Toon Tellegen Josefs Vater

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Josefs Vater“ von Toon Tellegen

Glaubt man Josef, dann ist sein Vater der größte, stärkste und wichtigste Mann der Welt. Außerdem weiß er alles, zum Beispiel, wie flach man Räuber werfen muss, damit sie übers Wasser hüpfen. - Ein toller Vater! Fragt sich nur, ob Josef nicht ein bisschen übertreibt. Das soll ja vorkommen bei kleinen Jungs. Und gelegentlich sogar bei großen.

Für mich das beste Kinderbuch! So voller Liebe und Wärme, Witz und Phantasie; einfach wundervoll.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Josefs Vater" von Toon Tellegen

    Josefs Vater

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. November 2013 um 14:55

    Das Buch "Josefs Vater" enthält viele, kurze Geschichten, die Josef mit seinem Vater erlebt. Sie alle handeln von dem alltäglichen Leben, Ängsten und Wünschen eines normalen, kleinen Jungen; dem Wunsch, endlich groß zu sein, der Angst vor Räubern unter dem Bett. Die Hauptrolle in Josefs Leben spielt sein Vater, der einfach perfekt für den kleinen Jungen scheint. Er ist groß, hat vor nichts Angst, ist intelligent und trotz allem ein sehr liebevoller Vater. Die gemeinsamen Erlebnisse werden aus Josefs Sicht erzählt, also aus der Sichtweise eines Kindes. Aus diesem Grund ist es aber keineswegs einfach und schlicht gehalten, sondern der Fokus liegt auf kleinen Details, die Kindern wichtig scheinen, Probleme um die sich Erwachsene sorgen und Kinder nicht kennen, tauchen auch in diesem Buch nicht auf. Es ist wundervoll geschrieben und leicht zu verstehen, voller kleiner Details; es macht einfach Freude, dieses Buch zu lesen. Ich selbst habe es als Kind immer von meinem Vater (Josephines Vater :D) vorgelesen bekommen; was uns beiden Freude gemacht hat, auch Erwachsene verzaubert dieses Buch wieder in kleine Kinder, denn es fesselt. Nicht durch seine Spannung, sondern durch Liebe und Wärme, die diese Geschichte vermittelt. Trotzdem ist es keineswegs anspruchslos oder kreiert ein unrealistisches "Heile Welt"-Klischee, denn alltägliche Probleme werden geschildert, aber immer wieder mit Witz und einer genialen Idee gelöst. Dieses Buch kann ich jedem Kind mit Phantasie und Neugier empfehlen, ein ganz besonderes Geschenk wird es, wenn der Vater es vorliest. So wird vielleicht auch er eines Tages zu "Josefs Vater", wenn auch nur in den Augen des Kindes.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks