Tracy Kae The Coven - Der Zirkel

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Coven - Der Zirkel“ von Tracy Kae

Hexen. Es gibt sie wirklich. Schon lange zaubern sie nicht mehr mit Zauberstäben und Büchern, denn sie haben sich angepasst. Sie leben mit und unter uns. Doch für wie lange noch?

Immer mehr Hexen verschwinden spurlos oder werden ermordet an den dunkelsten Orten Chicagos aufgefunden. Die 23-jährige Kunststudentin Marjory Loving ahnt nichts von der Gefahr, die auch hinter ihr lauert, denn sie gehört einem 7-köpfigen Hexenzirkel an, mit dem sie aber nichts zu tun haben will.

Als ihre Cousine Phaedra jedoch vor ihren Augen von furchteinflößenden Männern entführt wird, entschließt sie sich, dem nachzugehen. Die Welt, die sich ihr nun offenbart, lässt Marjory an allem zweifeln, was sie bisher kannte, und im Kampf gegen eine noch unbekannte Gefahr soll sie sich dem Zirkel erneut anschließen.

Doch was steckt hinter diesem Blutschwur, vor dem jeder sie zu warnen versucht? Ist sie wirklich dazu bereit, alles hinter sich zu lassen und ihr komplettes Leben für die Hexen aufzugeben?

Nach gut 250S. verwirrender Protagonisten Hinzufügerei u. ewigen Szenenwechseln (u.a. in den kurzen Kapiteln) habe ich entnervt aufgegeben.

— Lia_Luna

The Coven ~ Ein muss für Fans von guten Hexenbüchern

— Jjeanny

Spannend, fesselnd, einfach gut....

— steffib2412

Düster, magisch und ein Hauch Thriller!

— Maxi2011

Stöbern in Fantasy

Die Legenden der besonderen Kinder

Optisch, haptisch und inhaltlich eine absolut perfektionierte Symbiose. Man sollte natürlich die 3-teilige Reihe dazu kennen.

BettinaR87

Tochter des dunklen Waldes

Wahnsinnig bildlicher Schreibstil kreiert eine tolle Atmosphäre bei der mehr drin wäre

Lotta22

Palace of Glass - Die Wächterin

Die Autorin hat eine spannende als auch aktionistisch Welt erschaffen, die sowohl sehr einnehmend, gefühl- als auch phantasievoll ist.

Buch_Versum

Die Grimm-Chroniken - Die Apfelprinzessin

Märchen sind realer als wir es uns jemals in unseren Kindheitsfantasien vorgestellt haben und eine Figur sinnt auf Rache😡😗

Isis99

Das Lied der Krähen

sehr spannendes und mitreißendes Fantasybuch!

PiaPrincess

Der Schwarze Thron - Die Königin

Eine echt gelungene Fantasy Reihe.

Books_mytruepassion

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viele Handlungsstränge und irgendwie konnte es mich nicht überzeugen

    The Coven - Der Zirkel

    Brunhildi

    25. March 2018 um 19:14

    Meine Meinung:Das Cover hat mich direkt angesprochen, weil es so außergewöhnlich ist. Endlich mal keine junge Frau oder ein Pärchen auf dem Cover. Es hat für mich einen hohen Wiedererkennungswert und hat mich sofort neugierig gemacht.Mit dem Schreibstil von Tracy Kae hatte ich so meine Schwierigkeiten. Er ist zwar gut verständlich und gut zu lesen, aber sie schreibt sehr ausschweifend und beschreibt alles und jeden wirklich bis ins kleinste Detail. Hierzu nutzt sie gern lange Sätze mit Einschüben, so dass der ein odere andere doch ein wenig wirr war und ich ihn nochmal lesen musste.Wir begleiten hier verschiedene Personen, welche sich sehr häufig ändern. Dies fand ich zu Beginn des Buches recht schwierig, weil man noch kein Bild von ihnen hatte und oft aus der Szene gerissen wurde. Mir fehlte ganz lange der Zusammenhang zwischen ihnen und ich konnte durch die Handlungssprünge keine Beziehung zu ihnen aufbauen. Tracy Kae hat sie aber richtig gut ausgearbeitet durch ihre langen Beschreibungen, Hintergrundinformationen, Geschichten und der vielen Gedanken.Der Klappentext hat mich angesprochen, gibt aber nur einen kleinen Einblick in die Handlung, weil es eben auch so viele Handlungsstänge gibt. Für mich ist er sogar etwas irreführend, ich würde euch auf jeden Fall empfehlen, die Leseprobe zu lesen. Meinen Geschmack hat dieses Buch leider nicht getroffen, ich habe bis zum Ende den Sinn der Handlung nicht wirklich verstanden. Hexen werden ermordet und es soll ein neuer Hexenzirkel gegründet werden... Das wars auch irgendwie schon. Manchmal hatte ich das Gefühl, der rote Faden fehlt und Tracy Kae hat sich ein wenig verloren.Das Buch endet offen und mitten in der Handlung, so dass es vermutlich eine Fortsetzung geben wird.Fazit:"The Coven: Der Zirkel" von Tracy Kae hat meinen Lesegeschmack nicht getroffen. Der Schreibstil war mir einfach zu ausschweifend und ich hatte das Gefühl, dass sich die Autorin selbst zwischenzeitlich verloren hat. Durch die wechselnden Handlungsstänge bin ich auch mit den Charakteren überhaupt nicht warm geworden.2/5 Punkte(Geht so! Das war nicht meins.)Vielen Dank an den Verlag Hawkify Books zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

    Mehr
  • Komm_wir_gehen_schaukeln

    The Coven - Der Zirkel

    komm_wir_gehen_schaukeln

    28. February 2018 um 22:02

    Blutig und zauberhaft zugleich.Ich hätte nicht gedacht, das die Story mich am Ende, noch so sehr packt. Denn...Es ist am Anfang etwas mühsam, sich mit allen Protagonisten auseinander zusetzen, da es doch recht viele sind und in jedem Kapitel, aus einer anderen Sicht erzählt wird. Es geht um Menschen, Inquisitoren und Hexen. Jeder trägt irgend etwas zur Geschichte bei. Jedes Kapitel fängt irgendwie immer mittendrin, in einer Szene an und macht es so, für den Leser (etwas) schwer, sich mit der neuen Sicht auseinander zusetzen. Die Story gleicht fast einem Krimi, mit den zahlreichen Morden. Jeder verdächtigt jeden und irgendwie sind sich alle uneinig unter einander.Ich habe bis zum Ende geschafft und muss zugeben, das ab der hälfte mit dem verstehen besser und spannender wurde. Durch die ganzen verschiedenen Erzähl stränge, nimmt die Geschichte ein gigantisches Ausmaß an. Ich beneide die Autorin, das sie ihren eigenen Faden nicht verloren hat. Es gleicht schon einem kleinem Meisterwerk, mehr als 12 Protagonisten für sich selbst sprechen zu lassen und ihnen auch noch ein eigenes Leben einzuhauchen.Ich bin fasziniert von der Dramatik die am Ende entsteht und mich doch kalt zurück lässt, da das Buch zu Ende ist, einfach so. Ich brauche unbedingt Band zwei, jetzt sofort.

    Mehr
  • Eine ganz besondere Hexengeschichte!

    The Coven - Der Zirkel

    Books-have-a-soul

    07. February 2018 um 10:10

    Ich hatte die große Ehre, das Buch schon lange vor der Erscheinung zu lesen und habe es ab der ersten Seite geliebt. Als ich dann dieses wundervolle Cover dazu gesehen habe, war mein erster Gedanke, das passt wie die Faust aufs Auge. Die Geschichte ist teils etwas düster und das spiegelt auch Hülle wieder. Gut gefallen mir auch die Illustrationen im Buch, ich bin ja ein absoluter Fan von solchen Verschönerungen.Man merkt bereits nach den ersten Kapiteln, dass es sich hierbei um keine typische Hexen-Geschichte handelt. Dieses Buch liest man nicht einfach nur, sondern muss mitdenken und aufpassen, damit man die Personen zuordnen kann und auch der Handlung folgen kann. Auch der Schreibstil von Tracy ist speziell, aber im absolut positiven Sinn. Für mich hat sie einen Wiedererkennungswert und sie spielt geradezu mit der Sprache, was dazu führt, dass alles wundervoll bildhaft beschrieben ist.Es gibt in diesem Buch tatsächlich sehr viele unterschiedliche Charaktere. Marjory war mir tatsächlich am Anfang etwas suspekt, aber mit der Zeit konnte ich sie richtig gut leiden. Besonders angetan hat es mir allerdings der Detective, obwohl er nur eine Nebenrolle im Buch hat und nicht mal besonders nett ist. Irgendwie hat er aber einen gewissen Reiz und ich hoffe, dass er der Geschichte noch länger erhalten bleibt.In diesem ersten Band dient vieles erst mal zur Aufklärung und Einführung und manches mag am Anfang etwas verwirrend erscheinen, aber man sollte unbedingt dran bleiben, denn es lohnt sich in jedem Fall. Meine einzige winzige Kritik ist, dass im Mittelteil des Buches etwas mehr Action hätte sein können. Zum Ende hin, haut die Autorin allerdings einige Wendungen raus, mit denen man nie so gerechnet hätte und macht dadurch mehr als neugierig auf Band 2.Fazit: The Coven ist eine spezielle, besondere Hexengeschichte. Die Handlung ist zum Teil sehr komplex und kann nicht im Eiltempo runter gelesen werden. Dies macht aber das Buch so einzigartig, denn man muss selbst zum Teil mitdenken, um diese Welt kennenzulernen und zu verstehen. Ich liebe Tracys Schreibstil, der für mich ebenfalls einzigartig und sehr bildhaft ist. Die Grundidee ist eigentlich nichts Neues, aber es wurden viele wundervolle neue Details eingebaut und toll umgesetzt. Vielschichtige Charaktere und eine unvorhersehbare Handlung zeichnen dieses Hexen-Abenteuer aus und auch wenn mir der Mittelteil ein klein wenig zu langatmig war, so ist das Ende umso überraschender. Die Fortsetzung mit Band 2 ist für mich sehr vielversprechend und ich freue mich riesig darauf. Für alle, die mal keine 0815-Hexenstory möchten, sondern eine richtig gute komplexe Hexenfantasy für Erwachsene, die sind hier genau richtig!

    Mehr
  • The Coven ~ Ein muss für Fans von guten Hexenbüchern

    The Coven - Der Zirkel

    Jjeanny

    05. February 2018 um 11:05

    Das Buch hat mich alleine schon wegen dem Titel und Cover angesprochen. Als ich es anfing zu lesen, tauchte ich in eine ganz eigene Welt ab. Anfänglich muss man ein wenig aufpassen, da es viele unterschiedliche Charaktere gibt. Und alle haben ihre Aufgabe im Buch. Die Autorin hat einen ganz eigenen Stil, die Charakter, Ort und Handlungen in den Fluss der Geschichte einzubauen. Ich denke das es für jeden Leser Charaktere gibt, die ihm besonders gefallen werden.Das ist kein Buch im Sinne von Charmed oder anderen klassischen Büchern über Hexen, das sollte dem Leser bewusst sein. Denn hier werden die Hexen ganz neu beleuchtet, ihr Art zu leben und auch wie das Umfeld auf sie reagiert. Das Buch ist nicht im FlowerPower oder NewAge Stil geschrieben, es geht mitunter Düster und ein wenig unheimlich zu, ja in leichten Zügen auch ein bisschen Horror (aber nur ganz leicht)Mein Fazit: Auf 376 Seiten gibt es eine spannende Geschichte, die hier und da noch etwas mehr hätte ausgebaut werden können, einfach weil es so spannend ist das alles zu lesen. Wer Hexen und ihr Leben interessant findet, kommt an dem Buch „The Coven“ einfach nicht vorbei. Von mir gibt es eine Kauf und Leseempfehlung, The Coven ein Buch was ins Regal gehört

    Mehr
  • Sehr gelungen mit Luft nach oben

    The Coven - Der Zirkel

    Kenda

    05. February 2018 um 07:57

    „The Coven – Der Zirkel“ liest sich gut und auch sehr flüssig, allerdings finde ich den Anfang auch sehr stark. Das lässt aber im großen Mittelteil etwas nach, hier war ich nicht ganz so gefesselt wie zu Beginn oder auch wieder zum Ende hin. Was ich etwas schade fand denn der Schreibstil ist einfach klasse. Ich finde auch die unterschiedlichen Protagonisten sehr interessant und wie sich die unterschiedlichen Leben so zusammen fügen. Eine sehr gelungene Idee und auch die Umsetzung gefällt mir.Mir haben die Protagonisten sehr gefallen. Angefangen mit Morrison, der mir schon auf Anhieb gefallen hat, liegt vielleicht an seiner Art, die ich nicht gut heißen kann, die aber einfach zu ihm passt.Auch Marjory hat mir auf Anhieb gefallen, interessant wie sie schläft. Ich kann mich gut in sie hinein denken und ich verstehe das sie wahnsinnig verwirrt ist, diese Familie und dann diese Eröffnungen. Ich finde sie sehr mutig auch wie sie sich um ihre Cousine Phaedra bemüht.Ich finde die Charakere im Allgemeinen sehr geheimnisvoll aber auch sehr interessant. Und wie sie alle in Beziehung zu einander stehen ist sehr gelungen. Von Morrison hätte ich aber auch gerne noch mehr erfahren und mehr mit ihm erlebt.Auch die Szenen haben wir größtenteils sehr gefallen, im Mittelteil fand ich zwar das Tempo etwas schwach aber dennoch war es nicht uninteressant, es konnte mich einfach nicht so fesseln. Es war viel drumherum für relativ wenig Zeit die im Buch vergangen ist. Aber die Szenen sind gut erdacht und beschrieben. Ich konnte mich gut hinein denken und hatte auch die Szenen gut vor Augen. Auch die Atmosphäre war sehr gelungen, wobei ich auch hier sagen muss, am Anfang war sie mega gut. Da hat sie mich wirklich umgehauen.Das Cover ist ja wohl ein richtiger Hingucker, ich sah es und wusste das ich an diesem Buch nicht vorbei komme, da war sogar der Klappentext nebensächlich. Mir gefällt es super gut.Mein Fazit:Mir hat „The Coven – Der Zirkel“ sehr gefallen wobei ich auch sagen muss das ich den Mittelteil, im Vergleich zum Anfang, etwas schwach fand. Aber er war notwendig um die Grundlage zu legen, zum Ende hin war es wieder stärker. Mir hat es besonders ein Charakter angetan, Morrison, von ihm hätte ich gerne noch mehr gelesen. Ich fand „The Coven – Der Zirkel“ sehr gelungen und kann es sehr empfehlen aber da ist noch etwas Luft nach oben.

    Mehr
  • Spannende Geschichte

    The Coven - Der Zirkel

    steffib2412

    04. February 2018 um 06:26

    Zur Story:Hexen. Es gibt sie wirklich. Schon lange zaubern sie nicht mehr mit Zauberstäben und Büchern, denn sie haben sich angepasst. Sie leben mit und unter uns. Doch für wie lange noch?Immer mehr Hexen verschwinden spurlos oder werden ermordet an den dunkelsten Orten Chicagos aufgefunden. Die 23-jährige Kunststudentin Marjory Loving ahnt nichts von der Gefahr, die auch hinter ihr lauert, denn sie gehört einem 7-köpfigen Hexenzirkel an, mit dem sie aber nichts zu tun haben will.Als ihre Cousine Phaedra jedoch vor ihren Augen von furchteinflößenden Männern entführt wird, entschließt sie sich, dem nachzugehen. Die Welt, die sich ihr nun offenbart, lässt Marjory an allem zweifeln, was sie bisher kannte, und im Kampf gegen eine noch unbekannte Gefahr soll sie sich dem Zirkel erneut anschließen.Doch was steckt hinter diesem Blutschwur, vor dem jeder sie zu warnen versucht? Ist sie wirklich dazu bereit, alles hinter sich zu lassen und ihr komplettes Leben für die Hexen aufzugeben? (By Tracy Kae)Mein Fazit:Mit "The Coven - Der Zirkel" ist Tracy Kae ein spannendes sowie fesselndes Buch gelungen, welches mich sehr begeistern konnte..Der Schreibstil ist sehr flüssig beschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte hinein gefunden habe.Auch Majory konnte mich als Protagonistin überzeugen. Ebenso das tolle und vor allem sehr passende Coverbild dazu.Weiterhin besticht das Buch mit Thriller Momenten. Eine Mischung, die mir viele spannende Lesestunden bereiten konnten....Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen....:)

    Mehr
  • Düster, magisch und ein Hauch Thriller!

    The Coven - Der Zirkel

    Maxi2011

    02. February 2018 um 08:15

    Ich freue  ich riesig im Hawkify Bloggersquad sein zu dürfen. So durfte ich The Coven – Der Zirkel von der lieben Tracy Kae schon vorab lesen. Vielen Dank nach mal an Hawkify Books für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.   Eine Mordserie mit Unvergleichbaren Ausmaß erschüttert Chicago. Die Opfer haben auf dem ersten Blick nichts Gemeinsam, außer der gleichen Todesart. Die Polizei tappt im dunklen, aber es gibt trotzdem wissende in Chicago … sie wissen was los ist, welche Gefahr droht und von wem! Es hat etwas von einer grausamen Hexenjagd.   Ich war in der ersten Hälfte des Buches überwiegend verwirrt und auf Aufklärungssuche, aber trotzdem hat mich der Stil, in dem Tracy Kae das Buch schreibt, in seinen Bann gezogen. Man wollte einfach nicht aufhören zu lesen, obwohl immer weitere neue Gesichter, Namen und neue Fragen auf einen zukamen. Es hat was von einem Thriller mit der richtigen Menge an Fantasy, für mich eine sehr gute und gelungene Mischung. Da es sehr viele Protagonisten sind und mir das erste Band von The Coven wie eine Einführung in die Hexen-Welt vorkommt, möchte ich nicht näher auf den Inhalt eingehen. Ich rate aber jeden ab das Buch zu lesen, der eine lockere und leichte Geschichte erwartet. Die Story ist sehr komplex aufgebaut und nichts für zwischen durch. Um den Faden nicht zu verlieren sollte man sich ganz auf diese Geschichte konzentrieren. Zum Ende wurde es echt so spannend dass ich echt fassungslos war, das Tracy genau vor der Auflösung des ganzen Durcheinanders, einfach einen Cliffhanger setzte! BAFF – Ende – Waaaas? Wie fies ist das? Ein Grund mehr, für mich, unbedingt Band zwei lesen zu müssen, denn sonst klärt sich Band eins ja nie auf! ^^   Fazit: Düster, Mysteriös mit dem Hauch von Thriller … es hat mich gepackt auch wenn ich bitte gerne noch mehr Aktion gehabt hätte, was auch mein einziger Kritikpunkt ist, denn wenn es so düster wird, liebe ich es einfach mit mehr Aktion. Ich bin echt gespannt auf Teil zwei, damit sich endlich alles aufklärt und die Fragen im Kopf verschwinden können.   Lg eure Tanya

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.