Toril Brekke

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 60 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(12)
(13)
(8)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Für immer, Deine Agnes: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Für immer, Deine Agnes

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Reise nach Westen

Bei diesen Partnern bestellen:

Vogeljunge und Goldberg

Bei diesen Partnern bestellen:

Elises Traum

Bei diesen Partnern bestellen:

Linas Kinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Frauen vom Fjord

Bei diesen Partnern bestellen:

Sara

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Jacaranda-Blüten

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Weg zurück?

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosen für die Reiterin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Asche der Vergangenheit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So gewaltig wie die Natur in Norwegen

    Die Frauen vom Fjord

    Livricieux

    08. December 2017 um 10:09 Rezension zu "Die Frauen vom Fjord" von Toril Brekke

    »Doch, Sanna wusste, dass etwas zu Ende war. Wie durch eine Art Schleier konnte sie sich sehen. Durch einen Schleier, durch den etwas gesiebt worden war. Zehn Keime, die in ihr hängen geblieben waren, in ihrem Körper, um dort zu reifen. Wie etwas Heiliges kam ihr das vor. Aus einer Welt des Lichts waren sie gekommen, wie winzige blinkende Fische, anfangs einfach nur Seelen, Seelen, die in den Schleier gehüllt worden waren, in ihr, mit Knochen und Substanz, mit Herz und Lunge, bis sie hinausgestoßen worden waren ins das Irdische. ...

    Mehr
  • Von den Anfängen des Berufsstandes der Hebamme

    Sara

    sommerlese

    Rezension zu "Sara" von Toril Brekke

    "*Toril Brekke*" ist eine norwegische Autorin, die in ihren historischen Romanen Zeitgeschichte anschaulich widerspiegelt. Ihr Roman "*Sara*" ist aus dem Jahre 2003 und sollte unbedingt wieder aufgelegt werden. Das Buch erschien im "*Droemer Knaur Verlag*". Sara Cold ist die die Tochter eines Vogts und soll mit einem viel älteren Witwer verheiratet werden. Doch aus Verzweiflung brennt sie mit Oskar, einem armen Fischer durch. Den hat sie kurz zuvor kennen und lieben gelernt. Sara heiratet, lebt mit ihrem Mann an der ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Für immer, Deine Agnes" von Toril Brekke

    Für immer, Deine Agnes

    Fantasie_und_Träumerei

    Rezension zu "Für immer, Deine Agnes" von Toril Brekke

    KLAPPENTEXT: Norwegen 1883: Für Agnes und Lasse ist es die große Liebe. Doch für Agnes´ wohlhabenden Vater kommt der arme Knecht als Bräutigam nicht in Frage. Daraufhin begeht Lasse eine große Dummheit, die ihn fast die Freiheit kostet. Nur eine Überfahrt nach Amerika, ins Land der Goldgräber, kann den abenteuerlustigen jungen Mann retten. In einem Brief bittet er Agnes ihm zu folgen. Doch als sie mit dem Schiff im Moloch New York ankommt und Lasse unauffindbar ist, muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen... AUTORIN: ...

    Mehr
    • 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. June 2012 um 09:25
  • Rezension zu "Die Reise nach Westen" von Toril Brekke

    Die Reise nach Westen

    WinfriedStanzick

    29. March 2012 um 15:16 Rezension zu "Die Reise nach Westen" von Toril Brekke

    Seit ihrem Buch "Die Frauen vom Fjord" haben sich auch im deutschsprachigen Raum viele Leser und Leserrinnen mit dieser außergewöhnlichen norwegischen Autorin bekannt gemacht. Dabei ist sie seit Jahrzehnten in Norwegen einer der bekanntesten Schriftstellerinnen, war jahrelang Vorsitzende des dortigen PEN-Clubs. Neben vielen zum Teil historischen Romanen schreibt sie auch Kinder- und Jugendbücher. Der Roman "Elises Traum" und sein zweiter Teil "Die Reise nach Westen" gehen zurück in die Vergangenheit, die norwegische Vergangenheit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Reise nach Westen" von Toril Brekke

    Die Reise nach Westen

    Fantasie_und_Träumerei

    23. February 2012 um 16:03 Rezension zu "Die Reise nach Westen" von Toril Brekke

    Wer den ersten Teil „Elises Traum“ noch nicht gelesen hat, sollte weder den Klappentext noch die Rezi lesen, da sonst zu viel verraten wird, wie „Elises Traum“ ausgehen kann. Das Fazit sollte jedoch unbedingt gelesen und zu Herzen genommen werden!! KLAPPENTEXT: Amerika 1843: Tapfer und unbeirrt kämpft die junge Brenda ums Überleben. Nach dem Tod ihrer Mutter und ihres Onkels hält sie nichts mehr in Chicago. Das 16-jährige Mädchen macht sich auf den Weg zu ihrem Vater, dem sie erst ein einziges Mal begegnet ist. Doch das ...

    Mehr
  • Rezension zu "Elises Traum" von Toril Brekke

    Elises Traum

    jansdarling2002

    09. October 2011 um 20:30 Rezension zu "Elises Traum" von Toril Brekke

    oo0oo..... Ein Gedanke – die Umsetzung.....oo0oo Man schriebt das Jahr 1825 an der norwegischen Süd-Westküste. In der Region Telemark keimt der Gedanke auf, dass man es leid ist, Tageswanderungen über Bergkämme zu absolvieren um Tiere zu kaufen oder zu verkaufen, und trotz des erwirtschafteten Geldes kaum etwas zum Leben zu haben. Eine locker zusammen gefundene Gruppe hat ein Gerücht vernommen: In Amerika ist das Land unendlich, der Boden fetter und es gibt jede Menge Arbeit. Ein Vorposten ist schon im geheiligten Land, kümmert ...

    Mehr
  • Rezension zu "Elises Traum" von Toril Brekke

    Elises Traum

    bookie2010

    30. August 2010 um 18:23 Rezension zu "Elises Traum" von Toril Brekke

    "Elises Traum" ist der erste Band einer norwegischen Auswanderer-Trilogie. Die Handlung setzt im Jahr 1825 ein. Eine Gruppe Norweger wagt die Reise über den Atlantischen Ozean. Unter ihnen auch die frisch verheiratete Magd Elise und ihr behinderter Bruder Ansgar. Elise ist verzweifelt, denn Havard, ihr Mann, ist nicht an Bord. Sie weiß nicht, dass er im Gefängnis sitzt. Nach dem Lesen des Klappentextes erwartete ich einen Roman, in dem die Geschichte des Paares Elise und Harvard im Mittelpunkt steht. Doch dies ist nicht der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Frauen vom Fjord" von Toril Brekke

    Die Frauen vom Fjord

    leseratte53

    05. April 2009 um 15:35 Rezension zu "Die Frauen vom Fjord" von Toril Brekke

    Toril Brekke ist eine ganz wunderbare Erzählerin.Gefühle und Empfindungen der Protagonisten des Buches werden der Leserin/dem Leser sehr gut vermittelt. Alles in allem ein tolles Buch mit einer guten Handlung.

  • Rezension zu "Sara" von Toril Brekke

    Sara

    Astrid77

    18. November 2008 um 21:49 Rezension zu "Sara" von Toril Brekke

    Eines meiner Lieblingsbücher, wie schade das es noch keinen zweiten Teil gibt! Interessant bis zum Schluss und jedesmal neu!

  • Rezension zu "Die Frauen vom Fjord" von Toril Brekke

    Die Frauen vom Fjord

    greteb

    14. July 2008 um 09:16 Rezension zu "Die Frauen vom Fjord" von Toril Brekke

    Drei Generationen im Laufe der Jahre, Hauptaugenmekr wird auf die erste Generation, die Ehe und den Aufstieg zu der Zeit geschildert, die zweite und dritte wird leider etwas gerafft.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks