Neuer Beitrag

LEXI

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen!

Der adeo -Verlag stellt 3 Exemplare des Buches „Du musst dran glauben“ von Christoph Fasel zur Verfügung.


Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!

Ein Kind, das nach Zuneigung hungert. Und sie doch nie verspürt. Torsten Hartung kämpft mit der Welt und sich selbst. Von Kindesbeinen an. Er wird zum Schläger, der alle Gegner zu Boden ringt. Mit 17 geht er zum ersten Mal in den Knast. Mit 19 wieder. Eine Frau, die ihn liebt, schenkt ihm Hoffnung auf ein bürgerliches Leben. Doch er schmeißt alles hin, als er in seinem Beruf strauchelt. Und er beschließt: "Jetzt nehme ich mir alles, was ich will."

Die Geschichte eines Mannes, der einen der größten Autoschieber-Ringe Europas aufzieht, in 18 Monaten für 11 Millionen Luxusautos klaut und verschiebt. Eines Mannes, der mit der Russen-Mafia Geschäfte macht, sich Verfolgungsjagden mit der Polizei liefert und schließlich zum Killer wird, weil einer aus seiner Bande ihn verrät. Fünf Jahre Einzelhaft. 15 Jahre Knast. Am tiefsten Punkt seines Lebens entdeckt Torsten Hartung, was er all die Jahre falsch gemacht hat. Und wonach er sich wirklich sehnt. Heute hilft er jugendlichen Straftätern, die Fehler zu vermeiden, die er selbst einmal begangen hat.


Link zur Leseprobe: http://www.adeo-verlag.de/index.php?vp_id=googl-search&id=details0&sku=835029#leseprobe

Falls ihr eines der drei Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 1. Jänner 2015, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, weshalb ihr euch für ein Exemplar interessiert.

Ich möchte darauf hinweisen, dass Arwen10 die Bücher selber verschickt. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2,00 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet.

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde innerhalb von vier Wochen zum Austausch in jedem einzelnen Leseabschnitt, wobei nicht einfach der Inhalt zusammengefasst, sondern auch auf die anderen Testleser eingegangen und diskutiert werden soll. Die Zurverfügungstellung eines Exemplares beinhaltet zugleich auch die Verpflichtung zum Schreiben einer Rezension im genannten Zeitraum, die nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage…) veröffentlicht wird.

Ich möchte zudem darauf hinweisen, dass Bewerber mit „privaten (geschlossenen) Profilen“ sowie jene, die noch keine Rezensionen auf ihrer Profilseite veröffentlicht haben, bei einer Auslosung nicht berücksichtigt werden.

Beachtet außerdem, dass es sich um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.

Seht nach dem Verlosen selbstständig nach, ob ihr gewonnen habt und übermittelt eure Adresse innerhalb von 48 Stunden. Ihr erhaltet keine Nachricht. Ansonsten wird neu ausgelost.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

Autor: Torsten Hartung
Buch: Du musst dran glauben

LEXI

vor 3 Jahren

... na sowas... überhaupt keine Bewerbung???

Kirschbluetensommer

vor 3 Jahren

@LEXI

Dann breche ich mal das Eis und bewerbe mich dafür.

Beiträge danach
35 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Taluzi

vor 3 Jahren

Kapitel 10 bis Ende
Beitrag einblenden

irismaria schreibt:
Was mich überrascht hat, ist, dass Torsten von den Kirchenleuten und auch offiziellen Stellen wie dem Bonifatiuswerk unterstützt wird. Da hätte ich schon mit Vorbehalten gerechnet, wenn so ein Neubekehrter mit krimineller Vergangenheit aktiv werden will.

Ich vermute, dass liegt an seiner offenen Art, seiner Intelligenz und seiner Redegewandtheit. Und seine Geschichte könnte andere Menschen erreichen und zum Glauben führen, das denke ich erhoffen sich seine Unterstützer auch.

Taluzi

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Hier kommt meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Torsten-Hartung/Du-musst-dran-glauben-1129727538-w/rezension/1130779044/

Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich habe die Rezi noch auf amazon, bücher.de, Kriminetz und adeo-Verlag gepostet.

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Kapitel 4 bis 6
Beitrag einblenden

Der zweite Teil hat mir auch gut gefallen, die Story ist klasse. Nur die Berichte in der dritten Person fallen mir noch immer etwas schwer: die Sprache ist noch immer so hölzern. Was Torsten (warum wird ein so großer Abstand zur Hauptperson geschaffen, indem er so oft mit Vor- und Familiennamen erwähnt wird? Das liest sich wie ein Polizeibericht und erschwert den Zugang zur Person) erlebt, ist realistisch, erschreckend und eine große Warnung für andere. Deshalb finde ich es gut, wenn man das in Buchform rausbringt.

Der Trickbetrug auf der Autobahn ist auch toll beschrieben. Wahrscheinlich dürfte ich nicht so empfinden, aber diese Chuzpe hat mir sehr gut gefallen. Natürlich hätten sie das nicht machen dürfen, aber es war wirklich toll zu lesen!

Als es dann nachher in richtig krimineller Weise weitergeht, hat es mich schon eher erschreckt. So ist es wohl, wenn man einmal auf die "Schiefe Ebene" gerät. Eine gute Warnung für andere, es gar nicht erst so weit kommen zu lassen!

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Kapitel 7 bis 9
Beitrag einblenden

Nach der spannenden kriminellen Karriere kommt nun die Wende: Torsten begegnet Jesus. Oder jedenfalls ähnlich. Er gerät in eine katholische Gruppe und von den geistlichen Hintergründen erfährt man wenig. Auf jeden Fall hat er sich Gott zugewandt, und sein Leben verändert sich zum Besseren.

Was mich gestört hat: Offenbar hat der Lektor geschlafen, denn hier wird mehrmals "anscheinend" und "scheinbar" verwechselt. Das ist ein ziemlich dicker Fehler. Denn Torsten versteht Paul nicht "scheinbar", sondern ganz real - ist er doch selbst durch diese Umstände gegangen.

Dieser Abschnitt beschreibt die Verhaftung und die Gefängniszeit mit Torstens radikaler Umkehr. Man fühlt mit, weil man ihn versteht. Die Wende wird aber sehr klar und nachvollziehbar beschrieben, als Leser hat man das Gefühl, dabei zu sein und alles persönlich mitzuerleben.

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Kapitel 10 bis Ende
Beitrag einblenden

Etwas spät, aber doch: Ich bin jetzt auch durch. Im Großen und Ganzen hat mir das Buch sehr gut gefallen. Vor allem die persönlichen Beschreibungen sind sehr schön, gut zu lesen und voller Aussage. Die haben mir besonders gefallen. Die Teile in der Dritten Person sind wesentlich schwächer, vor allem am Anfang. Gegen Ende hatte ich das Gefühl, der Stil hat sich gebessert und ist lebendiger geworden.

Allerdings hatte ich den Eindruck, es fehlt etwas an der theologischen Begründung. Der Glaube hat Basis und ist lebendig, aber ich hatte nicht so den Eindruck, daß er sich auf die Bibel gründet, und das ist etwas, was lebendiger Glaube dringend braucht. Ohne das Fundament der Schrift wird Glaube nicht lange bestehen.

Das Buch ist sicherlich nützlich und kann für viele ein Segen sein, die ein echtes Eingreifen des lebendigen Gottes in ihrem Leben suchen. Oft greift Er aber nicht auf diese Weise sichtbar ein; das bleibt oft denen vorbehalten, die besonders große Prüfungen durchstehen müssen, und das will in aller Regel keiner. Auf jeden Fall ist Torstens Zeugnis eine Ermutigung, auf dem rechten Weg zu bleiben und sich nicht auf Abwege ziehen zu lassen: die lohnen sich nicht und bringen nur viel Schmerz mit sich. Sehr schönes Buch!

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Meine Rezi ist auch fertig:

http://www.lovelybooks.de/autor/Torsten-Hartung/Du-musst-dran-glauben-1129727538-w/rezension/1131306521/

http://www.amazon.de/review/R3T259SGL9IRUA/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3863340299

http://www.buecher.de/shop/biografien--erinnerungen/du-musst-dran-glauben/hartung-torsten-fasel-christoph/products_products/bewertung_kommentieren/prod_id/40719680/entry_id/455201/#rating

Danke schön, daß ich mitlesen durfte! Das Buch ist sicherlich für viele eine große Hilfe.

irismaria

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Ganz herzlichen Dank für das spannende Buch und die Leserunde! Das Buch werde ich in unserer Pfarrbücherei einstellen, wo es sicher viele Leser findet.

Hier ist meine Rezi, neben Lovelybooks stelle ich sie auch bei amazon und meiner FB-Seite ein:
http://www.lovelybooks.de/autor/Torsten-Hartung/Du-musst-dran-glauben-1129727538-w/rezension/1131627631/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks