Tony Strong Auf meiner Haut

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(19)
(9)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Auf meiner Haut“ von Tony Strong

Sieh in den Spiegel: Du trägst das Zeichen des Mörders Nach einer Party erwacht Ros Taylor mit Filmriss und in blutigen Laken: Auf ihren Rücken hat jemand das Datum geritzt. Und im Bad liegt die Leiche ihrer Freundin Jo. Der ermittelnde Kommissar Bill Thomson kümmert sich sehr um die traumatisierte Frau. Ein bisschen zu sehr: Die beiden beginnen eine heimliche Affäre. Ros glaubt den Mörder zu kennen, obwohl ihre Erinnerung an die Tatnacht sie verlassen hat. Sie lässt sich von Bill zu einem Meineid überreden, und der Hauptverdächtige wandert hinter Gitter. Doch dann liegt ein Brief vor ihrer Tür, zwei Worte nur: „Danke schön“… „Tony Strong schreibt mit Leidenschaft und schafft eine unheimliche Welt voller Spannung und Klaustrophobie, in der das Böse lauert.“ (The Times)

Stöbern in Krimi & Thriller

Untiefen

Ich hätte mir von diesem Buch mehr erhofft.

Lovely_Lila

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Solider Krimi mit melancholischem Touch

eleisou

Origin

Schockierende Faszination, welche zum Nachdenken anregt

JenWi90

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Klassischer Kriminalfall vor malerischer Kulisse.

Doreen_Klaus

Die Attentäterin

Top! Wieder ein klasse Silva, sehr nah an der Ralität. Der Schreibstil faszinier, man kann das Buch nicht mehr weglegen

wildflower369

Der Todesmeister

Toller Debütthriller, der mit Spannung und einem guten Schreibstil aufwartet.

Thrillerlady

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf meiner Haut

    Auf meiner Haut

    GothicQueen

    22. August 2015 um 14:55

    Das war ein echt gewaltiger Krimi. Eine Klassenkameradin kam damals damit an. Sie hatte dieses Buch zu Weihnachten bekommen. Ich habe bei ihr ein paar Seiten gelesen und war sofort begeistert. Ich musste dieses Buch unbedingt auch haben! Also bin ich schnell in den nächsten Buchladen gelaufen und habe es mir auch gekauft. Schnell war es durchgelesen. Denn ich konnte gar nicht mehr damit aufhören. Mir war der Autor bis dato so ziemlich unbekannt. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube er ist es immer noch? Zumindest kann ich mich an keine weiteren Titel von ihm in der letzten Zeit erinnern. Was aber nicht weiter tragisch ist, denn mich hat er umgehauen und ich würde jederzeit wieder ein Buch von ihm lesen, wenn mir eins in die Hände fällt. Der Thriller war besser als Andreas Franz, so viel ist sicher. Es war fesselnd, rührend, spannend und unheimlich zugleich.  Wer das Buch nicht kennt, traut euch und kauft es euch! Es ist ja mittlerweile schon ein paar Jahre alt, viel dürfte es auch gebraucht nicht mehr kosten :) 

    Mehr
  • Rezension zu "Auf meiner Haut" von Tony Strong

    Auf meiner Haut

    evilein

    21. May 2012 um 11:13

    wirklich spannend und ich war bis zum Schluss sehr unschlüssig, wer denn nun der Mörder war. Ros hat nach einer wilden Partynacht einen mächtigen Filmriss und sie liegt nicht nur in blutigem Bett, auf ihrem Rücken ist das gestrige Datum eingeritzt und in der Dusche findet sie die Leiche ihrer Mitbewohnerin. Als ob das nicht schon genug wäre, beginnt Ros mit dem ermittelnden Beamten ein Liebesverhältnis. Erzählt wird die spannende Geschichte einmal aus der Sicht von Ros und einmal aus der Sicht von Bill, dem Kripobeamjten, den ich bis fast zum Schluss als irgendwie beteiligt an dem Mord angesehen habe.

    Mehr
  • Rezension zu "Auf meiner Haut" von Tony Strong

    Auf meiner Haut

    Izzie

    21. September 2008 um 20:18

    Sehr interessanter Roman... wirklich interessant, wie schnell das Opfer zum Täter wird...

  • Rezension zu "Auf meiner Haut" von Tony Strong

    Auf meiner Haut

    KleinNase20

    24. December 2007 um 14:14

    Irgendwie kommt alles in dem Buch so wie man es nicht erwartet und so solls sein!

  • Rezension zu "Auf meiner Haut" von Tony Strong

    Auf meiner Haut

    romy

    14. June 2007 um 19:32

    Ein Buch, dass ich nicht aus der Hand legen konnte.
    Die über 500 Seiten habe ich wie nichts verschlungen. Klasse Thriller, der etwas anderen Art.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks