Travis Mulhauser

(106)

Lovelybooks Bewertung

  • 150 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 95 Rezensionen
(46)
(34)
(26)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder mehr lesen! Oder: aus 3 mach 1 :-)

    Daniliesing

    Daniliesing

    Hallo ihr Lieben,2016 war wohl seit vielen Jahren das Jahr, in dem ich mit Abstand am wenigsten gelesen habe. Aber irgendwie war ich mit Baby plötzlich rund um die Uhr beschäftigt und in den Pausen fand ich oft nicht die Ruhe zum Lesen. Nach fast einem Jahr habe ich mich aber ans Mama-sein gewöhnt und kann auch wieder entspannter lesen. 2016 habe ich kaum Bücher gekauft, dafür kam dann kürzlich der große Kaufrausch.Nun habe ich überlegt, wie ich mich selbst motivieren kann, wieder viel zu lesen und davon den Großteil vom SuB und ...

    Mehr
    • 24
  • Spannung stell ich mir anders vor

    Sweetgirl
    gesil

    gesil

    04. April 2017 um 05:54 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    Auf der Suche nach ihrer Mutter findet die 16-jährige Percy im Haus des Drogendealers Shelton ein vernachlässigtes Baby: Jenna. Da sich die Mutter des Babys im Drogenrausch befindet, will Percy Jenna in ein Krankenhaus bringen. Doch es ist Winter in Michigan und der Weg in die Stadt erweist sich als ein Wettlauf gegen die Zeit. „Sweetgirl“ ist Travis Mulhausers Debutroman und ich denke, für mich wird es auch der einzige des Autors bleiben. Zwar ist der Schreibstil des Autors gut lesbar und der Story konnte ich gut folgen, doch ...

    Mehr
  • Hetzjagd ohne Ende

    Sweetgirl
    julemausi89

    julemausi89

    03. April 2017 um 19:08 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich in letzter Zeit selten ein Buch so schnell durchgelesen habe. Es ist spannend geschrieben und hält ein paar interessante Annekdoten bereit. Als Percy auf der Suche nach ihrer drogenabhängigen Mutter auf der verschneiten Farm des örtlichen Crystal Meth-Dealers landet, hat sie wohl mit vielem gerechnet, aber nicht mit der kleinen, vollkommen verwahrlosten Jenna. Sie macht sich mit dem Baby auf den Weg ins Krankenhaus, im Nacken einen herannahenden Schneesturm und den dank diverser Drogen ...

    Mehr
  • Eine Heldin, wie sie im Buche steht .. ;)

    Sweetgirl
    Headburn

    Headburn

    30. March 2017 um 12:47 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    "Und das ist das echt Üble am Winter in Cutler County - eigentlich nicht so sehr die Kälte, mehr die Tatsache, dass es sich irgendwann persönlich anfühlt." „Sweetgirl“ ist meiner Meinung nach ein Buch, dass man entweder mag oder es absolut absurd findet. Für mich ist Travis Mulhauser‘s Debüt ein absolut grandioser Roman, den ich definitv re-readen werde. Zu Beginn wird man mit einer ordentliche Prise Zynismus in eine eigentlich dramatische Geschichte geführt. Das machte mir den Einstieg leichter, auch wenn mit jeder ...

    Mehr
  • Ein Mädchen auf der Flucht...

    Sweetgirl
    Igela

    Igela

    13. March 2017 um 12:55 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    Die 16 jährige Percy hat es nicht einfach. Ihre Schwester ist schon lange weg, den Vater kennt sie nicht und ihre Mutter interessiert sich mehr für Alkohol und Drogen als für ihre Tochter. Eines Nachts sucht Percy ihre Mutter ...sie ist sich sicher, dass sie im Haus des Drogendealer Shelton ist. Statt der Mutter entdeckt Percy ein 6 Monate altes Baby ,das halb erfroren im Bettchen liegt. Die Mutter des kleinen Mädchens und der Dealer liegen im Drogenrausch im Wohnzimmer. Kurzerhand nimmt Percy die Kleine mit.Als Shelton bemerkt, ...

    Mehr
    • 2
  • Eiskalte und dramatische Flucht ergeben Lebenswende

    Sweetgirl
    MelE

    MelE

    12. March 2017 um 07:12 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    "Sweetgirl" war für mich eine sehr emotionale Story, die sich langsam entwickelt und mich oft verblüffte. Der Klappentext sprach eine recht deutliche Sprache, es nun aber schwarz auf weiß zu lesen, erstaunte mich mehrfach. Besonders schlimm empfand ich die leisen und lauten Untertöne des Drogenmissbrauchs. Es zerstört Leben und macht Menschen teilnahmslos und wenig fähig Empfindungen wahrzunehmen oder eben auch Verantwortung zu übernehmen. Percy handelt meiner Meinung nach richtig, denn ihre Intuition sind absolut passend, Das ...

    Mehr
  • Packende und berührende Flucht

    Sweetgirl
    buchstabentraeumerin

    buchstabentraeumerin

    10. March 2017 um 20:56 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    „Ich zog mir die Kapuze ins Gesicht und trat dem Wind entgegen. Dann ballte ich die Fäuste und stapfte los.“ (Seite 211) „Sweetgirl“ ist packend, anrührend, witzig und grotesk, keine Frage. Und „Sweetgirl“ ist gleichzeitig so ganz anders als ich erwartet hatte. Ich hatte mit einer über mehrere Wochen andauernden Flucht durch weite Schneelandschaften gerechnet, mit einem weitestgehend einsamen Überlebenskampf von Percy und dem Baby. Stattdessen bewegen wir uns wenige Tage lang in einem recht engen Radius um Percys Heimatort in ...

    Mehr
  • Nicht so spannend und dramatisch wie angepriesen

    Sweetgirl
    Letizia

    Letizia

    10. March 2017 um 17:26 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    Es herrscht tiefster Winter in Michigan. Auf der Suche nach ihrer Mutter, entdeckt Percy auf der Farm des Drogendealers Shelton Potter ein verwahrlostes Baby. Ohne lange darüber nachzudenken, nimmt Percy das hilflose Baby mit und versucht es ins Krankenhaus zu bringen. Shelton mag zwar unterbelichtet sein, aber ist genauso gefährlich. Percy muss sich auf eine gefährliche Flucht durch die sturmgepeitschte Landschaft von Michigan begeben. Und erhält unverhoffte Hilfe. Percy war für mich eine eher blasse Person. Man erfährt etwas ...

    Mehr
  • Tolle Heldin

    Sweetgirl
    SillyT

    SillyT

    09. March 2017 um 16:03 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    Wieder einmal ist die Mutter der sechzehnjährigen Percy seit Tagen verschwunden und Percy hat eine Ahnung, wo sie sie finden kann. Denn Percys Mutter ist alkoholabhängig und drogensüchtig und es ist kein Geheimnis, dass sie immer wieder beim ortsbekannten Dealer Shelton zu Gast. Kurzerhand steigt Percy mitten im Schneesturm in ihren Truck und macht sich auf dem Weg zu Shelton. Doch im Hause des Dealers findet sie nicht ihre Mutter, wie sie zuerst noch erhofft hat, sondern trifft zuerst im Wohnzimmer auf Shelton und eine junge ...

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss

    Sweetgirl
    blauer_Regen

    blauer_Regen

    07. March 2017 um 10:04 Rezension zu "Sweetgirl" von Travis Mulhauser

    Der vorliegende Roman "Sweetgirl" stammt von Travis Mulhauser und erschien Anfang 2017. Mulhauser schickt seine Protagonistin Percy an einem eiskalten, stürmischen Wintertag in die Berge, um ihre Mutter zu suchen. Doch statt dieser findet das Mädchen einen verwahrlosten Säugling, den sie spontan beschließt durch eine Entführung zu retten. Als der Stiefvater den Verlust der Kleinen bemerkt, ist dies der Startpunkt für eine turbolente Verfolgungsjagd quer durch die tiefverschneiten Berge. Obwohl Entführung und Verfolgungsjagd ...

    Mehr
  • weitere