Torsten Sträter

 4,1 Sterne bei 267 Bewertungen

Lebenslauf von Torsten Sträter

Torsten Sträter wurde 1966 geboren und wuchs mit den üblichen Parametern auf: gestrickte Pullis, samstags Daktari, danach Badewanne. Mit 41 Jahren betrat er erstmals eine Poetry-Slam-Bühne. Seitdem geht es stetig aufwärts, und er tritt mittlerweile in großen Hallen sowie regelmäßig im TV auf. Torsten Sträter hat 1 Sohn und viele Strickmützen. Wenn er nicht auf Tour ist, lebt er, wie alle Feingeister seines Schlages, im Ruhrgebiet. Seine eigene TV-Show «Sträters Männerhaushalt» läuft im WDR, er gehört zum extra 3-Team und zum festen Team der ARD​-​Show NUHR IM ERSTEN.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Torsten Sträter

Cover des Buches Als ich in meinem Alter war (ISBN: 9783548377001)

Als ich in meinem Alter war

 (48)
Erschienen am 11.08.2017
Cover des Buches Der David ist dem Goliath sein Tod (ISBN: 9783551682581)

Der David ist dem Goliath sein Tod

 (44)
Erschienen am 26.09.2011
Cover des Buches Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben (ISBN: 9783551684813)

Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben

 (38)
Erschienen am 25.09.2012
Cover des Buches Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein (ISBN: 9783864931093)

Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

 (30)
Erschienen am 25.10.2019
Cover des Buches Sträters Gutenachtgeschichten (ISBN: 9783548064543)

Sträters Gutenachtgeschichten

 (12)
Erschienen am 29.03.2021
Cover des Buches Von Feuer und Dampf (ISBN: 9783939139133)

Von Feuer und Dampf

 (5)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches Postkarten aus der Dunkelheit (ISBN: 9783937419107)

Postkarten aus der Dunkelheit

 (5)
Erschienen am 19.05.2005

Neue Rezensionen zu Torsten Sträter

Cover des Buches Der David ist dem Goliath sein Tod (ISBN: 9783551682581)Rebecca_Nervs avatar

Rezension zu "Der David ist dem Goliath sein Tod" von Torsten Sträter

Gut für Zwischendurch
Rebecca_Nervvor einem Monat

Die Geschichten sind sehr lustig und von der lange her genau richtig Während dem lesen musste ich das Buch manchmal weglegen vor lachen. Das Buch trifft genau meinen Humor und lasst sich vom Schreibstil her gut lesen. Ein gutes Buch für Zwischendurch deswegen gibt es von mir 4 von 5 Bücher 📗📘📙📚


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Sträters Gutenachtgeschichten (ISBN: 9783548064543)Peanut91s avatar

Rezension zu "Sträters Gutenachtgeschichten" von Torsten Sträter

Tolles Buch
Peanut91vor einem Monat

Das Genre Horror ist quasi perfekt für Kurzgeschichten, da man für den Thrill einfach keine Bindung zu den Charakteren aufbauen muss und der Jumpscares auch ohne diese meist super klappt. Und genau das merkt man hier, dass es eben nicht viel braucht um einem das Fürchten zu lehren.


Mir hat jetzt nicht alles durchweg gefallen und manchmal konnte ich nur den Kopf schütteln, aber mit der Erwartung bin ich auch nicht an die Kurzgeschichtensammlung heran gegangen. Einige Kapitel sind mir auf alle Fälle im Gedächtnis geblieben, sei es wegen den eigenartigen Vorkommnissen, den gruseligen Momenten oder den witzigen Stellen. Und einiges lässt sich ganz einfach unter dem Wort "skurril" zusammen fassen und lassen einen den Kopf schütteln. Das ist einfach für mich typisch Sträter und deshalb hatte ich auch genau das bei einigen Geschichten erwartet. Man muss halt immer noch eine Schüppe Wahnsinn drauflegen und das passiert dort. Und wenn er eins kann, dann ist es vom Ästchen aufs Stöckchen zu kommen und damit einer Geschichte ganz viel Leben einzuhauchen.


Bei einigen Geschichten saß ich lange davor und fragte mich, was daran jetzt gruselig gewesen sein soll. Für manches bin ich halt so gar nicht empfänglich und meist war mir die Idee zu der Story an sich zu abwegig um mich wirklich in das Szenario hinein versetzen zu können.


Mir gefällt die düstere Aufmachung des Covers, was wie gewohnt von seinen neueren Werken den Autor selbst zeigt. Die weißen Ränder lassen es so erscheinen, als wäre es richtig schön abgegriffen und eben älter als es eigentlich ist.


Fazit:

Zusammenfassend lässt sich schreiben, dass mich einige Geschichten wegen dem Erzählstil an seine heutigen Texte erinnern und man ganz klar seinen schwarzen Humor erkennen kann. Mich hat das Buch auf alle Fälle im großen und ganzen gut unterhalten und deshalb vergebe ich 4 von 5 Sternen. Es sind halt eher lustige, teils skurrile bis brutale Horrorgeschichten mit vielen recht bekannten Szenarien. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Sträters Gutenachtgeschichten (ISBN: 9783548064543)seschats avatar

Rezension zu "Sträters Gutenachtgeschichten" von Torsten Sträter

Gewöhnungsbedürftig
seschatvor 3 Monaten

Ich mag Sträters leichtfüßige Comedy sehr. Sein Frühwerk "Gutenachtgeschichten" fand ich hingegen etwas gewöhnungsbedürftig. Vieles, was man von ihm heute kennt, schlummert bereits in diesen Geschichten. Doch das Genre Horror war und ist leider nicht meins. Nicht wenige der enthaltenen "Kurzgeschichten" gerieten mir zu langatmig und erzählten sich tot. Andere waren mir inhaltlich zu skurril bzw. nicht von dieser Welt. Interessant fand ich hingegen all jene Storys, welche autobiografische Züge bzw. Anmerkungen enthielten. So erfährt man z. B. wie Sträter zum Schreiben gekommen und wie sein beruflicher Werdegang verlaufen ist. Alles in allem aber leider keine Lektüre nach meinem Geschmack.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks