Torsten Engel

 4.6 Sterne bei 9 Bewertungen
Torsten Engel

Lebenslauf von Torsten Engel

Torsten Engel, Jahrgang 1963, ist Journalist und Medien-Manager. Er lebt in Hamburg. Primetime – Geiselnahme live ist sein erster Roman.

Alle Bücher von Torsten Engel

Primetime: Geiselnahme live

Primetime: Geiselnahme live

 (9)
Erschienen am 14.06.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Torsten Engel

Neu
BeaSurbecks avatar

Rezension zu "Primetime: Geiselnahme live" von Torsten Engel

"Primetime - Geiselnahme live" - Richtig tolles Debüt !!!!
BeaSurbeckvor einem Jahr

Primetime – Geiselnahme live

Zum Inhalt / Klappentext:

Deutschland beliebteste TV-Show wird zum Albtraum für die Besucher.

Eine Million Cash sendet seine Sommersendung live von Mallorca, aus den Cuevas del Drac, den größten Tropfsteinhöhlen der Ferieninsel.

Mehr als tausend Zuschauer sind beim Live-Event des Senders Tele 2 dabei. Millionen verfolgen die Sendung an den TV-Geräten.

Von einer Sekunde zur nächsten werden Macher und Publikum der Show zu Geiseln. Bedroht von einem Unbekannten. Bedroht von seinem teuflischen Plan.

Auf Mallorca, in Hamburg und im Krisenstab des Kanzleramtes versuchen Politik und Sicherheitskräfte, die Situation in den Griff zu bekommen. Doch der Erpresser scheint ihnen immer einen Schritt voraus.

Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt und die gesamte Nation schaut zu.

Primetime – Geiselnahme live ist der erste gemeinsame Fall der BKA-Beamtin Eva von Meinau und des Privatermittlers Felix Glück.

Meine Meinung:

Primetime – Geiselnahme live“ ist eines der Bücher das nicht nur optisch gut wirkt, sondern bei dem der Inhalt auch hält was die Verpackung verspricht.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Das Buch war flüssig geschrieben, man konnte der Handlung gut folgen und alleine die Vorstellung das so etwas wirklich mal passieren könnte hat mich in ein Gänsehautfeeling versetzt.

Der Thriller rund um Deutschlands beliebte „Eine Million Cash Show“ begann gemächlich, was mich aber nicht störte. Im Gegenteil, ich fand es toll das ich mir am Anfang ein Bild von den jeweiligen Charakteren machen konnte und sie erst einmal etwas kennenlernen konnte. 

Eva von Meinau und Felix Glück waren zwei Charaktere die mir von Anfang an sympathisch waren und die ich recht schnell in mein Herz geschlossen habe. Zwei total unterschiedliche Charaktere, beide mit Ecken und Kanten. Zufällig lernen sie sich kennen, nichtsahnend das sie in den nächsten Tagen in einen spektakulären Fall von Geiselnahme ein Team bilden würden.

Viele verschiedene Charaktere lernte ich kennen, am Anfang hatte ich Mühe alle unter einen Hut zu bekommen, aber das gab sich bald. Die Spannung baute sich langsam auf und zog sich dann aber wie ein roter Bogen durch das ganze Buch. Richtig Klasse gemacht, die Idee grandios und das ganze Buch einfach mega. Gelungen fand ich auch die Beschreibung der einzelnen Orte, ich hatte zu jederzeit ein Bild vor Augen, konnte mir alles vorstellen. Trotz des ernsten Themas gab es immer wieder Momente in denen man sich ein breites Grinsen nicht verkneifen konnte. Toll gemacht! Es gab Wendungen und Überraschungen mit denen ich so nicht gerechnet hätte. Primetime fesselte mich so das ich darüber hinaus alles andere vergessen habe. Ich klebte regelrecht an dem Buch, konnte mich nicht mehr davon trennen und ich wünsche mir nun mehr von Eva von Meinau und Felix Glück.

Fazit:

Für mich war „Primetime – Geiselnahme live“ eines meiner Sommerhighlights und das beste Debüt das ich bisher in diesem Jahr gelesen habe.

Ich spreche dem Buch eine absolute Leseempfehlung aus und vergebe fünf Sterne.

Kommentieren0
5
Teilen
F

Rezension zu "Primetime: Geiselnahme live" von Torsten Engel

Geisel in einer Fernsehshow
Frenx51vor einem Jahr

„Eine Million Cash“ ist Deutschlands beliebteste Fernsehshow, die diese Mal live aus der größten Tropfsteinhöhle von Mallorca sendet, im Publikum sitzen 1000 Zuschauer-Erwachsene, wie Kinder. Ebenso sendet der Sender Tele 2 live nach Deutschland, wo Millionen Zuschauer vor den Fernsehern sitzen. Die Stimmung ist gut, der neue Innenminister von Deutschland ist zu Gast, ebenso wie die Schlagersängerin Linda Koch, die ihr Comeback feiern möchte. Beide haben ihre Bodyguards-der Innenminister die bezaubernde Eva von Mainau vom BKA und Linda Koch den Chef von Global Security-Felix Glück. Es scheint ein guter Abend zu werden, doch von einer Sekunde auf die Andere herrscht Angst-vor allem in der Redaktion, denn die TV-Show wird von einem Erpresser bedroht. Er hat einen teuflischen Plan und im Vorfeld der Show mehrere Steine mit einem tödlichen Gift-Sarin-in der Höhle aufgestellt. Doch wer ist der Erpresser und was will er? Können die Show und vor allem die Zuschauer gerettet werden?

Dies ist das erste Buch des Autors Torsten Engel und die Themenidee hat mich neugierig gemacht. Denn was würde geschehen, wenn man live im Fernsehen eine Geiselnahme sehen würde, doch die Teilnehmer der Sendung nichts wissen? Wie würde man als Zuschauer vor dem Fernseher reagieren? Das sind Fragen, die mir während des Lesens durch den Kopf gegangen sind.

Der Autor kann mit seinen Figuren überzeugen, denn sie sind sympathisch, menschlich und nah, haben alle ihre eigenen Charaktereigenschaften. Der Bodyguard und Chef Felix Glück ist ebenso sympathisch wie die BKA-Mitarbeiterin Eva von Mainau. Ihre kleinen Flirteleien lockern die Stimmung ein bisschen auf und machen den Thriller persönlicher und menschlicher. Auch bei anderen Charakteren kann man schnell über die Loyalität und Sympathien urteilen.

Allgemein war der Schreibstil sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Spannung konnte das Buch über aufrechterhalten werden, und nicht alles war genau vorhersehbar, denn der Leser hatte die Möglichkeit zu grübeln, da der Täter erst zum Schluss wirklich aufgedeckt wurde. Als Thriller hat mir leider noch ein bisschen mehr an Spannung und Momenten gefehlt, die sich einbrennen, solche Momente und Situationen, die z.B. im Prolog beschrieben wurden und deutlich spürbare Angst signalisieren. Dass die Orte und Szenen sich immer abwechseln, fand ich wiederrum sehr gelungen, da man so einen umfassenden Blick zu allen beteiligten Personen und Organisationen hatte, auch konnte man dem Täter ein Stück weit näher kommen.

Alles in allem ein gutes Debüt, welches spannend ist und eine erschreckende Vorstellung beschreibt, aber durchaus noch Potential nach oben hat vor allem was Szenen, wie im Prolog angeht-Szenen, die die Angst noch mehr verdeutlichen. Trotzdem kann ich das Buch empfehlen und ich würde weitere Bücher vom Autor lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Alex1309s avatar

Rezension zu "Primetime: Geiselnahme live" von Torsten Engel

Spannender Thriller
Alex1309vor einem Jahr

Den Klappentext fand ich ungewöhnlich und der hat mich neugierig gemacht, auch das Cover finde ich sehr passend und schön. Der Schreibstil ist flüssig und die nötige Spannung baut sich gleich zu Beginn auf. Der Spannungsbogen verläuft kontinuierlich durch das ganze Buch und hält sich bis zum überraschenden Finale.


Für mich ein überzeugender Thriller und eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TorstenEngels avatar

Ich bin sehr gespannt auf Feedback zu Primetime

Für diese Leserunde verlose ich 10 Exemplare von Primetime als .mobi oder .epub Datei.  Ich freue mich auf einen regen Austausch, auf Kritik, Lob und Reaktionen.

 Wer Lust hat auf einen Thriller mit zwei starken Protagonisten und ihre schnellen Dialoge, der ist bei Primetime genau richtig. (Das hoffe ich zumindest :-)  Wer Mallorca liebt, genauso: Viele Teile der Geschichte spielen auf der Insel.

Primetime – Geiselnahme live ist der erste gemeinsame Fall der BKA-Beamtin Eva von Meinau und des Privatermittlers Felix Glück 

Und darum geht es:

Deutschlands beliebteste Fernsehshow wird zum Albtraum für die Besucher: Eine Million Cash sendet live von Mallorca, aus den Cuevas del Drac, den größten Tropfsteinhöhlen der Ferieninsel. Mehr als tausend Zuschauer sind beim Live-Event des Senders Tele 2 dabei. Millionen verfolgen die Sendung an den TV-Geräten.

Von einer Sekunde zur nächsten werden Macher und Publikum der Show zu Geiseln. Bedroht von einem Unbekannten. Bedroht von seinem teuflischen Plan.

Auf Mallorca, in Hamburg und im Krisenstab des Kanzleramtes versuchen Politik und Sicherheitskräfte, die Situation in den Griff zu bekommen. Doch der Erpresser scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt und die gesamte Nation schaut zu.








###YOUTUBE-ID=Mge28GWnUN4###

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Torsten Engel wurde am 09. Juli 1963 in Hannover (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks