Torsten Weitze

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(5)
(1)
(0)
(0)
Torsten Weitze

Lebenslauf von Torsten Weitze

Ich bin 1976 in Krefeld geboren und aufgewachsen. Noch heute wohne ich dort, zusammen mit meiner Frau und unseren beiden norwegischen Waldkatzen. Meine Leidenschaft für das Lesen entdeckte ich mit fünfzehn und bis ich zwanzig Jahre alt war, hatte ich bereits eine beachtliche Sammlung angehäuft, die mittlerweile auf über 600 Werke angewachsen ist. Mein Hang zur Literatur ließ mich eine Lehre im Verlagswesen beginnen, wo ich mich zum Verlagskaufmann ausbilden ließ. Die Freude, mit der ich mir neue Welten und Charaktere ausdenke und niederschreibe, ist atemberaubend und die Chance, diesen Enthusiasmus mit meinen Lesern teilen zu können, macht mich dankbar. Um zu entspannen, erfreue mich an den Geschichten anderer, sei es als Buch, Film, Serie oder in einem storylastigen Videospiel. Damit der Körper dabei nicht zu kurz kommt und der Geist die nötige Klarheit besitzt, widme ich meine restliche Zeit einem regelmäßigen Jiu-Jitsu-Training und dem Erlernen der Handhabung traditioneller japanischer Waffen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Torsten Weitze
  • Eine Geschichte, die Paladinen gerecht wird!

    Der 13. Paladin - Ahren

    Christian_Muenzinger

    06. March 2018 um 17:26 Rezension zu "Der 13. Paladin - Ahren" von Torsten Weitze

    Von der ersten Seite hat es Torsten Weitze geschafft, mich in den Bann der Geschichte um Ahren zu ziehen. Der Einstieg ist am Anfang etwas langatmig, aber gut und spannend geschrieben. Schon auf den ersten Seiten kann man zu dem Protagonisten Ahren eine gute Bindung aufbauen und meine Sympathie war schnell geweckt. Dennoch finde ich den Anfang etwas langatmig gehalten und es dauert, bis die Geschichte Fahrt auf nimmt.Der Schreibstil und der Wortwitz des Autors gefallen mir gut. Man kann das Buch sehr flüssig lesen und es ist ...

    Mehr
  • Endlich wieder richtige Monster

    Nebula Convicto. Grayson Steel und der Verhangene Rat von London

    Annabel

    09. February 2018 um 15:52 Rezension zu "Nebula Convicto. Grayson Steel und der Verhangene Rat von London" von Torsten Weitze

    Figuren: Grayson Steel ist Sonderermittler bei New Scotland Yard. Seine Lebensmittelpunkte sind Kaffee, die Arbeit und Zynismus.- Bis er an einem Einsatzort, an dem eine Frau ermordet wurde, von einer übernatürlichen Kreatur, genauer gesagt einer Banshee, angegriffen wird. Von da an ändert sich für ihn alles, denn die Nebula Convicto ist auf ihn und seine Fähigkeiten aufmerksam geworden. Er bekommt einen Mentor: Morgan. Morgan ist das Sinnbild von dem, was ich mir unter einem britischen älteren Gentleman vorstelle und somit das ...

    Mehr
  • Erfrischende Fantasy, mit imposanter Welt und nicht stereotypischen Wesen

    Der 13. Paladin - Ahren

    zuendegelesen

    02. January 2018 um 22:50 Rezension zu "Der 13. Paladin - Ahren" von Torsten Weitze

    Meinung Mit »Ahren« hat Torsten Weitze eine Geschichte geschaffen, die langsam aber stetig aufbaut und dabei sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Figuren führt er dabei angemessen ein und gibt der Handlung viel Raum, indem sich alles zu einem vollkommenen Stück entfalten kann. Es ist angenehm zu lesen, denn die Figuren bekommen schon von Anfang an einen kleinen Hintergrund, durch den sie nicht gänzlich wie leere Blätter erscheinen, sondern lebendig und greifbar. Das Ganze hat natürlich den Vorteil, dass die Handlung schon ...

    Mehr
  • Magical Murder Mystery meets Foggy Urban Fantasy

    Nebula Convicto. Grayson Steel und der Verhangene Rat von London

    KristinHinz

    08. November 2017 um 22:01 Rezension zu "Nebula Convicto. Grayson Steel und der Verhangene Rat von London" von Torsten Weitze

    Grayson Steel ist ein grummeliger Detective, der immer dann gerufen wird, wenn es wirklich kniffelig wird. So auch bei diesem Fall, der mysteriöse Tod einer jungen Frau. Während seinen Ermittlungen deckt er einige Geheimnisse auf, die dem normalen London verborgen bleiben und wird in eine magische Gesellschaft, die Nebula Convicto, eingeführt, die der restlichen Welt unbekannt ist. Hier bekommt er die Gelegenheit einmal nicht nur den Tod unschuldiger Menschen aufzulösen, sondern als Quaestor mit seinem Team ein Kind davor zu ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 ...

    Mehr
    • 1813
  • ein magischer Reiheneinstieg, der mich mich auf ein baldiges Wiedersehen hoffen lässt.

    Nebula Convicto. Grayson Steel und der Verhangene Rat von London

    Pearsson

    30. October 2017 um 14:54 Rezension zu "Nebula Convicto. Grayson Steel und der Verhangene Rat von London" von Torsten Weitze

    Zitate:"Das erste Lächeln des Tages stahl sich auf sein Gesicht. Dies war eine der ersten Lektionen, die er als Ermittler gelernt hatte; Nimm jedes Lächeln mit, selbst wenn es von den eigenen Witzen stammt. Man weiß nie, wie lange man auf das nächste warten muss." Seite 7"Es hatte schon etwas für sich, wenn einem die eigene Zukunft scheißegal war." Seite 15 "Der Arzt hatte unter Protest die Entlassungspapiere unterschrieben und Grayson wurde auf sein Revier gebracht, was in seinen Augen aber gar nicht so schlimm war, da er ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung

    Der 13. Paladin - Ahren

    Sandra1978

    07. June 2017 um 20:27 Rezension zu "Der 13. Paladin - Ahren" von Torsten Weitze

    Inhalt Ahren lebt in einem abgelegenen Dorf und leidet unter seinem trunksüchtigen Vater. Unerwartet wird er zum Lehrling bei Waldläufer Falk, was für ihn ein absoluter Glücksfall ist. Er durchläuft seine mehrjährige Ausbildung mit Bravour, bis ein schreckliches Ereignis das Leben im Dorf aus der Bahn wirft:  Ein Dunkelwesen sucht das Dorf heim - von einem schrecklichen Gott zu einem bösartigen Tier gewandelt, das nur darauf aus ist, zu töten und Blut zu vergießen. Als klar wird, dass das Wesen an Ahren ein ganz besonderes ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.