Tor Freeman

 4.2 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Tor Freeman

Sortieren:
Buchformat:
Olivia und das große Geheimnis

Olivia und das große Geheimnis

 (2)
Erschienen am 01.03.2013
Gebrüder Tukan

Gebrüder Tukan

 (1)
Erschienen am 02.10.2013
Olivia und die peinliche Mütze

Olivia und die peinliche Mütze

 (1)
Erschienen am 01.09.2014
Pino Pfote – Ab die Post! – Band 2

Pino Pfote – Ab die Post! – Band 2

 (0)
Erschienen am 25.01.2016
Olivia und die schlechte Laune

Olivia und die schlechte Laune

 (0)
Erschienen am 01.09.2013
Benji Bear's Busy Day

Benji Bear's Busy Day

 (0)
Erschienen am 09.05.2012
Olive and the Big Secret

Olive and the Big Secret

 (0)
Erschienen am 01.03.2013

Neue Rezensionen zu Tor Freeman

Neu
Mone80s avatar

Rezension zu "Pino Pfote, Päckchenbote – Ein Suchbuch für kleine Spürnasen" von Tor Freeman

[Rezension] Pino Pfote, Päckchenbote
Mone80vor 4 Jahren

Wir hatten auf Facebook großes Glück und haben ein Exemplar von Pino Pfote gewonnen. Und jetzt möchte ich euch na klar auch erzählen, wie das Buch bei uns angekommen ist.

Pino Pfote ist in seiner Stadt der beste Päckchenbote. Mit seinem Roller, an dem ein Anhänger gebunden ist, düst er durch die Straßen und überbringt jedem das Päckchen persönlich. Doch oft ist es nicht so einfach, die Personen zu finden. Aber mit ein wenig Hilfe, wird das schon klappen.

Es ist ein Wimmelbuch in dem ein wenig mehr steckt. Neben einer schönen Geschichte, sollen nun die lieben Kleinen oder auch die lieben Großen Pino helfen, den Empfänger zu finden und noch allerhand andere Dinge. Und ich kann euch sagen, manche Sachen sind ziemlich gut auf der wimmeligen Doppelseite, versteckt.

Während meine zwei großen Testleser (7+9) Spaß an der Suche hatten, manchmal auch ein wenig verzweifelten, weil manche Dinge echt gut versteckt sind und sich nicht auf Anhieb gefunden werden wollten, war mein kleiner Tester (2,5) ganz auf die Wimmelbilder fixiert und wollte alles benannt haben. Er zeigte auf Affen, Giraffen, Pino und und und. Für die Suche selbst ist er noch zu klein, doch ich bin gespannt, wie es sich entwickelt. Das Buch wird mehrmals am Tag hervor geholt, um entdeckt und vorgelesen zu werden.

Pino Pfote, Päckchenbote ist ein sehr buntes Buch und kam dadurch auch super bei meinen Kindern an. Die Farben sind kräftig und leuchten, aber es wirkt nicht zu überladen oder grell. Die Geschichte wechselt sich immer mit einer Doppelseite Wimmel-Such-Bild ab. Und, wenn man keine Lust auf die Suche hat, einfach nur anschauen, macht auch richtig viel Spaß und gerade meine Großen haben sich auch manch Situation aus den Wimmelbildern ausgesucht und eine eigene Geschichte erfunden.

Kindermeinungen:

Sohn (9): Die Sachen zum Suchen sind manchmal so gut versteckt, dass Mama sie auch nicht direkt gefunden hat. Aber es ist auch manchmal ganz einfach. Ich fand es auch witzig, was für Sachen ich finden sollte. Das Buch ist ganz bunt und die Wimmelbilder sind richtig toll. Ich finde das Buch schön.

Tochter (7): Mir gefällt Pino Pfote. Der ist witzig und saust mit einem Roller durch die Stadt. Das sieht man auch direkt, wenn man das Buch aufschlägt. Es war aber manchmal sehr schwer, ihm zu helfen. Da haben sich alle gut versteckt. Hat aber trotzdem Spaß gemacht.

Fazit:

Ein Wimmel-Suchbuch für die ganze Familie.

Kommentieren0
9
Teilen
his_and_her_bookss avatar

Rezension zu "Pino Pfote, Päckchenbote – Ein Suchbuch für kleine Spürnasen" von Tor Freeman

ein ganz besonderes Vorlese-/Anschau-Erlebnis
his_and_her_booksvor 4 Jahren


Meinung:
„Pino Pfote, Päckchenbote“ hat uns im Rahmen eines Gewinnspiels auf Facebook erreicht. Da wir so begeistert von dem Buch sind, muss es einfach eine Rezension und nicht nur ein kurzes Leserfeedback geben.

Gleich zu Beginn des Buches wird dem (Vor-)Leser der Hund Pino Pfote vorgestellt, der von Beruf Päckchenbote ist und an diesem Tag einiges zu tun hat. Er belädt seinen Anhänger und folgt der ersten Adresse: dem Tropenhaus. Pino saust los.

Auf der nachfolgenden Doppelseite befindet sich ein „Wimmelbild“ des Tropenhauses mit jeder Menge großer und kleiner Dinge zu entdecken. In einer extra Spalte am unteren Rand befinden sich „Suchaufforderungen“ – natürlich muss zu allererst der Empfänger des Päckchens gesucht werden, doch auch die weiteren Gegenstände sind nicht immer ganz einfach zu finden.
Ist alles entdeckt, kann beruhigt weitergeblättert werden und Pino Pfote kann dem Empfänger das Paket überreichen – der auch schon sehnsüchtig darauf wartet und die Lieferung seiner Bestimmung zuführt.

Doch Pinos Arbeitstag ist noch nicht zu Ende. Er hat noch weitere Lieferungen für den Marktplatz, das Dinosaurier-Museum, das Schlaukopflabor, das Orchester und zuletzt einen ganz besonderen Empfänger. Jedes Paket ist heiß herbeigesehnt und Sohnemann war von Mal zu Mal neugieriger, für was die Lieferung so dringend benötigt wird.

Denn der Aufbau/Pinos Ablauf erfolgt immer nach demselben Schema und schon nach zwei Stationen hatte der kleine Mitleser das System durchschaut und war gespannt, wohin die Reise als nächstes führen wird. Die Suchspiele begeisterten meinen Sohn (4 Jahre) immer wieder aufs Neue und auch außerhalb der zu suchenden Gegenstände gab es viel zu entdecken und zu bereden.

Die Illustrationen sind farbenfroh und sehr detailreich, die Texte, Schilder oder auch Sprechblasen sind schon für die Kleinsten gut verständlich.

Urteil:
„Pino Pfote, Päckchenbote“ ist ein ganz besonderes Vorlese-/Anschau-Erlebnis. Eine absolute Leseempfehlung für alle Kinder, die Suchspiele und Wimmelbücher genauso lieben wie wir. Natürlich gibt es von uns 5 Spielsachen für Pino.

©hisandherbooks.de

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Tor Freeman?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks