Torben Sonntag Viel Bier um nix

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Viel Bier um nix“ von Torben Sonntag

Stefan und Jörn, zwei Freunde aus Schulzeiten, verbringen ihren Windsurf-Urlaub gemeinsam auf Maui/Hawaii. Nach einer Party werden sie brutal überfallen. Stefan überlebt knapp, Jörn wird entführt. Von der örtlichen Polizei ist keine schnelle Hilfe zu erwarten. Daher ist Stefan bei der Suche nach Jörn auf sich allein gestellt. Eine heiße Spur führt nach Kaho´olawe, einer Hawaii-Insel, die jahrzehntelang als Zielscheibe für das Militär genutzt wurde und derzeit von Blindgängern gesäubert wird. Als Stefan sich in dieses militärische Sperrgebiet aufmacht, um seinen Freund zu befreien, ahnt er noch nicht, dass die Jagd jetzt erst richtig beginnt. // n-tv.de findet: "Drogen, Schießereien, Tote, schräge und fiese Typen und eine irrwitzig spannend geschriebene Story beinhaltet "Viel Bier um nix" von Torben Sonntag. Dem Untertitel "Ein Hawaii-Action- Thriller" macht das Buch alle Ehre!" //ebook: http://www.amazon.de/dp/B00CHRQUNU Trailer: https://vimeo.com/78175491

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen