Tricia Springstubb Das Geheimnis der vermissten Dinge

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis der vermissten Dinge“ von Tricia Springstubb

Poesie und Abenteuer: ein unvergesslicher Sommer Seit Mo denken kann, lebt sie in der Fox Street. Sie liebt diese Straße, hier kennt sie jeden Winkel und die Schrullen aller Nachbarn. Und hierher gehören auch die Erinnerungen an ihre Mutter. Mo kann sich nicht vorstellen, jemals woanders zu leben. Aber in diesem Sommer wird auf einmal alles anders: Ihr Vater will das alte Haus verkaufen, ihre beste Freundin ist kaum wiederzuerkennen und als dann auch noch ein merkwürdiger Brief auftaucht, ahnt Mo, dass sie um die Dinge, die ihr wichtig sind, kämpfen muss. Ein hinreißendes Kinderbuch über die Kraft von Freundschaft, Familie und das Vertrauen in sich selbst. Warmherzig, zauberhaft und unwiderstehlich.

Sehr anschaulich geschrieben. Spannend, nachdenklich, fröhlich. Eine schöne Familiengeschichte.

— _lavenderlara_
_lavenderlara_

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen