Torben Kuhlmann Armstrong

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Armstrong“ von Torben Kuhlmann

Ein kleiner Schritt für Bastian Pastewka – ein großer Schritt für die Mausheit
Vor langer Zeit lernte eine Maus namens Lindbergh das Fliegen und überquerte den Atlantik. Nun geht die abenteuerliche Geschichte der Mäuseluftfahrt weiter. Denn es war gar kein Mensch, der zum ersten Mal den Mond betreten hat! Der kluge und abenteuerlustige Mäuserich Armstrong möchte seine Freunde davon überzeugen, dass der Mond kein leckerer Käse ist, und baut sich eine Rakete ...
Bastian Pastewka schlüpft wie bei "Lindbergh" in alle Rollen und lässt das Weltraumabenteuer für kleine und große Luftfahrt-Fans lebendig werden.
(1 CD, Laufzeit: 47 min)

tolle Charaktere, schöne Musik und ein Sprecher, der weiß, wie man Kinderherzen höher schlagen lässt!

— nickypaula

Fazit: Mutter und Tochter sind beide begeistert, absolute Leseempfehlung für Jung und Alt

— YvisLeseecke

ein wundervolles Mausestarkes Abenteuer, das Kinder und Erwachsene gleichzeitig begeistert.

— Engel1974

Stöbern in Kinderbücher

Das Wunder der wilden Insel

Das Buch übermittelt so viel – und ist für Groß und Klein geeignet.

Eliza1991

Die Glücksbäckerei – Die magische Zeit

Das Buch, eine Tasse Tee oder Kakao und ein frischer Muffin- das perfekte Rezept für ein abenteuerliches und magisches Leseabenteuer

Buchraettin

Ein Dings namens Schröder

Herrlich schräg, diese etwas andere Weihnachtsgeschichte, um Harmonie, Zusammenhalt und sogar Integration. Zum Vorlesen und Selberlesen

danielamariaursula

Der Elefant im Wohnzimmer

Ich liebe dieses Buch! Witzig, spannend und mit tollen Bildern, für kleine Leser und solche, die im Herzen Kind geblieben sind.

Igelmanu66

Bella & Blue, Band 03

Bella und Blue haben schnell unsere Herzen erobert und wir haben mitgefiebert.

Osilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • tolle Charaktere, schöne Musik und ein Sprecher, der weiß, wie man Kinderherzen höher schlagen lässt

    Armstrong

    nickypaula

    17. September 2016 um 16:07

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wir kennen die Geschichte der Lindbergh noch nicht, aber das ist auch nicht schlimm. Dieses Hörspiel kann auch ohne seinen Vorgänger gehört werden und wird das Kinderherz erfreuen :)   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vor langer Zeit lernte eine Maus namens Lindbergh das Fliegen und überquerte den Atlantik. Nun geht die abenteuerliche Geschichte der Mäuseluftfahrt weiter. Denn es war gar kein Mensch, der zum ersten Mal den Mond betreten hat! Der kluge und abenteuerlustige Mäuserich Armstrong möchte seine Freunde davon überzeugen, dass der Mond kein leckerer Käse ist, und baut sich eine Rakete ... (Amazon)   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Es ist soo hübsch gestaltet! Innen wie außen! Ich kann nur sagen, die Bilder sind Detailreich und auch innerhalb der CD-Hülle wurde alles noch mit einigen Illustrationen verschönert. Sehr kreativ und ansprechend :)   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ich hab das Hörbuch durch Zufall entdeckt, als ich auf der Suche nach Hörspielen ab 5 Jahren war und da wurde mir dieses Hörspiel von einer Freundin empfohlen. Als das Cover mich ansprach, schaute ich mir den Klappentext an und hörte in die Hörprobe hinein. Schließlich entschied ich mich, es auf einen Versuch ankommen zu lassen und so kam das Hörbüchlein zu uns nach Hause. Ich hätte nicht gedacht, dass mein Sohn solche Begeisterung für ein Hörbuch empfinden kann, denn die kleine Maus und die witzige Geschichte schien seine Fantasie regelrecht zu beflügeln und so wurde prompt aus Lego eine Rakete gebaut und mit Figuren der Mond erobert. Ich denke, dass dieses Hörspiel alles hat, was ein gutes Hörspiel braucht. Eine tolle Geschichte, mit musikalischer Unterlegung, die das Kinderherz anspricht, einen Sprecher, der verschiedenen Personen unterschiedliche Stimmen verleiht und eine schöne Illustration, die das Hörbuch unterstützt. Ich bin begeistert und mein Sohn ist es auch. Er hat das Hörspiel inzwischen schon einige Male gehört und findet es immer noch toll. Wir werden nun die Augen nach dem ersten Werk des Autoren offenhalten :) Er konnte uns jedenfalls überzeugen!   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ tolle Charaktere, schöne Musik und ein Sprecher, der weiß, wie man Kinderherzen höher schlagen lässt!   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Allen Kindern ab 5 Jahren :) Für Jungs wie für Mädchen, aber natürlich auch für Mamis und Papas geeignet ;)   Nicky von Nickypaulas Bücherwelt

    Mehr
  • Tolle Lesung von Bastian Pastewka

    Armstrong

    WinfriedStanzick

    12. September 2016 um 08:03

    Torben Kuhlmanns ausdrucksstark illustrierte Bilderbücher bilden eine eigene Kategorie,  in der er eine Tiergeschichte verbindet mit der kindgerechten Darstellung von Technik- und Wissenschaftsgeschichte.In „Maulwurfstadt“ hatte er 2015 als eine Art Spiegelbild unserer modernen Welt eine unterirdische Maulwurfstadt entworfen,  das sich las und anschaute wie ein Streifzug durch die Geschichte des Fortschritts übertragen auf die Welt und Entwicklung bei Maulwürfen.Nun hat er für sein  drittes Buch, die schon aus seinem ersten, in 20 Sprachen übersetzten Werk „Lindbergh“ bekannte Maus wieder hervorgeholt und  die Geschichte der Mäuseluftfahrt weiter erzählt.Er versetzt seine jungen Leser zurück in das Amerika in den 1950er Jahren. Eine kleine, wissbegierige Maus beobachtet jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr, während ihre Artgenossen einem höchst unwissenschaftlichen Käsekult verfallen sind. Kann der Mond wirklich aus Käse sein? Angespornt durch die Pionierleistungen der Mäuseluftfahrt, beschließt die kleine Maus, der Frage auf den Grund zu gehen. Sie fasst einen großen Entschluss: Sie wird als erste Maus zum Mond fliegen!Torben Kuhlmann erzählt mit wunderbaren und eindrucksvollen Bildern eine spannende Geschichte einer sympathischen Maus und wie nebenbei vermittelt er wichtige Daten der menschlichen Raumfahrt.Wie er das miteinander verbindet ist genial.Schon wie bei “Lindbergh“ ist Bastian Pastewka bei der 47 Minuten dauernden Lesung dieses schönen Buches in alle Rollen geschlüpft und lässt das Weltraumabenteuer für kleine und große Luftfahrtfans lebendig werden.

    Mehr
  • Eine Maus auf dem Weg zum Mond

    Armstrong

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    05. September 2016 um 16:41

    Amerika in den 1950er JahrenBevor Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten konnte, machte die Raumfahrt bereits vorher gewaltige Fortschritte. Aber nicht ein Mensch war der erste, der den Mond betrat, sondern eine kleine gewitzte Maus namens Armstrong.Er wohnt im Dachgeschoss, in dem sich auch ein Fernrohr befindet. Nachdem es ihm endlich gelungen war, durch selbiges zu blicken, konnte er den Mond betrachten und fühlte das Verlangen in sich, diesen zu besuchen.So nah der Mond auch optisch scheint, musste er doch erfahren, dass er viel weiter weg war als angenommen.Aber einmal einen Entschluss gefasst, lässt ein Armstrong nicht locker. Er arbeitet Tag und Nacht, hämmert, feilt, schweißt, bohrt und macht noch vieles andere mehr, um sich eine Rakete zu bauen.Natürlich gibt es noch vieles andere zu bedenken, denn auf dem Mond gibt es keine Luft, also muss er sich auch noch dafür eine Lösung einfallen lassen.Aber Armstrong ist ein ganz schlauer und pfiffiger und nach einigen Fehlstarten und Misserfolgen ist es endlich soweit.Er will all seinen Freunden beweisen, dass der Mond nicht aus Käse besteht, wie die anderen es immer annehmen und er macht sich auf den Weg mit seinem eigenen Raumschiff zum Mond...Nachdem mich "Lindbergh..." aus der Feder des Autors und Zeichners Torben Kuhlmann so fasziniert hatte, war es klar, dass ich mir auch Armstrong anhören wollte.Optisch gleicht sich das vorliegende Buch / Hörbuch seinem Vorgänger an. Es ist in Sepia gehalten und mit fantastischen Zeichnungen bestückt. Einen guten Eindruck kann man schon vorab als Leseprobe erhalten.Es macht einfach nur Spaß, die wunderschönen Zeichnungen zu betrachten. Jedes Bild beinhaltet so viele Details, dass es mit einem Blick nicht getan ist.Auch dieses Buch wurde als Hörbuch durch Bastian Pastewka eingesprochen. Wie schon beim Vorgänger lauscht man gespannt der Stimme oder besser gesagt den Stimmen von Bastian Pastewka, der wieder den verschiedensten Protagonisten Leben eingehaucht hat. Nicht nur das, selbst die Hintergrundgeräusche, das hämmern, das bohren und alles andere mehr gibt er hervorragend wieder. Wenn man dem Buch lauscht, kann man gar nicht fassen, dass das wirklich alles nur von einer Person gelesen wurde.Armstrong ist eine kleine Maus, die ein großes Ziel hat. Von diesem lässt er nicht ab, auch wenn Rückschläge zu verzeichnen sind. Er lässt nicht locker, bis er sein Ziel erreicht hat. Es macht als Zuhörer Spaß, ihn bei seinem Weg zu begleiten und die berühmten Worte, die die Mausheit bereichern, zu hören.Auch dieser Meilenstein in der Geschichte der Raumfahrt wurde von Torben Kuhlmann kindgerecht umgesetzt und erfreut damit nicht nur Kinder.Für dieses Buch spreche ich sehr gern eine Lese-/Hörempfehlung aus.

    Mehr
  • Fazit: Mutter und Tochter sind beide begeistert, absolute Leseempfehlung für Jung und Alt.

    Armstrong

    YvisLeseecke

    23. August 2016 um 22:29

    Meine Meinung:Ich habe das Hörbuch zusammen mit meiner Tochter (9) gehört und wir waren beide einfach nur begeistert. Wenn man natürlich Bastian Pastewka nicht mag, kann ich gut verstehen wenn man zu diesen Hörbuch nicht greift.Wobei ich sagen muss, dass es mit den eigentlichen Pastewka, wie man ihn aus den Fernseher kennt nicht viel zu tun hat. Er spricht hier verschiedene Rollen und ist dabei sehr überzeugend. Es gibt hier keine sinnlosen Albernheiten. Die ernsten Rollen spricht er auch sehr ernst und verfällt eben nicht in Quatsch.Das besondere an diesen Hörbuch ist die mit Musik unterlegten Szenen. Diese lassen das Hörbuch besonders lebendig wirken und wecken so mehr Interesse. Meiner Tochter wurden die 47 Minuten nicht zu lange und auch nicht langweilig.Die Geschichte ist einfach bezaubernd und für Kinder ist eine kleine Maus doch auch das ideale, womit sie sich identifizieren können. So wird Geschichte modern rüber gebracht.Fazit: Mutter und Tochter sind beide begeistert, absolute Leseempfehlung für Jung und Alt.

    Mehr
  • Armstrong ... ein Mausestarkes Abenteuer

    Armstrong

    Engel1974

    13. August 2016 um 09:39

    „Armstrong Die abenteuerliche Reise zum Mond“ von Torben Kuhlmann ist ein tolles und spannendes Mausabenteuer für Leser ab 5 Jahren. Dieses Mause starke Abenteuer ist als Printfassung und Hörbuch erhältlich, ich habe zusammen mit meinen Kindern das  Abenteuer als Hörbuch verfolgen dürfen. Infos zum Hörbuch: Umfang: 1 CD Laufzeit: ca. 45 Minuten Sprecher. Bastian Pastewka Erschienen: 2016 im der Hörverlag Inhalt: Armstrong ist eine kleine Maus, er ist sehr klug, wissbegierig und sein Hobby ist die Wissenschaft. Dabei stößt er darauf, dass der Mond kein Käse ist und möchte seine Mäusefreunde davon überzeugen, doch diese wollen ihm nicht glauben. Da hat er einen Plan unter großer Gefahr baut er eine Rakete und startet zu seiner ersten Mondexpedition. Meinung: Die Geschichte des kleinen mutigen Mäuserichs begeistert mit einer kindgerechten Wortwahl und viel Humor. Der Sprecher hat dabei hervorragend die Hauptfiguren zum Leben erweckt, viele kleine Details haben die Kinder gebannt das Abenteuer verfolgen lassen. Die musikalische Umrahmung und Hintergrundgeräusche liesen alles noch lebendiger wirken und taten ihr übriges dazu bei, das die Kinder mucksmäuchschenstill beim Zuhören waren. Ich mir hat das Abenteuer dieser kleinen Maus sehr gefallen, der Sprecher hat es zu dem geschafft dass man sich beim Zuhören wie Mitten drin im Geschehen befand. Der Clou an diesem Hörbuch war das es nicht nur die CD sondern auch viele Bilder zur Geschichte enthielt. Diese sind nicht nur wunderschön und lassen die Geschichte noch besser verfolgen, die Kinder haben sich so sofort in die kleine Maus verliebt und im Anschluss viele schöne Zeichnungen dazu angefertigt. In Kürze: Schreibweise: Kindgerecht und gut verständlich Sprechweise: begeistert durch Hintergrundgeräusche und musikalische Umrahmung, der Sprecher lässt hier vor den Augen seiner Zuhörer ein sehr realistisches Bild entstehen Inhalt: kindgerecht, spannend, begeister die Kinder von Anfang bis zum Ende Fazit: ein wundervolles Mausestarkes Abenteuer, das Kinder und Erwachsene gleichzeitig begeistert.

    Mehr
  • Mit dem Mäuserich zum Mond

    Armstrong

    Ritja

    30. July 2016 um 13:43

    Die Geschichte von Neil Armstrongs Mondlandung wird hier kindgerecht in Form eines kleinen mutigen Mäuserichs und seinem großen Ziel, die Fahrt zum Mond, erzählt.  Mit viel Charme, Witz und einer großen Portion Abenteuer und Mut lässt Torben Kuhlmann seinen Mäuserich die Mondlandung planen und durchführen. Die vielen kleinen Details, die einfachen und gut verständlichen Sätze lassen den kleinen Zuhörer eintauchen in eine spannende Geschichte.  Das Hörspiel hat neben der Geschichte noch eine schöne Musik und am besten sind die Hintergrundgeräusche – das Hämmern und Klopfen, das Schnaufen und Stöhnen, die Straßengeräusche uvm. Man hat das Gefühl direkt dabei zu sein.  Bastian Pastewka hat (wie schon bei Lindbergh) ganze Arbeit geleistet. Er verleiht der ganzen Geschichte ein besonderes Flair. Jede Stimme passt zu ihrem Charakter und macht sie lebendig und greifbar. Die Vielfalt, die er schafft, bringt den Spaß beim Zuhören.  Das Cover passt optisch zu der Geschichte von „Lindbergh“ und auch diesmal gibt es ein kleines Booklet mit Bildern. So kann man nicht nur hörend der Geschichte folgen, sondern sich dabei auch die Bilder anschauen. Ein rundum gelungenes Hörspiel für Kinder und Erwachsene mit einem tollen Sprecher und einer spannenden Geschichte.

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    17. November 2015 um 08:08

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks