Neuer Beitrag

Buchraettin

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Ich fange mal an. Mein erstes Buch.
https://www.lovelybooks.de/autor/Han-Kang/Menschenwerk-1451106632-w/rezension/1518873970/

Autor: Han Kang
Buch: Menschenwerk

Bibliomania

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Buchraettin schreibt:
Ich fange mal an. Mein erstes Buch. https://www.lovelybooks.de/autor/Han-Kang/Menschenwerk-1451106632-w/rezension/1518873970/

Das habe ich vor einiger Zeit auch gelesen, fand es auch ziemlich erschreckend. Jetzt muss ich allerdings erstmal was neues für diese Kategorie finden :D Gar nicht so einfach ;)

sansol

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Ich lese gerade Manduchai von Tanja Kinkel. Die Handlung spielt in der Mongolei. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Autor: Tanja Kinkel
Buch: Manduchai - Die letzte Kriegerkönigin

sansol

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Ich lese gerade Manduchai von Tanja Kinkel. Die Handlung spielt in der Mongolei. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Autor: Tanja Kinkel
Buch: Manduchai - Die letzte Kriegerkönigin

black_horse

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Dieses Buch passt auch zu China. Ein interessanter historischer Roman über 2 große Herrscherinnen:

"Manduchai - Die letzte Kriegerkönigin" von Tanja Kinkel (4 Sterne):
https://www.lovelybooks.de/autor/Tanja-Kinkel/Manduchai-Die-letzte-Kriegerk%C3%B6nigin-1212457866-w/rezension/1522050392/

BluevanMeer

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Ich habe auch mein erstes Buch für diese Challenge gelesen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, weil der Roman so toll geschrieben ist. Gleichzeitig ist es super verstörend. Ich kann keine Rezension dazu schreiben, ich hab es versucht, aber das Gefühl zu viel zu verraten. Und je weniger man hier weiß, desto unvoreingenommener kann man an die Story herangehen. :)

https://www.lovelybooks.de/bibliothek/BluevanMeer/lesestatus/1522884620

BluevanMeer

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

@BluevanMeer Ach so, es geht um Hang Kangs Die Vegetarierin. Menschenwerk klingt aber auch ziemlich gut.

Ginevra

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Nachdem mich letztes Jahr Han Kang verstört und irgendwie auch fasziniert hat, bin ich beim Stöbern auf dieses unbekanntere Buch eines weiteren südkoreanischen Autors gestossen:
https://www.lovelybooks.de/autor/Lee-Sung--U-/Das-verborgene-Leben-der-Pflanzen-1344750450-w/rezension/1531166675/

Es hat mich für einige Tage total mitgenommen, ein Auf und Ab der Gefühle, und wieder spielen Pflanzen eine verbindende und mystische Rolle!

Autor: Lee Sung-U
Buch: Das verborgene Leben der Pflanzen

OliverBaier

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Han Kang: die Vegetarierin, Südkorea- verstörend, aber 4 Sterne
https://www.lovelybooks.de/autor/Han-Kang/Die-Vegetarierin-1355924736-w/rezension/1535323724/

Autor: Han Kang
Buch: Die Vegetarierin

Wedma

vor 1 Jahr

Ostasien ohne China (Mongolei, Nepal, Nordkorea, Südkorea...)

Ich war in China. Sehr lesenswert!:

https://www.lovelybooks.de/autor/Wolfgang-Hirn/Chinas-Bosse-1504313669-w/rezension/1541339601/

Beiträge danach
13 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.