Tory Czartowski Die 500 bekanntesten Marken der Welt

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 500 bekanntesten Marken der Welt“ von Tory Czartowski

Ferrari und Nivea, Marlboro und Coca-Cola: Auf einen Blick alles Wissenwerte über die Kult-Marken, die unseren Alltag prägen.Dass Coca-Cola ursprünglich auch Kokain enthielt, wissen viele. Aber welchem Zufall die braune Brause ihren Siegeszug verdankt, ist weitgehend unbekannt: Als die Cola erfunden wurde, war sie nur einer von unzähligen Sodadrinks dieser Art. Weil aber just im Jahr ihrer Markteinführung in Atlanta ein Alkoholverbot in Kraft trat, setzte sie sich durch und wurde zunächst in den ganzen USA und schließlich weltweit der Erfrischungsdrink Nr. 1.Das seriös recherchierte Lexikon präsentiert verblüffende Fakten über die Marken, die uns täglich umgeben - von der Adidas bis zum Zippo-Feuerzeug und vom Tempo-Taschentuch bis zur Gauloises. Es präsentiert alles Wissenswerte - vom Gründungsdatum der Firma über die zündende Idee bis zu den lästigsten Konkurrenzprodukten.Ein unterhaltsamer Schmöker für jedemann und ein unentbehrliches Nachschlagewerk für alle an Wirtschaft Interessierten.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

Sex Story

Let´s talk about sex, baby!

jegelskerboeger

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die 500 bekanntesten Marken der Welt" von Tory Czartowski

    Die 500 bekanntesten Marken der Welt

    lenaone

    27. November 2007 um 16:25

    Ein super interessantes Buch über die Entstehungsgeschichten vieler bekannter Marken. Echt super!!

  • Rezension zu "Die 500 bekanntesten Marken der Welt" von Tory Czartowski

    Die 500 bekanntesten Marken der Welt

    metalmel

    15. November 2007 um 23:49

    Mal wieder ein Buch über bekannte Marken gelesen. Tu ich ja ab und an ganz gerne. Diesmal sind es die 500 bekanntesten Marken der Welt. Und das sind eine ganze Menge! Denkt man erst gar nicht, wenn man noch ganz arglos das Buch aufschlägt. Es beginnt eher harmlos mit Adidas, das die beiden Brüder Adi und Rudi Dassler 1924 gründeten. Natürlich verstanden Sie sich bald nicht mehr so gut und gingen jeder eigene Wege. Rudi gründete Puma. Nach dem Tod der beiden gerieten die Firmen ins Schlingern und wurden von Nike und Reebok als Branchenprimus abgelöst. Heute geht es beiden Firmen wieder ganz gut. Danach stieß ich beim Herumblättern auf eine tolle Geschichte: Ajax, der flinke Hausreiniger! Wie kam er nun zu seinem Namen? Nun, die Geschichte geht so: Einst kämpfte der griechische Krieger Ajax zusammen mit Odysseus und Achilles vor den Mauern von Troja. Nach dem Tod Achilles’ stritten die beiden, wer denn nun dessen Rüstung bekommen sollte. Odysseus gewann den Streit. Daraufhin wollte Ajax ihn töten, wurde aber von der Göttin Athene mit Wahnsinn geschlagen, so dass er nicht Odysseus, sondern eine ganze Schafherde abschlachtete. Wieder bei Sinnen, sah er, was er angerichtet hatte und stürzte sich in sein eigenes Schwert. Ist das nicht eine tolle Geschichte? Was sie allerdings mit dem Putzmittel zu tun hat ist mir auch nicht ganz klar. Wahrscheinlich geht es ums kämpfen, ob nun gegen Schafherden oder Hausstaub ist ja egal... Ich habe gelernt, dass Avon von einem Mann gegründet wurde und dass der Campari nur so rot ist, weil der Farbstoff aus getrockneten Schildläusen gewonnen wird. Mmmmh – lecker! Und dass Fanta ursprünglich Müll ist: Sie wurde im 2. Weltkrieg aus allerlei Abfallprodukten der Nahrungsmittelherstellung zusammengebraut, u. a. aus Molke, Rübenzucker und Apfelresten. Auch was feines. Ich weiß, dass Gauloises der schwärzeste Tabak ist, den man hierzulande so kriegt und dass Johnnie Walker Red Label der meistverkaufte Blended Scotch der Welt ist (wenn auch nicht der Beste). Und ich lernte, dass Pepsi-Cola, der ewige Zweite 3 Mal an Coca Cola verkauft werden sollte, die es aber nie haben wollten. Tja, heute müssen sie sich mit Prozessen und Preiskriegen herumschlagen, müssen in der Werbung Belustigungen ertragen, haben aber den Bonus, die bekannteste Marke der Welt zu sein. Und das finde ich gut! Ich würde nie freiwillig Pepsi trinken. Auch, dass Sinalco ursprünglich Blitz-Brause hieß ist mir nun bekannt. Die Gründer benannten die Limo nur um, da es viele Nachahmer gab. Zu diesem Zweck veranstalteten Sie ein Preisausschreiben und gewonnen hat schließlich Sinalco, was soviel bedeutet wie „Sine alcohole“ (ohne Alkohol). Genauso wie Sunkist eigentlich „Sun kissed“ bedeutet hat. Ein paar Marken fehlen sicherlich, aber im Großen und Ganzen sind sie hier zu finden: Die Berühmten und die Wichtigen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks