Tracy Wolff Ruined - Verbotenes Verlangen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(1)
(5)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ruined - Verbotenes Verlangen“ von Tracy Wolff

Er ist der letzte Mann, den sie lieben sollte - aber der erste, den sie jemals lieben konnte "Wir stehen nah beieinander, näher noch als vor einer Minute, auch wenn ich das nicht für möglich gehalten hätte. Aber mit jedem Satz und jedem Wort, das wir wechseln, bewegen wir uns unaufhaltsam aufeinander zu. Wie Magneten, die von einer natürlichen Kraft angezogen werden, über die sie keine Kontrolle haben. Und wieder habe ich das Gefühl, eigentlich Angst haben zu müssen - aber es reicht nicht, um mich aufzuhalten." Ethan Frost ist zugleich Visionär, Genie und die dunkelste Fantasie einer jeden Frau. Auch meine. Und aus unerklärlichen Gründen bin ich seine. Er kam in mein Leben wie ein Traum. Stellte meine Realität auf den Kopf und ließ all meine Sehnsüchte wahr werden - sogar die, von denen ich vorher nichts ahnte. Er forderte alles von mir und gab mir im Gegenzug jedes Stück seiner selbst. Aber Träume sind vergänglich - und unserer ist keine Ausnahme. Denn meine Geheimnisse sind dunkler, meine Wunden tiefer als ich jemals offenbaren könnte. Und so sehr Ethan mich auch beschützen möchte, werden unsere Geheimnisse uns letztendlich auseinanderreißen. New York Times Bestseller Autorin Tracy Wolff schreibt über eine elektrisierende emotionale und sexuelle Selbstfindung, die zwei verlorene Seelen bis an ihre Grenzen bringt - und darüber hinaus.

4,5/5 Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen

— dearie_kat

Angenehmes Lesevergnügen, jedoch nicht der Brüller

— Sturmhoehe88

Ein wunderbarer Schreibstil, tolle Charaktere und eine spannende Handlung! Was will man mehr?

— SylviaRietschel
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Reihenauftakt

    Ruined - Verbotenes Verlangen

    Books-like-Soulmate

    30. August 2017 um 18:56

    „Ruined – Verbotenes Verlangen“ (Ethan Frost 1) von Tracy WolffVerfasser der Rezension: SilvanaPreis TB: nicht verfügbarPreis eBook: € 8,99Seitenanzahl: ca. 303 SeitenISBN: 978-3-7325-3636-8Erschienen am: 01.05.2017 beHeartbeat by Bastei Lübbe===========================Klappentext:Er ist der letzte Mann, den sie lieben sollte – aber der erste, den sie jemals lieben konnte„Wir stehen nah beieinander, näher noch als vor einer Minute, auch wenn ich das nicht für möglich gehalten hätte. Aber mit jedem Satz und jedem Wort, das wir wechseln, bewegen wir uns unaufhaltsam aufeinander zu. Wie Magneten, die von einer natürlichen Kraft angezogen werden, über die sie keine Kontrolle haben. Und wieder habe ich das Gefühl, eigentlich Angst haben zu müssen – aber es reicht nicht, um mich aufzuhalten.“Ethan Frost ist zugleich Visionär, Genie und die dunkelste Fantasie einer jeden Frau. Auch meine. Und aus unerklärlichen Gründen bin ich seine. Er kam in mein Leben wie ein Traum. Stellte meine Realität auf den Kopf und ließ all meine Sehnsüchte wahr werden –sogar die, von denen ich vorher nichts ahnte. Er forderte alles von mir und gab mir im Gegenzug jedes Stück seiner selbst. Aber Träume sind vergänglich –und unserer ist keine Ausnahme. Denn meine Geheimnisse sind dunkler, meine Wunden tiefer als ich jemals offenbaren könnte. Und so sehr Ethan mich auch beschützen möchte, werden unsere Geheimnisse uns letztendlich auseinanderreißen.===========================Achtung Spoilergefahr!!!===========================Zum Inhalt:Die 20-jährige Chloe Girard hat es endlich geschafft. Mit einem Praktikum bei Frost Industries kann sie ihre Anwaltskarriere vorantreiben und hoffentlich bald ihr Studiendarlehen abzahlen. Doch direkt an ihrem ersten Tag provoziert sie einen Streit, nichtsahnend dass es sich bei ihrem gegenüber um Geschäftsführer Ethan Frost handelt. Dieser wiederum ist beeindruckt und fasziniert von der temperamentvollen und schönen Chloe. Während Ethan mit ihr ausgehen möchte will sie auf keinen Fall ihren Job riskieren. Doch ein Mann wie Ethan Frost gibt nicht so einfach auf. Und von Tag zu Tag fällt es ihr schwerer seine Avancen abzuwehren. Hinzu kommt, dass Chloe ein schwerwiegendes Geheimnis hat …===========================Mein Fazit:Das Cover ist im Vergleich zu vielen anderen relativ schlicht gehalten. Dennoch fällt es ins Auge. Klappentext und Titel machen neugierig. Geschrieben ist das Buch aus der Sicht von Chloe in der Ich-Perspektive. Der Schreibstil ist flüssig und lässt das Buch ziemlich schnell durchlesen. Auch die erotischen Szenen sind gut durchdacht und ansprechend ausgearbeitet ohne die Geschichte zu dominieren. Was mich persönlich etwas gestört hat waren manches Mal die Wiederholungen die das ein oder andere Mal doch etwas zu viel waren. Im Verlauf der Geschichte bekommt man eine Ahnung davon was Chloe passiert sein könnte, sodass es keine all zu große Überraschung war. Dennoch versteht die Autorin dies sehr gefühlvoll rüberzubringen und den Leser mitleiden/mitfiebern zu lassen. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Chloe die wirklich schlimmes erlebt hat was sie bis heute prägt. Zu vertrauen und sich fallen zu lassen fällt ihr schwer. Ethan der auf den ersten Blick nach außen hin anders wirkt als er sich im Verlauf der Geschichte entwickelt. Auch er hat es nicht immer einfach gehabt. Besonders gut hat mir gefallen, dass Ethan um Chloe kämpft und wirklich nichts unversucht lässt um sie zu erobern. Doch auch den ein oder anderen Schockmoment kann der Leser erwarten. Alles in allem ein wirklich gelungener Reihenauftakt mit kleinen Schwächen, der dennoch Lust auf die Fortsetzung macht.4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀

    Mehr
  • Locker und Leicht. Was will man mehr?

    Ruined - Verbotenes Verlangen

    Sturmhoehe88

    22. August 2017 um 20:32

    Format: Kindle Edition Dateigröße: 1940 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 303 Seiten Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment (1. Mai 2017) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch ASIN: B06XRXWD55 Preis Ebook: 8,99€ Inhaltsangabe zu „Ruined - Verbotenes Verlangen“ von Tracy Wolff Er ist der letzte Mann, den sie lieben sollte - aber der erste, den sie jemals lieben konnte "Wir stehen nah beieinander, näher noch als vor einer Minute, auch wenn ich das nicht für möglich gehalten hätte. Aber mit jedem Satz und jedem Wort, das wir wechseln, bewegen wir uns unaufhaltsam aufeinander zu. Wie Magneten, die von einer natürlichen Kraft angezogen werden, über die sie keine Kontrolle haben. Und wieder habe ich das Gefühl, eigentlich Angst haben zu müssen - aber es reicht nicht, um mich aufzuhalten." Ethan Frost ist zugleich Visionär, Genie und die dunkelste Fantasie einer jeden Frau. Auch meine. Und aus unerklärlichen Gründen bin ich seine. Er kam in mein Leben wie ein Traum. Stellte meine Realität auf den Kopf und ließ all meine Sehnsüchte wahr werden - sogar die, von denen ich vorher nichts ahnte. Er forderte alles von mir und gab mir im Gegenzug jedes Stück seiner selbst. Aber Träume sind vergänglich - und unserer ist keine Ausnahme. Denn meine Geheimnisse sind dunkler, meine Wunden tiefer als ich jemals offenbaren könnte. Und so sehr Ethan mich auch beschützen möchte, werden unsere Geheimnisse uns letztendlich auseinanderreißen. New York Times Bestseller Autorin Tracy Wolff schreibt über eine elektrisierende emotionale und sexuelle Selbstfindung, die zwei verlorene Seelen bis an ihre Grenzen bringt - und darüber hinaus. Meine Meinung Ich glaube allein an dem Cover kann man erkennen, in welches Genre dieses Buch fällt. Ebenso verrät der Klapptext, das es hier um Hoffnung, Träume die große Liebe und Geheimnisse geht. Werden die Geheimnisse am ende alles zerstören? Der Schreibstil war sehr angenehm und locker, der Einstieg ins Buch sehr leicht, ebenso wie die gesamte Geschichte. Die Charaktere waren sympathisch und authentisch. Spannung war vorhanden wurde jedoch durch ständige Wiederholungen irgendwie zu Nichte gemacht. So empfand ich es. Die Szenen und Schauplätze wiederum waren gut beschrieben so das man sie sich bildlich vorstellen konnte. Man erfährt als Leser so einiges und kann hinter die Fassade der Charaktere schauen. Ich vergebe eine Kauf und Leseempfehlung, und dazu 4/5 Sterne

    Mehr
  • Eine Klischeeliebesgeschichte mit sehr viel Gefühl

    Ruined - Verbotenes Verlangen

    Buchfeeling

    10. August 2017 um 11:57

    Eine Klischeeliebesgeschichte, wie es neuerdings viele gibt, und doch hat sie mich irgendwie in ihren Bann gezogen.Der unverschämt gutaussehende, wahnsinnig gut gebaute, absolut heiße und steinreiche Firmenchef verliebt sich in die arme Praktikantin, die fortan von den anderen Praktikanten gemobbt wird. Kennen wir schon? Ja, sicher… aber ich mag solche Klischee-Stories ab und an mal. Und so habe ich das Buch in wenigen Tagen durchgelesen.Claire hat viele Geheimnisse, die sie hütet und tief in ihrem Innern vergraben hat. Selbst ihre Freundin, bei der sie wohnt, weiß nichts davon, oder nur Ansätze. Dieser dunkle Teil von ihr ist gut geschützt hinter starken Mauern und das ist auch gut so, denn sonst würde Claire daran zerbrechen.Als Ethan in ihr Leben tritt, droht allerdings der Wall zu bröckeln. Sie muß erkennen, dass die Mauer nicht stark genug ist, der Druck zu groß und die Gefahr, an Ethan zu zerbrechen, extrem hoch.Aber Ethan wäre nicht der heißeste Typ des Planeten, wenn er nicht all seine Energie und aufopferungsvolle Hingabe darauf verwenden würde, dass es Claire gut geht und sie ihr Trauma überwinden kann.Und so bekommt der Leser die heißesten Sexszenen geboten, die man sich zwischen zwei jungen Menschen nur vorstellen kann. Doch am Ende kommt mit einem gewaltigen Knall ein zerstörerisches Ereignis, das alles verändern wird und nichts ist mehr, wie es einmal war…Kennt man? Ja… Muß man lesen? Nein… aber süss ist die Story doch irgendwie. Und irgendwie bin ich nun auch neugierig, wie es weiter geht und gespannt auf den nächsten Teil.

    Mehr
  • ღRezension zu >Ruined: Verbotenes Verlangen< von Tracy Wolffღ

    Ruined - Verbotenes Verlangen

    SylviaRietschel

    23. July 2017 um 16:19

    Ich muss sagen, dass ich schon lange kein Buch mehr so schnell gelesen habe wie dieses. Woran das liegt? Das kann ich selbst so genau gar nicht sagen ... Vielleicht liegt es an dem wunderbaren Schreibstil der Autorin, der sich irgendwie wie meine eigenen Gedanken angefühlt hat. Es war, als wären sie und ich auf einer Wellenlänge. Ich konnte mich dadurch in die Protagonistin unglaublich gut einfühlen und ihre Reaktionen nachvollziehen, auch wenn ich sie hin und wieder gern mal geschüttelt hätte. Ich kann nur mal wieder sagen: lest am besten vorher die Leseprobe, dann wisst ihr auch, ob euch der Stil zusagt :)Die Story ist wirklich spannend, auch wenn sie sicherlich nicht neu erfunden ist, denn viele Aspekte kennt man schon aus anderen Büchern. Wer mich kennt, weiß aber auch, dass mich das nicht stört. Für mich muss nicht jedes Buch immer irgendeine total neue Idee bereit halten. Mir ist es wichtig, dass die Charaktere authentisch sind, dass sie sich weiterentwickeln und dynamisch sind, dass ich ihre Gedanken und ihr Handeln nachvollziehen kann. Und das war hier der Fall. Hinzu kam, dass ich es wirklich erfrischend fand, dass wir es hier nicht mit dem üblichen Bad Boy zu tun haben, der unsere Protagonistin von sich stößt, obwohl er sie doch will. Ethan macht von Anfang an klar, dass er Chloe will –und zwar ganz und gar. Das macht ihm zu einem – in diesem Genre – doch eher außergewöhnlichen Protagonisten, was ihn mir gleich noch sympathischer gemacht hat. Dennoch bleibt er geheimnisvoll.Die Spannung zieht sich durch das ganze Buch, auch wenn einige Eckpunkte voraussehbar sind. Das Ende hatte ich so nicht erwartet, weshalb ich mich nun riesig auf den zweiten Teil freue.Fazit:„Ruined: Verbotenes Verlangen“ ist für mich ein überraschend fesselndes Buch, das mich durch einen grandiosen Schreibstil, tolle Charaktere und eine spannende Handlung überzeugen konnte. Ich vergebe 5/ 5 Leseeulen und eine Leseempfehlung für alle Fans von dramatischen Liebesgeschichten.

    Mehr
  • Interessant

    Ruined - Verbotenes Verlangen

    MissBille

    13. July 2017 um 15:21

    Das Cover wirkt geheimnisvoll und macht doch klar, in welches Genre man das Buch einzuordnen hat.Der Klappentext klingt interessant.Sie hatte Träume. Sie hatte Fantasien. Sie hatte Sehnsüchte. Und sie hat Geheimnisse.Werden diese Geheimnisse zwischen ihr und Ethan alles zerstören?Die Protagonisten sind sympathisch. Aber auch natürlich und authentisch.Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Spannung ist auf jeden Fall durchweg vorhanden. Durch Wiederholungen steigert sie sich leider nicht so ganz.Szenen und Schauplätze sind schön beschrieben, so kann man sie sich auf jeden Fall bildlich vorstellen.Der Leser erhält eine tiefgründige und dramatische Geschichte. Nach und nach kann man auch verstehen, was in der Vergangenheit passiert ist.Es gibt aber natürlich auch erotische Szenen, die ebenso wenig fehlen dürfen, wie Liebe.Eine außergewöhnliche und doch interessante Geschichte. Ich freue mich bereits auf mehr! Und vielleicht kann ich dann auch 5 Sterne geben!Aber euch empfehle ich das Buch trotzdem, denn Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks