Traci Chee

 3.8 Sterne bei 295 Bewertungen
Autorenbild von Traci Chee (©Topher Simon Photography)

Lebenslauf von Traci Chee

Buchstaben und Worte sind ihre große Leidenschaft: Traci Chee wächst in einer kleinen Stadt mit wenigen Einwohnern auf und fühlt sich auch heute noch in den Bergen am meisten zu Hause. Mit ihrem Hund lebt Traci jedoch im sonnigen Kalifornien. Sie studiert an der UC Santa Cruz Literatur und Kreatives Schreiben und schließt ihren Master in San Francisco ab. Sie liebt alles, was mit Wörtern und Schreiben zu tun hat, Bücher, Gedichte, Bastelarbeiten und Kunst. Außerdem spielt sie in ihrer Freizeit Klavier, bemalt Eier oder lädt Freunde und Familie für Spieleabende zu sich ein. 2016 wird ihr Debütroman, „Ein Meer aus Tinte und Gold“ in Deutschland veröffentlicht und erreicht einen Spitzenplatz in den Bestsellerlisten. Das Buch spielt in einem Land, in dem die Menschen nicht mehr Lesen und Schreiben können, nicht einmal mehr wissen, dass es geschriebene Worte gibt. In dieser Welt wächst die Protagonistin Sefia bei ihrer Tante Nin auf. Doch eines Tages wird Nin entführt und um sie zu retten, hat Sefia nur ein Buch als Hilfsmittel, das zunächst ziemlich nutzlos erscheint. Doch als Sefia lernt, die Zeichen zu deuten, entdeckt sie eine magische Welt voller Wunder und macht sich auf der Suche nach ihrer Tante auf eine gefährliche Reise.

Alle Bücher von Traci Chee

Cover des Buches Ein Meer aus Tinte und Gold9783551317285

Ein Meer aus Tinte und Gold

 (235)
Erschienen am 30.04.2018
Cover des Buches Ein Schatz aus Papier und Magie9783551583550

Ein Schatz aus Papier und Magie

 (37)
Erschienen am 28.06.2018
Cover des Buches Die Schlacht um Wörter und Blut9783551583567

Die Schlacht um Wörter und Blut

 (13)
Erschienen am 25.04.2019
Cover des Buches The Reader9780399176777

The Reader

 (0)
Erschienen am 13.09.2016

Neue Rezensionen zu Traci Chee

Neu

Rezension zu "Ein Schatz aus Papier und Magie" von Traci Chee

Super Fortsetzung
danielle_merlovor 6 Tagen

Das Cover ist schon mal der Hammer! Es sieht wunderschön aus mit den Schnörkeln und der Farbe.
Bei der Geschichte geht es genauso magisch weiter wie im ersten Teil. Die Spannung wird aufgebaut, das Ende rückt immer näher. Was wird wohl passieren?
Die Charaktere sind noch genauso toll und auch die, die dazukommen, habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Archers innerer Kampf mit sich selbst spielt eine grosse Rolle. Kann er gegen seinen Killerinstinkt ankämpfen oder wird er ihm erliegen?
Das Buch ist einfach genau so, wie die Welt in der es spielt: Magisch!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ein Meer aus Tinte und Gold" von Traci Chee

Abenteuer, Magie und Liebe vereint
danielle_merlovor 9 Tagen

Nicht nur optisch gefällt mir das Werk extrem gut, sondern auch die Handlung, die Charaktere, die magische Schreibweise und vor allem die Welt Kelanna haben es mir voll und ganz angetan.
Ich fühlte mich, als wäre ich in dieser wunderbaren Welt und habe jede einzelne Seite genossen.
Man wird in eine ganz andere Welt entführt, zudem in eine ohne Schrift und Bücher, was für mich unvorstellbar ist.
Es wurde alles sehr gut und aus verschiedenen Perspektiven beschrieben, was einem mehr Anhaltspunkte gab.
Die Charaktere sind teils sehr ungewöhnlich, vor allem Käpt'n Lees. Es wurden viele kleine Details beschrieben, was die Charaktere noch realer erscheinen liess. Vor allem Lees Tick mit der Zahl acht...
Dazu sind die Details und Hinweise, die auf den Seiten verteilt und versteckt sind noch das Sahnehäubchen obendrauf.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Ein Meer aus Tinte und Gold" von Traci Chee

Konnte mich leider nicht erreichen
freie_buchelfevor 2 Monaten

AUTOR
Ich kannte Traci Chee bisher nicht und habe das Buch erstmal auch nur wegen der Optik gekauft...
Ob ich nochmal ein Buch von ihr lesen möchte, weiß ich nicht, aber bei Gelegenheit werde ich es versuchen um zu schauen, ob es am Buch lag, oder ob es wirklich der Stil der Autorin ist, der mir nicht zusagt, denn jeder hat eine zweite Chance verdient.

EIN BUCH ...
... mit wunderschönen Cover
... mit toller Gestaltung
... das mih leider nicht erreichen konnte

Lieblingscharakter
Dadurch, dass ich mit dem Buch nicht wirklich warm geworden bin, konnte ich auch keine gute Bindung zu den Charakteren aufbauen. Arthur war mir aber irgendwie am sympatischsten, er ist außerdem ein wirklih interessanter Charakter, wenn man überlegt was er alles schon erlebt habn muss und dass er nicht spricht, macht ihn dazu noch geheimnisvoll.

MEIN(E) HIGHLIGHT(S)
Die Gestaltung des Buches hat mich wirklich begsiert, die Seiten aus dem Buch, die komplett besonders dargestellt wurden fand ich echt cool.

GEDANKEN & FAZIT
Ich habe lange überlegt, ob ich eine Rezension auf meinem Blog schreiben soll, da ich wirklich nicht gerne schlecht über Bücher spreche, aber auch das gehört leider dazu.
Ich habe mir dieses Buch vor allem deswegen geholt, weil es toll aussah und der Klappentext spannend und interessant war, doch leider kam von der Spannung in der Geschichte nichts bei mir an.
Es war einfach langweilig geschrieben und der Plot total unaufregend, ein Mädchen, dass seine Tante sucht und einen geheimnisvollen Gegenstand versteckt weswegen sie verfolgt wird.
Grunsätzlich ist die Verfolgung langweilig geschildert und wird nur durch ein paar echt brutale Szenen unterbrochen.
Ich fand das Buch eher emotionslos geschrieben, wodurch einem die Charaktere total fremd bleiben und auch wenn man den Inhalt und die Verbindung der unterschiedlichen Charaktere verstanden hat, ergab das Ganze dennoch irgendwie nicht viel Sinn - ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was die Botschaft des Buches ist. Leider überhaupt nicht mein Fall und die 2 von 5 Elfen gibt es nur, weil mir die Idee und die Aufmachung so gut gefallen haben...

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 646 Bibliotheken

auf 224 Wunschlisten

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks