Hörst Du mich, Venus?

von Torey L. Hayden 
4,6 Sterne bei21 Bewertungen
Hörst Du mich, Venus?
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

spocks_girls avatar

Hayden nähert sich in ihrer Rolle als Schulpsychologin behutsam und geduldig einem traumatisierten Kind an - berührend.

Les ich grad, das Buch. Gefällt mir gut, sehr interessant! =)

Alle 21 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hörst Du mich, Venus?"

Das kleine Mädchen hatte sich ganz und gar von seiner Umwelt abgekapselt und in seine eigene Welt zurückgezogen. Mit den bewährten 'Waffen' Geduld und Liebe gelingt es der Kindertherapeutin, zu ergründen, warum Venus am liebsten auf der Schulhofmauer sitzt und beharrlich schweigt. Torey Hayden beschreibt, wie sie die traumatisierte Siebenjährige Schritt für Schritt aus der Vergangenheit in eine hoffnungsvolle Zukunft begleitet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442151943
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:384 Seiten
Verlag:Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum:01.12.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne13
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Kurzmeinung: Les ich grad, das Buch. Gefällt mir gut, sehr interessant! =)
    Rezension zu "Hörst Du mich, Venus?" von Torey L. Hayden

    In diesem Buch von Torey Hayden geht es um ihre Arbeit mit einer Klasse mit verhaltensauffälligen Schülern. Vier aggressive und sehr aktive Jungs gehen zu Beginn in die Klasse. Große Sorgen bereitet aber auch das Mädchen Venus, die einen verwahrlosten Eindruck macht und nicht spricht.

    In diesem Buch schildert die Autorin und Sonderpädagogin ihre fortwährenden Bemühungen, diesen Kindern alle Förderung und Unterstützung zukommen zu lassen, die sie brauchen, die Kinder zum lernen und vor allem Venus zum sprechen zu bringen.

    Da Torey Hayden eigene Erfahrungen beschreibt, ist das Buch als Ich-Erzählung verfasst, entspricht jedoch teilweise eher einer Beobachtung.

    Trotz allem gehen einem immer wieder Situationen ans Herz.
    Ich bin beeindruckt von der Arbeit der Autorin mit diesen Kindern und werde in Zukunft sicher noch weitere Bücher von ihr lesen.

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    JuliaOs avatar
    JuliaOvor 10 Jahren
    Rezension zu "Hörst Du mich, Venus?" von Torey L. Hayden

    Ih habe alle Bücher von Torey Hayden gelesen (zumindest alle die ich noch auftreiben konnte), die meisten auf englisch, da die meisten deutschen Ausgaben schon vergriffen sind. Sie schildert ihre Arbeit mit den Kindern/Jugendlichen sehr nah und fesselnd. Auf jeden Fall lesenswert!

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    spocks_girls avatar
    spocks_girlvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Hayden nähert sich in ihrer Rolle als Schulpsychologin behutsam und geduldig einem traumatisierten Kind an - berührend.
    Kommentieren0
    C
    Chocolate
    petzs avatar
    petz
    S
    smallprint
    Cappukekss avatar
    Cappukeks
    S
    sunflower
    nana_fkbs avatar
    nana_fkbvor 4 Jahren
    NicoleMs avatar
    NicoleMvor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks