Torsten Körner Die Familie Willy Brandt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Familie Willy Brandt“ von Torsten Körner

Die Welt kennt Willy Brandt, doch wer kennt seine Welt? Seine Frau Rut, die Söhne Peter, Lars und Matthias: Wie erlebte die Familie Brandts Aufstieg und Fall? Rut Brandts Freundinnen und viele Menschen aus dem ganz privaten Umfeld der Familie Brandt haben sich für diese ungewöhnliche Biographie in Interviews geöffnet. Was sie zu erzählen haben, ergänzt auf spannende Weise die Erinnerungen der politischen Weggefährten wie Egon Bahr und Hans-Dietrich Genscher und Hans Koschnick. Torsten Körner zeichnet ein neues, faszinierendes Bild einer legendären Persönlichkeit und ihrer Familie. So nah kam noch keine Biographie dem Menschen Willy Brandt.

Stöbern in Biografie

Zum Aufgeben ist es zu spät!

tolle Biografie

VoiPerkele

Die amerikanische Prinzessin

Ein wunderbares Buch. Hervoragend recherchiert und flott geschrieben.

Lilofee

Wir sagen uns Dunkles

Ganz nett

StMoonlight

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...

Ein Reisebericht über eine wagemutige Engländerin, die alleine mit dem Motorrad durch den Iran fährt, und allerlei Abenteuer erlebt.

Buchstabenliebhaberin

Max

Das Leben von Max Ernst als Roman erzählt. Aber auch ein Buch über die starken Frauen in seinem Leben. Große Empfehlung!

TanyBee

Im Himmel wurde ich heil

Ein sehr bewegendes Nahtod- Erlebnis und von Himmelskugeln in denen man besonders intensiv Gottes Nähe und den Himmel auf Erden erleben kann

knusperfuchs

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfühlsam

    Die Familie Willy Brandt

    Pongokater

    07. January 2014 um 18:02

    Nach einer Reihe "sachlicher" Biografien und dem Hören der eindrucksvollen Audio-Ausgabe mit Reden und Interviews (DHV) habe ich dieses Buch gelesen. Es war für mich der beindruckendste Beitrag zum Willy-Brandt-Jahr. Einfühlsam, unaufdringlich, aber mit genauer Wahrnehmung nähert sich der Autor dem Phänomen Willy Brandt sowie seinen Familienangehörigen. Besonders gelungen sind die Passagen mit den Schilderungen von Gesprächen mit den Söhnen oder anderen Zeitzeugen. Wohltuend ist auch, dass die schreckliche Witwe , Brigitte Seebacher, so wie sie es verdient hat, weitgehd ignoriert wird. Manchmal überhebt der Autor sich aber mit Ausflügen ins Literarische oder Philosophische.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks