Tony Strong Der Taubenturm

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Taubenturm“ von Tony Strong

„Tony Strong kann ich nur lesen, wenn alle Lichter angeschaltet sind.“ (Tony Parsons) Terry Williams, die ihre Doktorarbeit über eine im 17. Jahrhundert als Hexe verbrannte Adelige schreibt, sucht im schottischen Hochland deren Nachkommen auf. Sie muss feststellen, dass die Briefe der Unglücklichen Geheimnisse enthalten, die bis in die Gegenwart zu reichen scheinen. Denn bald wird die Leiche einer Frau gefunden, die Mitglied der örtlichen Wicca-Kommune war …

Stöbern in Krimi & Thriller

The Girl Before

Sehr starker, interessanter Anfang, zum Schluss einfach nur abstrus und an den Haaren herbeigezogen.

Anni_im_Leseland

Woman in Cabin 10

Ein wenig crazy, aber aufregend;)

Tine13

Der Zerberus-Schlüssel

Nervenkitzel und grandiose Spannung garantiert !!

Ladybella911

Flugangst 7A

Unterhaltsamer Thriller - leider konnte er mich nicht so ganz überzeugen wie andere Fitzek Bücher.

Passionfruit

In ewiger Schuld

Abgesehen von ein paar Schwachstellen und unrealistischen Handlungen liest sich der Thriller sehr gut.

tinstamp

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ungewöhnlich, aber spannend

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Taubenturm" von Tony Strong

    Der Taubenturm

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. July 2010 um 18:12

    Ein wirklich guter Krimi! Eine spannende Geschichte um Manuskripte aus dem 17. Jahrhundert, Hexenverbrennung, Kindsmord und Wicca. Die Figuren waren realistisch, die Ermittlerin wider Willen ausnahmsweise mal sehr sympathisch. Es fehlt hier wirklich an Nichts: Spannung, ein bisschen Erotik und Liebe, schöne Beschreibungen des Settings, gewissenhaft recherchierte Hintergrundinfos, gute Kapiteleinteilungen, die das Buch-Weglegen wirklich schwierig machen und ein schönes, rundes Ende. Sicherlich nicht mein letztes Buch von Tony Strong!

    Mehr
  • Rezension zu "Der Taubenturm" von Tony Strong

    Der Taubenturm

    Penelope1

    25. January 2010 um 09:03

    Die junge Terry Williams, die innerhalb eines Jahres ihre Doktorarbeit abgeben muss, um ihr Stipendium nicht zu verlieren, hat sich ein vermeintlich einfaches Projekt ausgesucht: sie fährt nach Schottland, um eine Dissertation über die Adelige Catherine McCulloch zu schreiben, die im 17. Jhd. als Hexe verbrannt wurde. Doch die Recherchen zu dieser Arbeit erweisen sich schwieriger als gedacht - ja, es geschieht sogar ein Mord, dessen Opfer vorher ebenfalls großes Interesse an Catherine zeigte und der örtlichen Wicca-Kommune angehörte - einer hexenverehrenden Sekte. Je weiter sie mit ihrer Arbeit vorankommt, umso mehr Fragen tauchen auf, deren Aufklärung sie sogar auf eine weitere Reise schickt. Das Buch fängt verwirrend an, schafft es aber im Verlauf, diese aufzulösen und eine Spannung zu erzeugen, die fast jede Person als Täter infrage kommen lässt. Die zweideutigen Briefe der Vergangenheit von Catherine an ihre Freundin Anne lockern auf, stellen immer wieder die Verbindung zur Zeit der Hexenverbrennung her und fordern zum "Lesen zwischen den Zeilen" auf. Diese MIschung aus Krimi und Historie hat mir gut gefallen und wer glaubt, dass die Hexenverfolgung nur in der Vergangenheit stattfand, wird in diesem Buch eines besseren belehrt...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks