Tracy Wolff

 3.9 Sterne bei 15 Bewertungen

Alle Bücher von Tracy Wolff

Ruined - Verbotenes Verlangen

Ruined - Verbotenes Verlangen

 (8)
Erschienen am 01.05.2017
Addicted - Brennende Sehnsucht

Addicted - Brennende Sehnsucht

 (3)
Erschienen am 11.07.2017
Keine Entschuldigungen

Keine Entschuldigungen

 (1)
Erschienen am 01.05.2012

Neue Rezensionen zu Tracy Wolff

Neu

Rezension zu "Dark Royal - Unwiderstehlich (His Royal Hotness 1)" von Tracy Wolff

Eine königliche Begegnung!
FantasyBookFreakvor 3 Monaten

Eine königliche Begegnung!

Als >>His Royal Hotness<< liegen Prinz Kian die Frauen zu Füßen - was ihm sehr gelegen kommt. Gern lässt er sich auf die ein oder andere Affäre ein, denn im Gegensatz zu seinem älteren Bruder, Kronprinz Garrett, hat Kian viele Privilegien, aber wenige Verpflichtungen. Doch sein Leben wird völlig aus der Bahn geworfen, als Garrett entführt wird. Kian macht sich furchtbare Sorgen und muss auf einmal Verantwortung übernehmen - für das Königreich und seine Zukunft als möglicher Thronfolger. Sein Ruf bei den Frauen wird plötzlich zum Fluch, denn jetzt muss er sich eine Horde von Thronjägerinnen vom Hals halten ... Bei einer Gala schüttet ihm die toughe Kellnerin Savannah Champagner über den Smoking und rettet ihn so vor einer aufdringlichen Heiratskandidatin. Savannah ist klug und sexy und geht Kian plötzlich nicht mehr aus dem Kopf. Doch Savannah hat ein Geheimnis ...

Meine Meinung

„Dark Royal - Unwiderstehlich“ ist der erste Teil der His Royal Hotness Reihe von Tracy Wolff. Die Royals sind ja schwer im Kommen. Gefühlt jedes dritte Buch handelt mittlerweile von einem Prinzen. Naja bis jetzt gefällt es mir noch.

Ich muss ehrlich sagen das ich bei diesem Titel Dark Royal irgendwie was anderes erwartet habe. Vielleicht weil sobald das Wort Dark vorkommt man an einen geheimnisvollen und düsteren Typen denkt der auf die härtere Weise steht. Doch hier passt er irgendwie nicht ganz. Klar Kian ist am Anfang des Buches ein Playboy und Aufreißer der besonderen Klasse aber mit Dark hat das nichts zu tun. Er ist eher der weiche, liebevolle Typ und das merkt man gleich zu Beginn schon. War mal wieder eine schöne Abwechslung. Auch das man Anfangs nur aus seiner Sicht liest macht ihn einfach zugänglicher für den Leser. Hier ist es einfach mal umgekehrt. Hier ist die Protagonistin mal die geheimnisvolle und es macht Spaß Savvy durch Kians Augen kennenzulernen.

Kian ist ein sympathischer und tiefgründiger Hauptcharakter, der sich selbst und wer er sein möchte erst finden muss. Er trägt den Titel His Royal Hotness zurecht.
Savvy war sympathisch aber ein bisschen das gewisse etwas hat gefehlt. Sie war mir doch ein wenig zu flach.

Außerdem wird die Liebesgeschichte der beiden schon arg in die Länge gezogen, so das es sich echt ein bisschen gezogen hat. Dafür wurde dann leider zu wenig auf die Entführung von Kians Bruder eingegangen. Da hätte ich mir mehr Spannung gewünscht. Erst brauchen sie 3 Monate um überhaupt einen Hinweis zu finden wo er steckt und wer dafür verantwortlich sein könnte und der war wirklich simpel und dann ist die Rettung ruckzuck erledigt. Dort hätte man wirklich mehr Spannung schaffen können.

Fazit

An sich eine nette Lektüre für zwischendurch, dessen Potenzial bei den Charakteren und auch der Handlung nicht ganz ausgeschöpft wurde. Trotzdem würde mich Band 2 wirklich interessieren, in dem es um Kians Bruder geht, der entführt wurde. Mal sehen ob ich weiter lesen werde. Von mir gibt es 3,5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
34
Teilen

Rezension zu "Dark Royal - Unwiderstehlich (His Royal Hotness 1)" von Tracy Wolff

Dark Royal - Unwiderstehlich
Jette5vor 5 Monaten

Prinz Kian von Wildemar wird von allen nur „His Royal Hotness“ genannt, weil er sehr gut bei den Damen ankommt und eine Affäre nach der anderen hat. Kians Leben wird plötzlich aus der Bahn geworfen, als er erfährt das sein Bruder Garrett, der Thronfolger, entführt wurde. Kian muss nun die Pflichten eines Thronfolgers übernehmen und sich der Verantwortung stellen. Bei einer Gala lernt er die Kellerin Savannah kennen. Er ist fasziniert von der taffen jungen Frau, aber Savannah hat ein Geheimnis …

Prinz Kian (28) liebt sein Leben, das bisher aus vielen Privilegien und sehr wenigen Verpflichtungen besteht. Er genießt die Frauen und bekommt immer das, was er gerade möchte. Nach der Entführung seines Zwillingsbruder muss er Verantwortung übernehmen, was ihm nicht leicht fällt. Er nimmt die Herausforderung an, denn er liebt sein Land und ist pflichtbewusst. Savannah ist Schauspielerin und verdient sich nebenbei Geld als Kellnerin. Ihre letzte Beziehung endete nicht gut und hat Narben hinterlassen. Gerade deswegen misstraut sie Kian am Anfang sehr. Schade fand ich, das den Nebendarstellern nicht viel Platz eingeräumt wurde. Ich hätte gerne mehr über einige davon erfahren und bin sicher, das dies auch die Geschichte abgerundet hätte.

Die Geschichte hat mir insgesamt gut gefallen. Sie ist der erste Band der „His Royal Hotness“ Reihe von Tracy Wolff und mein erstes Buch von der Autorin. Der Schreibstiel hat mir sehr gut gefallen. Er ist leicht und locker und lässt sich fließend lesen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Savennah und Kian erzählt. Das gefällt mir sehr gut, denn so erhält man einen guten Einblick in die jeweilige Gedanken- und Gefühlswelt. Es gibt einige erotische Szenen in diesem Buch, die alle sehr niveauvoll geschrieben sind. Man spürt zwischen den Zeilen das knistern zwischen den Protagonisten. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, in der sicherlich Garrett seine Frau für´s Leben finden wird.

Kommentieren0
53
Teilen

Rezension zu "Dark Royal - Unwiderstehlich (His Royal Hotness 1)" von Tracy Wolff

His Royal Hotness Prinz Kian
niknakvor 9 Monaten

Inhalt:
Prinz Kian von Wildemar ist His Royal Hotness und ihm liegen die Frauen zu Füßen. Als jüngerer Zwillingsbruder des Kronprinzen hat er sehr viele Privilegien, aber nur wenige Pflichten. Dies weiß Prinz auch sehr gut auszunützen. Solange bis Prinz Garrett, sein Bruder, plötzlich entführt wurde. Von nun an ändert sich alles für Kian. Er muss nun Verantwortung für sein Land übernehmen. Genau in diesem Augenblick stolpert Savannah in sein Leben und überschüttet seinen Anzug mit Champagner. Savannah ist klug, wunderschön und sexy und spuckt in Kians Kopf herum. Alles könnte so einfach sein, wäre da nicht Savannahs Geheimnis.

Mein Kommentar:
Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich habe es verschlungen. Tracy Wolff hat einen angenehmen, fesselnden, spannenden und mitreißenden Schreibstil. Ich wurde schon ab der ersten Seite von der Geschichte gefangen genommen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, was dafür verantwortlich war, dass ich das Buch innerhalb kürzester Zeit fertig gelesen habe.

Das Buch ist aus den Ich-Perspektiven von Savannah und Prinz Kian geschrieben. Dadurch erfährt man sehr viel über die Gefühle der beiden. Durch diese Erzählweise konnte ich mich gut in die beiden Protagonisten hinein versetzen und sie besser verstehen.

Prinz Kian liebt das Leben und er liebt die Frauen. Er ist froh, dass er als dritter in der Thronfolge nicht so viele Pflichten hat wie sein älterer Zwillingsbruder Garrett, aber genauso viele Privilegien genießt. Sein Leben gefällt ihm sehr gut, so wie es ist, ohne viele Verpflichtungen. Kian ist trotz allem ein sehr pflichtbewusster Mensch, der sein Land liebt und auch bereit ist viel dafür zu opfern und zu riskieren.

Savannah Breslin ist eine amerikanische Künstlerin, die nach ihrem Studium als Kellnerin und Barkeeperin jobbt. Sie ist ein sehr gefühlvoller, lustiger und lieber Charakter. Ihre letzte Beziehung endete nicht wirklich schön, weswegen sie große Probleme hat Kian wirklich zu vertrauen.

Ein paar Nebencharaktere sorgen für eine schöne Rahmengestaltung. Da wären einmal Prinz Kians Bodyguards, die ich sehr ins Herz geschlossen habe. Ich hätte mir gewünscht, ein bisschen mehr von ihnen zu lesen. Die königliche Familie wird oftmals erwähnt, aber sie treten fast nie persönlich in Erscheinung. Dies finde ich schade, da dies dazu beigetragen hätte die Geschichte abzurunden und den Charakteren mehr Tiefe zu verleihen.

Prinz Garrett ist ein wichtiger Charakter im Buch. Aber leider bleibt seine Figur ziemlich oberflächlich. Der zweite Teil der Reihe dreht sich um Garrett. Ich bin ziemlich sicher, dass sich dies im nächsten Band ändern wird. Trotzdem finde ich es schade, da er eben bereits in diesem Buch sehr wichtig ist.

Die Handlung gefällt mir sehr. Sie ist spannend, fesselnd, romantisch und gefühlvoll. Durch die Entführung von Prinz Garrett ist die Geschichte viel dramatischer und sorgt für den nötigen Kick.

Im Buch kommen einige schön geschriebene erotische Szenen vor. Mir gefällt, dass die Autorin die Gefühle so gut transportiert. Die Anziehung der beiden Protagonisten ist spürbar und auch das Kribbeln und Prickeln zwischen den beiden wird bis zum Leser transportiert.

Mein Fazit:
Dieses Buch ist ein richtiger Pageturner. Man will unbedingt wissen, wie es weiter geht. Ich hätte mir ein bisschen mehr Tiefe bei den Charakteren gewünscht.

Ganz liebe Grüße,
Niknak

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks