum ist das Frühstücksei noch nicht fertig? Warum muss man sich die Zähne putzen? Warum regnet es? Doch ausgerechnet diese Hartnäckigkeit erweist sich eines Tages als Glücksfall. Denn als im Park Wesen von einem anderen Stern landen und die Erde zerstören wollen, fragt Lisa sie - wie sollte es auch anders sein? - nach dem Warum. Die Aliens bringt das völlig aus dem Konzept und schließlich dazu, wieder in ihr Raumschiff zu steigen und davonzufliegen. Die Welt ist gerettet!

Meine Meinung:

Ich musste zu diesem Buch jetzt einfach eine Rezension schreiben, einfach weil meine Kindergartenkinder es so sehr lieben. Es vergeht kein Tag, an dem ich es nicht vorlesen muss. Sie wollen es immer und immer wieder hören und schlüpfen manchmal in die Rolle der Lisa, was sehr für dieses Bilderbuch spricht.

Die Länge des Buches ist für die Kinder gut auszuhalten. Bereits die Kleinen konnten der Geschichte gut folgen, ohne dass sie unruhig wurden. Man kann es also ohne Probleme am Stück vorlesen.

Die Frage "Warum?" ist bei den Kindern sehr beliebt. Erzieher wie ich oder vor allem eben die Eltern, wissen das. Man versucht immer ruhig darauf zu antworten, doch manchmal ist man auch einfach nur genervt davon. Wie Lisas Papa. Doch dieses kleine Wort schadet nicht nur den Nerven, es kann auch wirklich positiv sein und in diesem Fall die Erde vor einer Zerstörung retten.Ich denke die Kinder können sich sehr gut mit Lisa identifizieren. Sie sehen, auch ihr Papa ist manchmal genervt davon, er weiß aber, dass sie es nicht böse meint und hat sie trotzdem sehr lieb. Außerdem ist es manchmal sogar sehr gut, wenn man diese Frage stellt.

Die Illustration ist okay, ich habe allerdings schon schönere gesehen, doch die Kinder finden es klasse.

Fazit:

Ein tolles Kinderbuch, das super bei den Kindern ankommt und auch Unterhaltsam für Erwachsene ist. Ich kann es nur empfehlen!

Kommentieren0
45
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks