Traudl Junge

 4 Sterne bei 101 Bewertungen

Lebenslauf von Traudl Junge

Traudl Junge wurde 1920 als Tochter eines Bierbrauermeisters und einer Offizierstochter in München geboren. Von Ende 1942 bis April 1945 war sie die Privatsekretärin Adolf Hitlers. Nach dem Krieg geriet Traudl Junge in russische Gefangenschaft, wurde aber nach kurzer Zeit wieder freigelassen. In der Folgezeit arbeitete sie unter anderem als Chefredaktionssekretärin für Quick und als freie Journalistin.Traudl Junge verstarb nach schwerer Krankheit in der Nacht des 11. Februar 2002, wenige Stunden nach der Uraufführung des Dokumentarfilms »Im toten Winkel«, der sie im Gespräch mit André Heller zeigt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Traudl Junge

Cover des Buches Im toten Winkel, Hitlers Sekretärin (ISBN: 9783829113519)

Im toten Winkel, Hitlers Sekretärin

 (2)
Erschienen am 10.06.2003
Cover des Buches Bis zur letzten Stunde (ISBN: 9783863524340)

Bis zur letzten Stunde

 (0)
Erschienen am 01.10.2020

Neue Rezensionen zu Traudl Junge

Cover des Buches Bis zur letzten Stunde (ISBN: 9783548603544)Torsten_Gruenkes avatar

Rezension zu "Bis zur letzten Stunde" von Traudl Junge

Ein einzigartiges, geschichtliches Dokument!
Torsten_Gruenkevor 4 Tagen

Traudl Junge, die junge Sekretärin Hitlers, berichtet in diesem historischen Buch unter anderem über ihre Zeit unter dem damaligen Diktator. Gemeinsam mit Melissa Müller wird diese einzigartige Lebensphase aufbereitet und mit der späteren Sicht von Junge vervollständigt. Das überarbeitete Manuskript, welches die ehemalige Sekretärin bereits nach dem Krieg verfasste, umfasst einen Einblick in die Jugend und den Weg, wie sie zur 22 Jahre alten Sekretärin Adolf Hitlers wurde. Von da an beschreibt sie die Geschehnisse in der Wolfsschanze sowie im Berghof, bis zum und nach dem Ende des zweiten Weltkriegs.

Sprachlich einwandfrei geschrieben, lässt sich die Geschichte um Traudl Junge und ihren Weg an Hitlers Seite erleben. Die Geschichte birgt eine Mischung aus Faszination und Neugier, über die damaligen Geschehnisse und Umstände, läd aber genauso zum Grübeln und Innehalten ein, den Schrecken einer "Parallelgesellschaft" während dem Grauen des 2. Weltkriegs im Augenschein. Das Buch wirft allerhand fragen auf, und besonders interessant sind die Sichtweisen und Veränderungen dieser von Traudl Junge zu lesen. Ebenso ist es ein zeitgeschichtliches Dokument, welches neue Seiten von Hitler zeigt und ihn so erlebbar macht, wie kaum ein anderer, von mir gelesener oder geschauter, Beitrag. In vielerlei Hinsicht kann man nur froh und dankbar darüber sein, dass sich diese Frau mit ihrer doch dunklen Vergangenheit auseinandergesetzt hat und unzählige andere Menschen ihre Schlüsse und Lehren daraus ziehen können! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bis zur letzten Stunde (ISBN: 9783548603544)Pajankas avatar

Rezension zu "Bis zur letzten Stunde" von Traudl Junge

Bewegende Geschichte, jedoch teilweise sehr zäh zum Lesen
Pajankavor 2 Jahren

Ich habe mir dieses Buch gekauft, da mich wahre Aufzeichnungen, insbesondere Tagebücher etc. aus dieser Zeit sehr interessieren. Es war wirklich aufschlussreich, die damaligen Ereignisse einmal aus einer anderen Sichtweise vermittelt zu bekommen. Man kann sich regelrecht in die Gesellschaft in der sich Traudl Junge befand hineinversetzen und versteht ansatzweise wie sie sich hier gefühlt hat und weshalb sie so lange dort war bzw. geblieben ist. Allerdings hat es doch viel Geschichtliches mit inbegriffen, was das flüssige und leichte Lesen sehr erschwert. Einige langweilige Passagen gibt es mitunter, teilweise hatte ich hierbei nur den Gedanken, dass das Buch doch endlich enden möge. An sich eine bewegende und lesenswerte Geschichte, wenn man sich für die Thematik und Geschehnisse interessiert.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bis zur letzten Stunde (ISBN: 9783548603544)Lindschis avatar

Rezension zu "Bis zur letzten Stunde" von Traudl Junge

Ein Muss für Themainteressierte
Lindschivor 8 Jahren

Sehr gut erzählt. Für mich ein Taumeln zwischen Verwunderung, Fassungslosigkeit und nicht Begreifen können.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 172 Bibliotheken

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks