Torey L. Hayden Just Another Kid

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Just Another Kid“ von Torey L. Hayden

Features a narrative of an extraordinary teacher's determination. This work is an illustration of nurturing concern, not only for a few emotionally disturbed children, but for one woman facing a personal battle.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Just Another Kid" von Torey L. Hayden

    Just Another Kid
    WildRose

    WildRose

    04. June 2012 um 15:47

    Ich lese gerne wahre Geschichten und Erfahrungsberichte, dieses Buch jedoch wurde mir geborgt. Ich kannte Torey L. Hayden davor noch nicht und wusste anfangs überhaupt nicht, worum es in ihren Büchern geht. Die Geschichte war natürlich sehr interessant. Es geht um ein paar Kinder, denen die Lehrerin Torey helfen möchte und kann. Zwei der Kinder sind beispielsweise von ihrer schlimmen Kindheit und den Aufständen in Irland traumatisiert, eines spricht überhaupt nicht usw. All diese Kinder sehnen sich danach, geliebt und akzeptiert zu werden. Nebenbei hilft Torey aber auch noch Ladbrooke, der Mutter von Leslie, welche nicht spricht und auch nicht dieselben Fähigkeiten hat wie andere Kinder in ihrem Alter. Es war wirklich interessant, dieses Buch zu lesen, obwohl ich gerne noch etwas mehr über die einzelnen Kinder erfahren hätte. Aber da Torey ja nur ein Jahr bei ihnen war, nehme ich an, dass sie alles so gut und genau aufgeschrieben hatte, wie sie konnte. Auch Ladbrookes Geschichte war sehr informativ, obwohl manchmal ein klein wenig mühsam zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Just Another Kid" von Torey L. Hayden

    Just Another Kid
    JuliaO

    JuliaO

    10. November 2010 um 11:58

    Auch ein gutes Buch, hat mir aber nicht ganz so gut gefallen wie Torey Haydens andere Werke, da sie sich hier mit einer ganzen Schwung Kinder auseinandersetzt, und somit keine so ergreifende Einzelgeschichte entsteht, wie bei ihren anderen Büchern. Drei traumatisierte Kinder des irischen Kriegs, ein Mädchen dass das Leben auserhalb einer Anstalt nie kennen gelernt hat, ein Mädchen mit stark sexualler Einstellung, obwohl sie erst 8 Jahre alt ist und ein Mädchen dass komplett teilnahmslos ist und nicht sprechen kann....

    Mehr
  • Rezension zu "Just Another Kid" von Torey L. Hayden

    Just Another Kid
    Papillon

    Papillon

    27. December 2008 um 11:40

    Wer glaubt, Torey würde sich nur um Kinder kümmern können, der irrt. In diesem Buch wird er erfahren, dass auch Erwachsene manchmal auch nur ein Kind sind, das Hilfe braucht.