Toshiki Yui Kirara. Bd.2

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kirara. Bd.2“ von Toshiki Yui

Auch der zweite Band bleibt in meinen Augen verspielt, niedlich, lustig und ein bisschen erotisch. Aber auch ernster.

— AnnikaLeu
AnnikaLeu

Stöbern in Comic

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kirara. Bd.2" von Toshiki Yui

    Kirara. Bd.2
    Phantasai

    Phantasai

    22. May 2012 um 14:17

    Kirara wird von einer Grupper angeblicher Okkultspezialisten "belästigt". Doch auf einmal ist sie für jedermann sichtbar. Und dann soll auch noch die 16jährige Kirara für 2 Wochen bei Konpei wohnen. Chaos vorprogrammiert. Da Kirara sich nun frei bewegen kann, läuft sie durch die Gegend und schwelgt in Erinnerungen. Als Konpei mit beiden Kiraras ins Termalbad fährt, kommen sich beide Kiraras langsam näher... Die Geschichte hat sich im 2. Band noch nicht wirklich weiter entwickelt. Lediglich zwischen der 16jährigen Kirara und dem Kirara-Geist kommt es zu fortschritten.

    Mehr