Torsten Dewi Charmed, Zauberhafte Schwestern. Bd.1

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(4)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Charmed, Zauberhafte Schwestern. Bd.1“ von Torsten Dewi

Sie sind drei Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Die toughe Prue ist auf dem besten Wege, eine erfolgreiche Geschäftsfrau zu werden; die eher introvertierte Piper glänzt als Köchin in einem Luxusrestaurant; und das Nesthäkchen Phoebe genießt das Leben - und vor allem die Männer.§Nach dem Tod der Großmutter stoßen Prue, Piper und Phoebe in ihrer alten viktorianischen Villa in San Francisco auf das geheimnisvolle "Buch der Schatten", das ihr Leben schlagartig verändern wird.§Nach und nach eröffnet sich den Halliwell-Girls ein unglaubliches Geheimnis: Sie sind Hexen, deren Bestimmung es ist, ihre magischen Kräfte im Kampf gegen das Böse zu vereinen.

Auftakt einer magischen Hexengeschichte mit drei ungleichen Schwestern.

— DianaE
DianaE

Aufregend, magisch und mit sehr tollen Charakteren ist das Buch echt lesenswert. Wiedererkennungswert durch die Serie. Ein Muss für Fans!

— kalestra
kalestra

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Netter Auftakt mit ein wenig Magie.

tinca0

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Ein interessanter, aber eher durchschnittlicher Fantasy-Auftakt. Fantastischer Schreibstil, aber auch leider viele unnötige Ausschmückungen.

Stinsome

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Auf geht`s nach Arctica! Wer wird die Silberknochen zuerst in den Händen halten? Ein weiteres spannendes Abenteuer mit den Lichtkämpfern.

Sancro82

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Braucht ein bisschen Zeit bis es an Fahrt gewinnt, aber dann ist es richtig spannend

Sternchenschnuppe

Chicagoland Vampires - Ein Biss von dir

Aufregend, spannend, witzig und romantisch. Ein guter Abschluss einer genialen Reihe, aber ein paar mehr Seiten hätten es gerne sein dürfen.

coala_books

Das Erbe der Macht - Silberknochen

Die Jagd nach den verloren gegangen Artefakten geht weiter. Wieder ein sehr spannender Teil der Reihe "Das Erbe der Macht"

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Torsten Dewi, Charmed Hexenpower

    Charmed, Zauberhafte Schwestern. Bd.1
    DianaE

    DianaE

    30. August 2017 um 14:48

    Torsten Dewi, Charmed Hexenpower In San Francisco geschehen merkwürdige Dinge und drei Schwestern, die nicht unterschiedlicher sein können, müssen sich zusammen raufen. Selbst nach dem Tod ihrer Großmutter Penny finden die Geschwister nicht recht zueinander und Prue, die älteste und Phoebe die jüngste stecken im Dauerstreit fest. Piper versucht zu vermitteln, doch das ist bei den zwei Mädels nicht einfach. Doch dann geschieht das Unfassbare, auf dem Dachboden finden sie ein Buch mit allerlei Zaubersprüche. Mit was hat ihre Grandma da experimentiert? Als die drei Schwestern angegriffen werden müssen sie handeln und plötzlich erhalten sie Zauberkräfte. Phoebe hat Visionen, Piper kann die Zeit an halten und Prue kann Gegenstände verschieben. Ist das alles nur ein böser Traum? „Hexenpower“ ist der erste Band der Reihe um die magischen Schwestern die auf der gleichnamigen TV Serie basiert. Im Grunde genommen ist das erste Buch eine recht genaue Nacherzählung der Serie, nur das es ein wenig ausführlicher ist. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Die Handlung wird fesselnd und temporeich erzählt, die Spannung wird langsam aufgebaut aber dann auch bis zum Schluss gehalten, sodass ich das Buch nicht zur Seite legen konnte. Wenn man die Serie nicht kennt, ist es ein guter Einstieg, aber so wird man doch durch die Serie gespoilert. Das Buch ist abwechslungsreich und es gibt die eine oder andere Überraschung (wenn man die Serie nicht kennt) und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Am liebsten mag ich die bodenständige Piper, die immer zwischen ihren Schwestern zu vermitteln versucht. Sie ist von der ersten Seite an sympathisch und liebenswert. Mit Prue und ihrer Hochnäsigkeit und dem teils gehässigem Gehabe kam ich nur schwerlich klar, ja sie ist die ältere, aber sie ist schnell mit ihren Vorurteilen dabei und als Oberhaupt der Familie geht sie mir manchmal zu weit. Phoebe das Kücken ist charmant und humorvoll, obwohl sie eine Vorliebe für Männer hat, fühlt es sich trotzdem so an, als wäre sie einsam. Ihr liegt der Streit mit Prue im Magen und egal was sie macht, es ist schwer ihre älteste Schwester zufrieden zu stellen. Besonders gut gefällt mir Andy, ein bisschen Charme, klug und tough, nett aber doch streng. Da würde man sich doch gerne mal verhaften lassen. Die Schauplätze sind bildhaft beschrieben, sodass ich mir den Dachboden oder das Haus, aber auch die anderen Handlungsorte gut vorstellen kann. Mir hat es gut gefallen und das Buch ist nicht nur was für Charmed-Fans, sondern generell für alle, die Hexengeschichten mögen. Ich jedenfalls hatte Freude beim Lesen. Das Cover ist nett, aber es wirkt mir persönlich zu gestellt, was ich schade finde. Fazit: Auftakt einer magischen Hexengeschichte mit drei ungleichen Schwestern. 5 Sterne.

    Mehr
  • Hexenpower

    Charmed, Zauberhafte Schwestern. Bd.1
    Reneesemee

    Reneesemee

    04. March 2014 um 20:00

    Ich meine die Bücher sind nicht schlecht man kann sie lesen, allerdings find ich den Preis von 20€ für 138 Seiten echt ganz schön happig. Es ist zwar schon eine ganze weile her das ich die drei Zauberhaften Hexen gesehen habe, aber meines erachtens ist sie Serien genau nach geschrieben worden. Prue, Phoebe und Piper finden wieder zu einander und bekommen ihre Hexenkraft. Erst kann es keiner von ihnen glauben das sie von Hexen abstammen und Hexenkräfte haben, aber als jede von ihnen auf ihre weise damit in kontakt kommt finden sie es doch nicht schlecht. Sie sind allerdings im ersten moment doch ein wenig verunsichert. Man kann die Bücher lesen allerdings schaue ich mir doch lieber die Serie an.

    Mehr