Tracy Chevalier

(603)

Lovelybooks Bewertung

  • 910 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 13 Leser
  • 105 Rezensionen
(234)
(215)
(127)
(20)
(7)

Lebenslauf von Tracy Chevalier

1962 wurde Tracy Chevalier in Washington D.C. geboren. 1984 zog sie nach England. Dort arbeitete sie zunächst als Lektorin, begann dann aber mit dem Schreiben. „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ wurde ein internationaler Bestseller. Auch die Verfilmung des Roman war dreimal für den Oscar nominiert. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Pioniere der Vereinigten Staaten von Amerika

    Der Ruf der Bäume
    dubh

    dubh

    19. February 2017 um 22:19 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    In "Der Ruf der Bäume" kehrt Tracy Chevalier in den Mittleren Westen der USA zurück. Auf dem Weg nach dem von Träumen überladenen Westen bleiben Sadie und James Goodenough 1838 im Sumpfland Ohios stecken. Im wahrsten Sinne des Wortes gestrandet, beschließen sie, ihren Traum von einer Apfelplantage im Black Swamp umzusetzen. Doch es ist keine einfache Situation, denn bitterkalte Winter und heiße Sommer, die Sumpffieber mit sich bringen, zeichnen eine unwirtliche Gegend, die nicht selten Menschenleben kostet. Aber Sadie und James ...

    Mehr
  • Kraftvolle Geschichte

    Der Ruf der Bäume
    OmaInge

    OmaInge

    17. February 2017 um 20:05 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    Amerika im 19. Jahrhundert. Wie viele andere ziehen auch James und Sadie Goodenoug mit ihren Kindern nach Westen um ein neues Leben zu beginnen. Sie kommen nicht weit und bleiben im Black Swamp, einem Sumpfgebiet in Ohio um dort eine Farm zu gründen. Die Siedler müssen mindestens 50 Obstbäume auf ihrem Land pflanzen um es behalten zu können. James und Sadie entscheiden sich für Apfelbäume. Nicht nur der Streit zwischen James und Sadie ob nun Essäpfel oder Mostäpfel die bessere Wahl sind zehrt an der Familie. Das Sumpffieber ...

    Mehr
  • Bäume sind Leben

    Der Ruf der Bäume
    tinstamp

    tinstamp

    15. February 2017 um 16:58 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    Dieser ruhige Roman der Bestsellerautorin Tracy Chevalier ("Das Mädchen mit dem Perlohrring", "Zwei bemerkenswerte Frauen") entfaltet sich erst so richtig, wie das Aroma bei einem Biss in einem Apfel. Denn die Geschichte wirkt frühestens nach dem zuklappen des Buches so richtig nach.... Es ist das Jahr 1838 und die Staaten sind noch jung. James und Sadie Goodenough brechen Richtung Westen auf, um eine neue Heimat zu suchen. Doch schon beim Black Swamp in Ohio ist ihre Reise zu Ende, denn das morastige Land stoppt ihr ...

    Mehr
    • 4
  • Ein wahrer Genuss

    Der Ruf der Bäume
    lisa1997

    lisa1997

    10. February 2017 um 08:28 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    Dieses Buch ist schon allein für Äpfelliebhaber ein wahrer Genuss, denn die Goodenoughs wohnen in Ohio und James Goodenough ist leidenschaftlicher Apfelbauer. Weiters kommen Leser von historischen Romanen auf ihre Kosten. Zwar würde ich ihn nicht direkt als historischen Roman bezeichnen, aber man merkt, dass die Autorin zuvor schon im historischen Genre unterwegs war. Die Idee den Goodenough Spross auf seiner Reise in den Westen zu begleiten finde ich grundsätzlich gut. Man merkt durch die Beschreibungen der Autorin, dass das ...

    Mehr
  • Äpfel satt und Bäume noch und nöcher

    Der Ruf der Bäume
    TochterAlice

    TochterAlice

    08. February 2017 um 18:28 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    und was für welche: nämlich die riesigen Redwoods und Sequoien im Westen der Vereinigten Staaten dominieren das Leben von Robert Goodenough, wobei Erstere im Osten des Landes wachsen und seine Familie ernähren. Sie prägen also seine Jugendzeit, die ansonsten von durchaus harten Erfahrungen dominiert werden: seine Eltern gehen lieblos, ja brutal, miteinander und auch mit den Kindern um. Einen familiären Umgang voller Liebe und Achtung lernen sie nicht kennen und verhalten sich entsprechend  - nur Robert und seine sanfte Schwester ...

    Mehr
  • leise und eindringlich

    Der Ruf der Bäume
    gagamaus

    gagamaus

    06. February 2017 um 08:24 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    Tracy Chevalier hat einen ganz eigenen Erzählstil, den ich schon aus ihren allerersten Büchern, z.B. „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“  sehr schätze. Unaufgeregt und als Meisterin der leisen Töne zeigt sie sich auch in ihrem neuen Buch „Der Ruf der Bäume“. Es handelt sich um eine generationsübergreifende Familiengeschichte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im ländlichen Nordamerika. Das junge Ehepaar Goodenoughs wagt die Planwagenreise in den verheißungsvollen Westen, kommen aber nur bis Ohio, wo sie schließlich eine ...

    Mehr
  • Ruhig in Worten und doch aufwühlend und intensiv

    Der Ruf der Bäume
    tootsy3000

    tootsy3000

    03. February 2017 um 09:35 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    Auf recht ruhige Art und ohne Wild-West-Manier erfährt man, wie hart das Leben in Amerika für die Pioniere war. Im Versuch das Land fruchtbar zu machen und ein möglichst lebenswertes Dasein zu führen, tut sich die Familie schwer. Krankheit und Tod ist keine Seltenheit in diesen schweren Zeiten. Für Zuneigung und echte Liebe ist kein Platz, weder zwischen den Eltern noch zu den Kindern. Das Ehepaar verbindet eher eine Art Hassliebe, die sich in Gewalt und ausartenden Wortgefechte widerspiegelt. Robert, das jüngste Kind, muss ...

    Mehr
  • Authentischer Überlebenskampf

    Der Ruf der Bäume
    MelE

    MelE

    31. January 2017 um 08:46 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    " Der Ruf der Bäume " ist ein eindrücklicher Roman, der von Armut und Überlebenswillen erzählt. Apfelbäume, Mammutbäume und diverse andere Baumarten sind prägend für die Story, daher ist der Titel des Romans erstaunlich gut gewählt. Es prägt ein und gibt dem Roman eine gewisse Intensivität. Roberts Kindheit ist geprägt von Gewalt und Lieblosigkeit. Alle Klischees der damaligen Zeit werden Raum im Roman finden und wirken äußerst authentisch auf seine Leser. Erzählt wird in verschiedenen Erzählsträngen und daher kommt man den ...

    Mehr
  • Unterhaltsam und glaubwürdig

    Der Ruf der Bäume
    Kamima

    Kamima

    27. January 2017 um 15:26 Rezension zu "Der Ruf der Bäume" von Tracy Chevalier

    Dieser Roman nimmt uns mit in eine amerikanische Familie im 19. Jahrhundert. Wir erfahren die Anfänge der Familie James und Sadie Goodenough, wie sie das elterliche Land nach der Heirat verlassen und in das Ungewisse – den Westen – ziehen. Bald landen sie in einem Sumpfgebiet, dem „Black Swamp“ in Ohio und bauen sich dort eher unfreiwillig – weil sie nicht mehr weiterkommen – eine Farm auf. James Goodenough macht es sich zur Aufgabe, in dem unwirtlichen Gebiet eine Apfelplantage mit Most- und besonderen Essäpfeln zu erstellen, ...

    Mehr
    • 2
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 3050
  • weitere