Toru Fujisawa Rose Hip Rose

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rose Hip Rose“ von Toru Fujisawa

Toru Fujisawa, dank GTO bereits für seine gefällige Darstellung der holden Weiblichkeit bekannt und geschätzt, greift auch in Rose Hip Rose in die Vollen: Er widmet diese Reihe ganz dem schwachen Geschlecht und seiner Vorliebe für wehende Schuluniformröckchen und dem, was da so drunter ist. Doch wie nicht anders zu erwarten, sind seine Mädels alles andere als hilflos, sondern gehören zu einer schlagkräftigen Spezialeinheit der Tokioter Polizei, die bei terroristischen Übergriffen zum Einsatz kommt. Vor diesen kurzberockten Schönheiten nimmt man sich besser in Acht - auch wenn sie auf die gleiche Schule gehen wie du .

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rose Hip Rose" von Toru Fujisawa

    Rose Hip Rose
    Dubhe

    Dubhe

    21. April 2012 um 23:48

    Shohei ist ein ganz normaler japanischer Schüler, der für seine Freunde Fotos von den Höschen von Mädchen macht und diese dann auf eine Internetseite stellt. An diesem Morgen jedoch versucht er das falsche Höschen zu fotografieren und gerät an ein außergewöhnliches Mädchen, das einfach über die U-Bahn springt. Nur für kurze Zeit kann Shohei ein Rosentattoo auf ihrem Oberschenkel sehen. Wer ist dieses Mädchen? Später stellt sich heraus, dass dieses Mädchen neu in seine Klasse kommt und gar nicht so unschuldig ist, wie es tut. Doch was hat dieses Tattoo zu bedeuten? Und wer ist Rose Hip, die Spezialeinheit der Polizei? . Ein sehr brutales Buch, aber auch recht spannend. Nichts für Leser unter 15 Jahren. Aber ansonsten ist der Manga nicht schlecht, nur etwas gewöhnungsbedürftig.

    Mehr