Tore Renberg Das Wunder im Erdbeerfeld

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Wunder im Erdbeerfeld“ von Tore Renberg

Seit jenem Tag vor fünfzehn Jahren, als dem jungen Jakob Malde Gott am Rande eines Erdbeerfelds erschien, ist der evangelische Christ davon überzeugt, eine ganz persönliche Beziehung zu Gott zu haben. Doch als sein Vater stirbt und er auf Gottes Beistand hofft, schweigt der Herr. Das Warten auf Gott wird für Jakob Malde zur Besessenheit, und schließlich steigert sich seine innere Verlassenheit zu blanker Wut. Aus heiterem Himmel heraus begeht Jakob einen Mord - und dann noch einen und noch einen. Jetzt muss Gott sich doch zeigen! Was ist das für ein Gott, der so etwas geschehen lässt? Jakob stellt ihn immer mehr in Frage. Warum greift er nicht ein? Weiß er nichts von seinen Taten?

Hat mit zu Beginn nicht gefallen. Aber war am Ende doch gut.

— Manfred_SH
Manfred_SH

Inhaltlich eine grandiose Geschichte. Allerdings frage ich mich, wieso Menschen, die so psycho schreiben, noch frei herumlaufen dürfen.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Vintage

Ein ganz, gaznz tolles Buch. Es hat alles was für mich einen perfekten Roman ausmacht.

eulenmatz

Die Geschichte der getrennten Wege

Wenn einen die Vergangenheit einholt und das Leben sich wendet...Spannend, tiefgründig und erwachsen!

Kristall86

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen