Torsten Körner Geschichten aus dem Speisewagen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichten aus dem Speisewagen“ von Torsten Körner

Der Speisewagen - Ein Ort der überraschenden Begegnungen Torsten Körner reiste ein Jahr lang im Speisewagen durch das Land. Er beobachtete und sprach mit fremden Menschen, die mit ihm und anderen Reisenden ihre (Lebens-) Geschichten teilten. Egal, ob die Studentin, der Handwerker, die Rentnerin oder der Physikprofessor: Alle teilten sie ihr Schicksal, ihre Probleme, ihr Glück mit den Mitreisenden - wenn auch nur für eine begrenzte Zeit. Dieses besondere Gesellschaftsporträt zeigt das wahre Gesicht der Bundesrepublik, jenseits aller Klassen- und Altersgrenzen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geschichten aus dem Speisewagen" von Torsten Körner

    Geschichten aus dem Speisewagen

    abuelita

    11. November 2012 um 13:00

    Der Speisewagen - Ein Ort der überraschenden Begegnungen Torsten Körner reiste ein Jahr lang im Speisewagen durch das Land. Er beobachtete und sprach mit fremden Menschen, die mit ihm und anderen Reisenden ihre (Lebens-) Geschichten teilten. Egal, ob die Studentin, der Handwerker, die Rentnerin oder der Physikprofessor: Alle teilten sie ihr Schicksal, ihre Probleme, ihr Glück mit den Mitreisenden - wenn auch nur für eine begrenzte Zeit. Imgrunde habe ich mir nicht viel erwartet, als ich dieses Buch aus meinem unendlichen Sub fischte (ich weiss nicht mal mehr, wie ich zu ihm kam…) – und wurde doch so angenehm überrascht! Geschichte für Geschichte habe ich genossen und war seltsam berührt von der Art und Weise, wie behutsam der Autor mit diesen Lebensgeschichten fremder Menschen umgegangen ist. Und wie schön und eindrucksvoll er ganz Banales beschreiben kann….Momentaufnahmen, Alltägliches,die jeder zwar so sieht, der mit dem Zug fährt…dies aber gar nicht richtig wahrnimmt. Torsten Körner hat hin-geschaut und hin-gehört; vieles kann ich – als früherer passionierter Zugfahrer – auch bestätigen.

    Mehr
  • Rezension zu "Geschichten aus dem Speisewagen" von Torsten Körner

    Geschichten aus dem Speisewagen

    Buchhandlung_Thomas_Schmitz

    22. October 2011 um 19:48

    Mein Zugfahrbekenntnis habe ich bereits in der letzten schmitzkatze gemacht, nun war es natürlich interessant, auf die Suche nach Gleichgesinnten zu gehen... So stieß ich auf den Journalisten Torsten Körner, der 383 Seiten pures Schienenglück niedergeschrieben hat. Ein Jahr lang ist er quer durch Deutschland gereist und das immer im Speisewagen der Deutschen Bahn. Die Berichte leben von Körners genauer Beobachtungsgabe und von den Geschichten der Menschen, die er dort traf. Manche teilen mit ihm ein paar Anekdoten über das Reisen, andere machen gar Lebensbeichten. Wie unterschiedlich die Geschichten auch sein mögen, immer sind sie authentisch, immer voller Leben. Danke für dieses wunderbare Reisebuch, das auch jeden Nicht-Zugfahrer amüsieren, rühren und begeistern wird. (Annika Wessel)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks