Tracey Corderoy , Alison Edgson Papa, ich brauch dich!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Papa, ich brauch dich!“ von Tracey Corderoy

Heute ist Anton ein kleiner Ritter. Eigentlich kann er schon fast alles allein. Aber wenn seine Ritterburg beim Aufbauen immer wieder zusammenfällt oder wenn er sich beim Spielen verletzt, dann braucht er UNBEDINGT seinen Papa. Und zum Schmusen natürlich auch …

Stöbern in Kinderbücher

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auch Papa ist wichtig!

    Papa, ich brauch dich!
    heaven4u

    heaven4u

    20. February 2016 um 13:57

    Anton ist heute ein Ritter und dazu braucht er noch eine Ritterburg. Weil er alles schon allein kann, will er die Burg selbst bauen. Doch so richtig klappt das nicht. Ob der Papa ihm helfen kann? Natürlich kommt der Papa ihm zu Hilfe und beide erleben einen tollen gemeinsamen Tag, gehen auf den Spielplatz und angeln. Anton kannten wir schon aus dem Buch „Wann kommst du wieder, Mama?“ Dort dreht sich alles um die Mama und in diesem Buch geht es nun um den Papa. Meine Kinder haben begeistert zugehört und konnten auf den Bilder viele Details entdecken. Mir als Mama haben die Bilder auch wieder sehr gut gefallen, sie sind sehr liebevoll gezeichnet. Am liebsten würde man die Maus gleich selbst mal knuddeln. Die Bilder stehen hier im Vordergrund, es ist nicht so viel Text, genau richtig für Kinder ab 3 Jahren. Vor allem für Kinder, deren Papa vielleicht nicht so oft da ist, will das Buch zeigen, dass der Papa trotzdem sehr wichtig ist. Vielleicht annimiert das Buch auch einige Papas, sich öfter Zeit für seine Kinder zu nehmen. Ein wirklich sehr gelungenes Bilderbuch zum Vorlesen oder selbst entdecken.

    Mehr
  • Ein warmherziges Bilderbuch, das zeigt, wie wichtig Papas sind

    Papa, ich brauch dich!
    Arwen10

    Arwen10

    13. February 2016 um 04:34

    Der kleine Anton baut an seiner Ritterburg, aber immer wieder fällt alles zusammen. Da gibt es nur eins, sein Papa muss helfen. Und auch sonst ist Papa sehr wichtig... Das Bilderbuch ist allerliebst. Wunderschöne Bilder von Anton mit seinem Plüschdino, genau wie meine Kinder hat er ein Lieblingskuscheltier und wenn mal was nicht klappt, dann muss Papa helfen. Papas sind vor allen Dingen dafür da, Dinge zu reparieren, die nicht mehr klappen und die Mama auch nicht mehr hinbekommt. Anton hat ein starkes Vertrauen zu seinem Papa, der auch sofort da ist, als Anton ihn braucht und sich mit viel Geduld und Liebe um ihn kümmert. Papa macht sogar noch mehr, er weiß ganz genau, was Anton eine Freude macht und geht mit ihm zum Spielplatz. Und so ist es auch in echt. Papas werden heißgeliebt für ihre Zeit, die sie mit den Kindern verbringen. Papas sind oft nicht so viel zu Hause wie Mamas und die Zeit , die sie dann mit den Kindern verbringen, ist etwas ganz Besonderes. Dieses Bilderbuch zeigt, wie schön die Zeit mit Papa ist. Die herzigen Bilder gefallen den Kindern und auch der Mama.

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Ein warmherziges Bilderbuch (nicht nur) für eine kuschelige Papa-Kind-Zeit

    Papa, ich brauch dich!
    Smilla507

    Smilla507

    08. February 2016 um 17:18

    Der kleine Anton baut aus Kartons eine Ritterburg, aber das will nicht so recht klappen. Ganz klar: Papa muss helfen. Später tut sich Anton weh. Anton ruft - na klar: Papa! Dann gehen Papa und Anton auf den Spielplatz und angeln am nahen Teich. Als Anton etwas Großes, Schweres angelt, bekommt er Angst. Da ruft er wieder nach Papa, der ihm natürlich gerne hilft. Nach all den Abenteuern verschwindet Anton in seiner schönen Ritterburg und bastelt ein Geschenk für seinen Papa. Es gibt Bereiche, für die auch bei uns der Papa zuständig ist. Wenn etwas kaputt geht ist für meine Töchter ganz klar: Der Papa kann das reparieren. Und das greift dieses niedliche Bilderbuch auf. Auch wenn es thematisch ein wenig „jungslastig“ daher kommt, hat es meinen Töchtern doch sehr, sehr gut gefallen. Sie fanden Anton süß. Ich muss gestehen, dass auch ich sehr angetan bin von den liebevollen Illustrationen. Anton und Papa haben so große, glänzende Knopfaugen und wirken einfach nur kuschelig-plüschig. Der Text liest sich gut vor, wobei mir an einem Wort ein fehlender Buchstabe aufgefallen ist. So was fällt in einem Bilderbuch leider wesentlich stärker auf als in einem Roman. Es ist auch nie zu viel Text, deshalb ist es locker für dreijährige Kinder geeignet. Fazit: Ein warmherziges Bilderbuch (nicht nur) für eine kuschelige Papa-Kind-Zeit. Unserem Papa hat es auch viel Freude bereitet es vorzulesen.

    Mehr