Tracy Chevalier The Lady And The Unicorn

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Lady And The Unicorn“ von Tracy Chevalier

From the bestselling author of Girl with a Pearl Earring comes a historical tale of love, sex and revenge. Keen to demonstrate his new-found favour with the King, rising nobleman Jean Le Viste commissions six tapestries to adorn the walls of his château. He expects soldiers and bloody battlefields. But artist Nicolas des Innocents instead designs a seductive world of women, unicorns and flowers, using as his muses Le Viste’s wife Geneviève and ripe young daughter Claude. In Belgium, as his designs spring to life under the weavers’ fingers, Nicolas is inspired once more – by the master weaver’s daughter Aliénor and her mother Christine. They too will be captured in his threads. (Quelle:'E-Buch Text/17.04.2009')

Stöbern in Historische Romane

Das Lied des Nordwinds

Ein fesselnder historischer Roman, der mich voll überzeugen konnte!

Gina1627

Im Schatten von San Marco

Facettenreich, spannend, romantisch, Spionage und viel Action

Arietta

Die Arznei der Könige

Gute Unterhaltung. Die Nebenfiguren eindeutig interessanter. Ein paar wichtige Chance vertan. Die Story entwickelt sich sehr schleppend.

MichaelSterzik

Revolution im Herzen

Historische Liebesgeschichte

eleisou

Winter eines Lebens

Herzzerreißendes Finale, das jedoch an manchen Ecken den Fokus auf die Hauptcharaktere verliert.

howaboutlife

Das Haus der Seidenblüten

Historischer Ausflug in die Welt der Seidenweberei im London des Jahres 1760 - lesenswert, aber nicht so stark wie die zwei Vorgänger 3,5*

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Lady And The Unicorn" von Tracy Chevalier

    The Lady And The Unicorn

    Miracuja

    08. September 2012 um 16:32

    Dieses Buch habe ich vor längerer Zeit gelesen. Was mich daran TOTAL umgehauen hat, war die Erzählweise. Das gesamte Buch lebt von Tagebucheinträgen von allen teilnehmenden Charakteren. Die komplette Handlung wird im Schlagabtausch-Verfahren bröckchenweise wiedergegeben und ist dadurch unheimlich direkt und nah. Die Autorin hat den verschiedenen Personen auch eine eigene Ausdrucksweise mitgegeben. Da ist von dem Adelsmann, über die unglückliche Ehefrau, bis zum blinden Handwerksmädchen alles dabei. Es ist absolut empfehlenswert und sehr berührend.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks