Torsten Clauß

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(12)
(9)
(0)
(0)
(0)
Torsten Clauß

Lebenslauf von Torsten Clauß

Torsten Clauß wurde im Jahr 1988 in Gera geboren und emigrierte schon ein Jahr später nach Hessen. Auch wenn diese Entscheidung seinerzeit ohne seine Beteiligung getroffen wurde, gefällt es ihm im Main-Kinzig-Kreis inzwischen so gut, dass er dort dauerhaft sesshaft geworden ist. Er begeisterte sich schon im Grundschulalter für Bücher und Literatur und begann bereits früh eigene Texte und Kurzgeschichten zu schreiben. Seit 2004 arbeitet er, inzwischen als Chemietechniker, in der Pharmabranche. In seiner Freizeit betreibt er Kletter- und Bogensport. Im Jahr 2008 veröffentlichte er sein Erstlingswerk "Liam" als Taschenbuch. Dem folgte, nach einer berufsbedingten Schaffenspause, eine Neuveröffentlichung als eBook im Jahr 2016. Im gleichen Jahr erschien auch sein erster Fantasy-Roman "Nachtmähr". Die Fortsetzungen der mit "Liam" begonnenen Reihe "A Tale Of A Legacy", sowie weitere, eigenständige Bücher sind in Arbeit.

Bekannteste Bücher

Dies Irae (A Tale of a Legacy 2)

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachtmähr

Bei diesen Partnern bestellen:

Liam (A Tale Of A Legacy 1)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Torsten Clauß
  • Rezension für "Nachtmähr"

    Nachtmähr
    Traubenbaer

    Traubenbaer

    08. August 2017 um 12:10 Rezension zu "Nachtmähr" von Torsten Clauß

    "Nachtmähr" von Torsten Clauß ist ein witziger und leicht ironischer Fantasyroman.Die Hauptprotagonistin Marina ist ein aufgewecktes und mutiges Mädchen. Manche würden sie jedoch auch als vorlaut und frech bezeichnen. Sie gerät in die Traumwelt Nyx. Dort lernt sie den monsterhaften Bruno kennen und hat mit abtrünnigen Träumen zu tun. Der Schreibstil gefiel mir gut: Er war frisch und es hat Spaß gemacht mit Marina auf Abenteuerreise zu gehen. Zwar erinnert das Cover und der Klappentext eher an ein Kinderbuch, aber der Inhalt ist ...

    Mehr
  • [Rezension] Torsten Clauß: LIAM - A Tale of a Legacy

    Liam (A Tale Of A Legacy 1)
    Alondria

    Alondria

    26. July 2017 um 10:46 Rezension zu "Liam (A Tale Of A Legacy 1)" von Torsten Clauß

    Das Buch Der Regen war so dicht,dass er eine nahezuundurchdringliche Wand bildete.Die achtzehnjährige Kate Talley hat sich mit Solv Tech International angelegt, dem mächtigsten und mörderischsten Konzern der Welt. Nicht absichtlich: Sie hat nur aus Versehen das wichtigste Experiment des Unternehmens gestohlen. Liam, so dessen Name, kann sich zwar leider nicht mehr an sein Leben vor seiner Befreiung erinnern, hat aber durch die ihm implantierte Nanotechnologie übermenschliche Fähigkeiten erlangt.Die Firma beginnt eine skrupellose ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Liam (A Tale Of A Legacy 1)" von Torsten Clauß

    Liam (A Tale Of A Legacy 1)
    KainAutor

    KainAutor

    zu Buchtitel "Liam (A Tale Of A Legacy 1)" von Torsten Clauß

    Hallo liebe Lovelybook-Leser,ich möchte euch herzlich zu einer Leserunde meines Debütromans "Liam" einladen. Zu diesem Zweck verlose ich 3 Taschenbücher und 7 eBooks. In "Liam" nimmt der skrupellose Konzern Solv Tech International massiven Einfluss auf die Geschicke der Welt und entwickelt gefährliche Nanotechnologien und hochmoderne Kriegswaffen. Dabei schreckt das Unternehmen auch nicht vor Experimenten mit lebenden Menschen zurück.KlappentextDie achtzehnjährige Kate Talley hat sich mit Solv Tech International angelegt, dem ...

    Mehr
    • 154
  • REZENSION: Liam - A Tale of a Legacy

    Liam (A Tale Of A Legacy 1)
    igbuchblueten

    igbuchblueten

    25. July 2017 um 23:20 Rezension zu "Liam (A Tale Of A Legacy)" von Torsten Clauß

    "Liam" hat einen sehr spannenden Einstieg in dem es gleich zur Sache geht. Allgemein ist es kein Buch, das vor sich hinplätschert, sondern immer für einen Kampf oder eine Schießerei gut. Die Charaktere rund um Kate und Liam wachsen einem ziemlich schnell ans Herz und man leidet mit ihnen bis zum Schluss. Die unterschiedlichen Erzählperspektiven geben dem Leser zur einen viele Informationen und Blickwinkel in verschiedenen Situationen, man muss aber immer aufpassen, in wessen Kopf man gerade steckt, damit man mitkommt. Etwa aber ...

    Mehr
  • Solv Tec ist überall

    Liam (A Tale Of A Legacy 1)
    Saphierra

    Saphierra

    10. July 2017 um 22:22 Rezension zu "Liam (A Tale Of A Legacy 1)" von Torsten Clauß

    InhaltKate Talley befreit nach einer Party aus Versehen einen jungen Mann aus einer Box. Doch damit gehen die Probleme und die Flucht vor der skrupellosen Firma Solv Tec los. Die Firma hat Experimente an ihm ausgeführt, die ungeahnte Ausmaße annimmt. Daher setzten sie ihren besten Killer auf beide an, um sie dingfest zu machen. Ein Wettlauf gegen die Zeit und eine Flucht vor der Firma beginnt. Während dieser Zeit begegnen die beiden nicht nur Freunden, sondern auch Feinden, die sie dingfest machen wollen. Werden es beide schaffen ...

    Mehr
  • Ein guter zweiter Teil

    Dies Irae (A Tale of a Legacy 2)
    anra1993

    anra1993

    18. June 2017 um 17:23 Rezension zu "Dies Irae (A Tale of a Legacy 2)" von Torsten Clauß

    Nachdem mir der erste Teil gut gefallen hatte, musste ich unbedingt den zweiten Teil lesen. Wieder gefällt mir der Schreibstil des Autors, der sehr bildlich und leicht zu verstehen ist. Im ersten Teil durfte ich Liam und Kate begleiten. Im zweiten haben diese leider keine Rolle. Vielmehr habe ich Damien begleitet, den ich bereits aus dem ersten Teil kannte. Damien ist ziemlich verrückt, manchmal etwas komisch und trotzdem mag ich ihn. Allerdings finde ich es sehr Schade, dass Liam und Kate nicht mehr die Protagonistenrolle ...

    Mehr
  • Düster und spannend

    Liam (A Tale Of A Legacy 1)
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    13. June 2017 um 19:55 Rezension zu "Liam (A Tale Of A Legacy 1)" von Torsten Clauß

    Die achtzehnjährige Kate Talley hat sich mit Solv Tech International angelegt, dem mächtigsten und mörderischsten Konzern der Welt. Nicht absichtlich: Sie hat nur aus Versehen das wichtigste Experiment des Unternehmens gestohlen. Liam, so dessen Name, kann sich zwar leider nicht mehr an sein Leben vor seiner Befreiung erinnern, hat aber durch die ihm implantierte Nanotechnologie übermenschliche Fähigkeiten erlangt. Die Firma beginnt eine skrupellose Hetzjagd auf die beiden und ruft schon bald den mysteriösen "Engel Nr. 3" auf den ...

    Mehr
  • Ein Kampf zwischen einem Konzern und Widerstandskämpfern....

    Liam (A Tale Of A Legacy 1)
    rebell

    rebell

    09. June 2017 um 11:07 Rezension zu "Liam (A Tale Of A Legacy 1)" von Torsten Clauß

    Inhaltsangabe: Die achtzehnjährige Kate Talley hat sich mit Solv Tech International angelegt, dem mächtigsten und mörderischsten Konzern der Welt. Nicht absichtlich: Sie hat nur aus Versehen das wichtigste Experiment des Unternehmens gestohlen. Liam, so dessen Name, kann sich zwar leider nicht mehr an sein Leben vor seiner Befreiung erinnern, hat aber durch die ihm implantierte Nanotechnologie übermenschliche Fähigkeiten erlangt. Die Firma beginnt eine skrupellose Hetzjagd auf die beiden und ruft schon bald den mysteriösen "Engel ...

    Mehr
  • Titel

    Liam (A Tale Of A Legacy 1)
    Liberace

    Liberace

    25. April 2017 um 21:36 Rezension zu "Liam (A Tale Of A Legacy 1)" von Torsten Clauß

    Die 18 Jährige Kate hat ein etwas größeres Problem. Sie hat aus Versehen das wichtigste und teuerste Projekt der Firma Solv Tech gestohlen, Liam. Die Firma lässt das natürlich nicht so leicht auf sich sitzen und ist bereit sogar über Leichen zu gehen, um Liam wieder zu bekommen.Denn Liam ist ein Mensch mit übernatürlichen Fähigkeiten.LiamLangMit seinen 650 Seiten kann das Buch als lang bezeichnet werden. Allerdings kam nie Langeweile auf. Nun gut, ab und zu nervten mich die etwas zu sehr detaillierten Beschreibungen, aber weiter ...

    Mehr
  • Ein witziges und dennoch spannendes Buch

    Nachtmähr
    kathi_liebt_buecher

    kathi_liebt_buecher

    03. April 2017 um 13:22 Rezension zu "Nachtmähr" von Torsten Clauß

    KlappentextÜber Marina lässt sich eine Menge sagen, außer dass sie auf den Mund gefallen wäre. Eines Tages passiert ihr ein Missgeschick: Sie fällt mit Haut und Haar in die Welt Nyx – das Traumland, in dem die Alpträume regieren. Dort trifft sie auf den monströsen Bruno und freundet sich mit ihm an. Unterdessen versucht eine Gruppe abtrünniger Träume, die geheimnisvolle Nachtmähr an sich zu reißen: Ein uraltes Buch, das der Ursprung und das Schicksal von Nyx sein soll. Nur Bruno und Marina können der Spur der Übeltäter folgen und ...

    Mehr
  • weitere