Tracie Peterson Ein neuer Traum erwacht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein neuer Traum erwacht“ von Tracie Peterson

Eigentlich könnten Dianne und Cole Selby ein glückliches Leben führen: Ihre Familie wächst und durch harte Arbeit blüht und gedeiht die Diamond-V-Ranch. Sie haben in der wilden Landschaft der Rocky Mountains einen Ort geschaffen, an dem Menschen ein Zuhause finden. Doch Neid und Missgunst bedrohen das Idyll. Als neue Nachbarn alles daran setzen, sie von ihrer Ranch zu vertreiben, geht die Heimat von Dianne und Cole in Flammen auf. Aus der Asche wächst neue Hoffnung - und ein neuer Traum erwacht.

Stöbern in Romane

Der Gentleman

Herrlich witzig und urkomisch!

Kristall86

Tage ohne Hunger

Ein beeindruckendes Buch, das unter die Haut geht.

leserattebremen

Alles, was ich nicht erinnere

abgebrochen

Prinzenmama05

Der verbotene Liebesbrief

spannend, verwirrend und dabei sehr gefühlvoll - pures Lesvergnügen

Petra1984

Die Lichter von Paris

Meine Empfehlung für die kommende graue Jahreszeit. Idealer Lesestoff!

DarkReader

Babylon

Interessant, aber doch verworren. Zu viel Abschweifungen und zu wenig schlüssig für meinen Geschmack.

miro76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein neuer Traum erwacht" von Tracie Peterson

    Ein neuer Traum erwacht

    Arwen10

    01. May 2012 um 11:54

    Dies ist nun der dritte Band der Serie "Die Erben von Montana" Das Leben auf der Diamond Ranch geht weiter. Mittlerweile sind Dianne und Cole schon länger verheiratet und ihr erstes Kind strampelt in der Wiege. Die Zeiten sind gefährlicher geworden. Überall gibt es Übergriffe von Indianern, aber auch die Armee kämpft gegen die Indianer und jagt sie. Die Überlebenden werden in die Reservate verfrachtet. In diesem Roman lernen wir ein wenig die sehr traurige Geschichte der Indianer Nordamerikas kennen. Aus ihrer Heimat vertrieben sollen nun alle in den ausgewiesenen Reservaten leben. Nicht wenige, die sich weigern kommen dabei um. Es gibt viele Kämpfe, bei denen auch einige Soldaten ihr Leben lassen. Doch die Hauptleidtragenden sind die Indianer, die alles verlieren, ihre Heimat, ihre Familien, ihre Gesundheit (durch Pockeninfizierte Decken) und oft auch ihr Leben. In dieser Geschichte kann man auch sehen, mit welchen Vorurteilen die Indianer zu kämpfen hatten. Diannes Tante Koko(eine Halbindianerin) und ihre Kinder sind nicht gerne gesehen von den Regierungstruppen, die immer wieder durchs Land ziehen und Kokos Bruder schwebt auch mehr als einmal in großer Gefahr. Das Schicksal von Diannes Schwester Ardith wird nun auch endlich geklärt. Bei all den Problemen ist es auch für Dianne und Cole nicht immer leicht, eine gute Ehe zu führen. Doch es zeigt sich wieder, dass der Glaube an Gott, den Menschen große Kraft schenken kann, so dass sie manches schlimme Erlebnis und manchen Kummer ertragen können. Ich bin nun sehr gespannt auf den vierten Band der Serie und darauf, wie sich alles für Dianne und ihre Familie fügen wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks