Tracey Corderoy

 4,6 Sterne bei 46 Bewertungen
Autor von IST JA NUR EINS!?, Robert sagt Nein! und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tracey Corderoy

Die Autorin Tracey Corderoy ist in Südwales geboren und aufgewachsen. Über ihren Beruf als Grundschullehrerin kam sie zum Schreiben. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Töchtern und vielen Tieren — unter anderem einem großen Golden Retriever namens Dylan — in einem alten Cottage.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tracey Corderoy

Cover des Buches IST JA NUR EINS!? (ISBN: 9783328300496)

IST JA NUR EINS!?

 (8)
Erschienen am 16.08.2021
Cover des Buches Robert sagt Nein! (ISBN: 9783451713804)

Robert sagt Nein!

 (8)
Erschienen am 13.09.2016
Cover des Buches Wann kommst du wieder, Mama? (ISBN: 9783765569838)

Wann kommst du wieder, Mama?

 (5)
Erschienen am 01.07.2015
Cover des Buches Papa, ich brauch dich! (ISBN: 9783765553288)

Papa, ich brauch dich!

 (4)
Erschienen am 01.01.2016
Cover des Buches Gib nicht auf, Pelle Pinguin (ISBN: 9783451712654)

Gib nicht auf, Pelle Pinguin

 (3)
Erschienen am 16.09.2014
Cover des Buches Robert will Jetzt! (ISBN: 9783451713866)

Robert will Jetzt!

 (3)
Erschienen am 17.01.2017
Cover des Buches Frohe Weihnachten, kleine Maus! (ISBN: 9783649635697)

Frohe Weihnachten, kleine Maus!

 (2)
Erschienen am 23.09.2020
Cover des Buches Der Platz wird knapp? Papperlapapp! (ISBN: 9783451713958)

Der Platz wird knapp? Papperlapapp!

 (2)
Erschienen am 17.01.2017

Neue Rezensionen zu Tracey Corderoy

Cover des Buches Der Platz wird knapp? Papperlapapp! (ISBN: 9783451713958)
K

Rezension zu "Der Platz wird knapp? Papperlapapp!" von Tracey Corderoy

Sei mutig und selbstbewusst
Krihovor 7 Monaten

🐊🐻🐯🐭Der Platz wird knapp? Papperlapapp!🐭🐯🐻🐊

Im Kinderbuch "Der Platz wird knapp? Papperlapapp!" (Autorin: @corderoyt & Illustration: Jane Chapman) vom Kerle Verlag (@verlag_herder) nimmt euch die kleine mutige Maus mit in ihr neues Zuhause.

Handlung:
Die kleine Maus ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Schnell wird sie fündig. Ein verborgenes altes und ein wenig heruntergekommenes Haus ist genau das richtige für sie. Mit ihrem Gepäck geht sie hinein und ist überwältigt. Sogar ein Klavier zum Tanzen und Musizieren hat sie nun. Doch oh Schreck! Ein angsteinflößender Bär kommt angerannt und behauptet, dass es in diesem Haus keinen Platz für die Maus gibt. Doch sie lässt sich nicht einschüchtern. Sie beginnt auszupacken und sagt stattdessen bestimmend "Papperlapapp! Willst du mir nicht helfen?" Auch im Badezimmer möchte sie sich umsehen. Dort trifft sie aber auf ein Krokodil. Auch von ihm lässt sie sich nicht beeindrucken. Später platzt auch noch ein Tiger ins Treppenhaus. Aber auch von ihm lässt sie sich nicht verscheuchen. Durch das Selbstbewusstsein der kleinen Maus waren hingegen die anderen Hausbewohner sehr beeindruckt und so freundeten sie sich an. Doch was ist das? Der Boden bebt! Was wohl passieren wird?

Fazit:
Es ist eine herrlich lustige Geschichte über Mut, Selbstbewusstsein und Freundschaft. Die kleine Maus zeigt Kindern, dass man keine Angst haben braucht, nur weil man klein ist. Stattdessen kann man selbstbewusst auf andere zugehen und gewinnt so sogar wertvolle Freundschaften.
Besonderes Augenmerk liegt auch auf den farbenfrohen und dynamischen Illustrationen. Jane Chapman schafft es immer wieder Bilder und Geschichten lebendig wirken zu lassen. Es ist eine Freude in diese gelungene Geschichte mit den wunderschönen Illustrationen einzutauchen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Robert fragt Warum? (ISBN: 9783451712678)
nur-noch-ein-bisschens avatar

Rezension zu "Robert fragt Warum?" von Tracey Corderoy

Warum?
nur-noch-ein-bisschenvor 7 Monaten

Was ist das Lieblingswort vieler Kinder? WARUM. (OK, neben Schokolade, Gummibärchen und anderen wichtigen Wörtern…) Auch Robert, das Nashorn-Kind hat viele Fragen: Warum kümmelt Toast, warum gehen Sachen kaputt, wenn sie herunter fallen oder warum haben Spinnen so viele Beine. Wie normale Eltern kommen auch Nashorn-Eltern bei so vielen Fragen manchmal an ihre Grenzen. 

Und sie haben eine wunderbare Idee: Auf ins Museum, dort gibt es viele Antworten. Robert ist begeistert. Und dann hören schlagartig alle Fragen auf – Robert furchtbar müde und sagt kein Wort mehr. Seine Eltern fragen sich schon, ob ihm nun wohl alle Fragen ausgegangen sind, aber das ist natürlich nicht der Fall! 

Das wirklich hübsche Buch wäre noch besser, wenn die vielen Fragen des Nashorn-Kindes auch beantwortet würden. So bleiben eben buchstäblich alle Fragen offen. Ein kleiner Kritikpunkt: Robert wird immer, wenn er zu viel fragt, weg geschickt. Das ist eigentlich kein gutes Vorgehen der Nashorn-Eltern.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches IST JA NUR EINS!? (ISBN: 9783328300496)
K

Rezension zu "IST JA NUR EINS!?" von Tracey Corderoy

Rücksichtnahme in einer kindgerechten Geschichte
Krihovor einem Jahr

🗑️🦏Ist ja nur eins!?🦏🗑️

Rücksichtnahme auf die Mitmenschen und die Natur ist sehr wichtig. Das Kinderbuch "Ist ja nur eins!?" (Autorin: @coreroyt & Illustration: @tonynealart) vom @penguinjunior_verlag zeigt aber, was passiert, wenn Verständnis und Rücksicht aus den Fugen gerät.

Handlung:
Sunnyville ist eine perfekte Stadt. Die Bewohner gehen respektvoll und freundlich miteinander um. Auch die Stadt und die Natur werden liebevoll gehegt und gepflegt. Doch eines Tages wirft Rino ohne nachzudenken seinen Müll auf die Straße. War ja nur eins. So nehmen sich die anderen an ihm ein Beispiel und tun es ihm gleich. Dieses Verhalten löste schließlich eine Kettenreaktion in der kleinen Stadt aus. Keiner nimmt mehr Rücksicht. So werden alle Blumen im Park gepflückt, die Musik laut aufgedreht und allen ist egal, wie sich der andere dabei fühlt. Doch die kleine Maus hatte eine Idee, wie sie alle Bewohner von Sunnyville zum Umdenken bewegen kann.

Fazit:
Diese Geschichte ist hervorragend gelungen. Trotz wenig Text, ist die Botschaft perfekt herausgearbeitet. Kinder lernen mit dieser Geschichte zu verstehen, wie wichtig es ist aufeinander aber auch auf die Natur Rücksicht zu nehmen. Ebenso sehen sie was passiert, wenn jedem alles egal ist.
Auch die Illustrationen unterstützen die Geschichte perfekt. Es macht richtig Spaß zu beobachten, was die Protagonisten machen und wie sie auf Misstände reagieren.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks