Tracie Peterson Land meiner Hoffnung

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Land meiner Hoffnung“ von Tracie Peterson

Ein Wagentreck auf der Reise nach Westen. Dianne Chadwick ist erst 16 und doch diejenige, die ihre Familie zum Aufbruch drängt, ganz in Erwartung eines wunderbaren Abenteuers. Doch es kommt anders. Auf dem mühsamen Weg quer durch ein unbarmherziges Land erleben die Chadwicks ungeahnte Leiden. Und auch die neue Heimat Montana ist nicht das erhoffte Paradies. Dianne muss um ihre Zukunft fürchten in einem Land, in dem Liebe und Verlust Hand in Hand gehen.

Stöbern in Klassiker

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Stolz und Vorurteil

Ein viel gelesener Kult-Klassiker, der zu Recht von seinen Lesern bewundert wird!

FrauTinaMueller

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Land meiner Hoffnung" von Tracie Peterson

    Land meiner Hoffnung
    Arwen10

    Arwen10

    15. March 2012 um 19:41

    Amerika 1864. Als ihr Vater bei einem Überfall stirbt, macht sich die 16 jährige Dianne Chadwick mit ihrer Mutter und den Geschwistern mit einem Wagentreck auf den Weg in den Westen. Ausgezogen waren sie in der Hoffnung auf ein neues, abenteuerliches Leben. Doch es kommt ganz anders. Unterwegs erwartet sie unsagbares Leid... Dies ist der erste Band der vierteiligen Serie Die Erben von Montana. Nachdem ich den ersten Band nun beendet habe, möchte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht und bin froh Band 2 schon hier liegen zu haben. Tracie Peterson schafft es, dass man sich auch unterwegs in den Westen wähnt, die ganzen Strapazen und Sorgen miterlebt. Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil, so wird das Buch an keiner Stelle langweilig. Gerade in schwierigen Situationen zeigt sich, dass oft nur Gott bleibt, an den man sich wenden kann. Wenn alles trostlos und schrecklich aussieht, gibt er uns Hoffnung auf ein neues, besseres Leben. Ich bin sehr gespannt, wie das Leben von Dianne weitergeht und was sie noch alles erwartet. Einige der Personen haben noch einen steinigen Weg vor sich und ich hoffe, dass vielleicht doch noch Diannes verlorene Schwester auftaucht. Ich freue mich sehr auf die restlichen drei Bände der Serie.

    Mehr
  • Rezension zu "Land meiner Hoffnung" von Tracie Peterson

    Land meiner Hoffnung
    Thea

    Thea

    11. May 2010 um 22:03

    Das Buch sieht interessant aus!