Neuer Beitrag

katja78

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Kleine Heldin mit großem Herz

Ein Buch, welches sich ideal für Leseanfänger & die ganze Familie eignet. Bewerbt euch jetzt für eines von 15 Büchern "Eine Mütze voll Glück" von Tricia Springstubb, und nehmt an der gemeinsamen Leserunde teil.

ab ca. 7 Jahren

Eigentlich will Lexi doch nur helfen: ihrer Mama wegen der neuen Stelle im Schuhladen, ihrem großen Bruder, weil der unsterblich in Payton verliebt ist (die aber nicht in ihn) und ihrem neuen Nachbarsfreund Frederik, dessen Katze Miaumiau weggelaufen ist. Leider kann auch Lexi nicht alles (obwohl das alle glauben), zum Beispiel keine Katzen hypnotisieren. Aber genau wie bei Lexis Hausameisen: Hauptsache alle halten zusammen!





Leseprobe

Tricia Springstubb wurde 1950 in New York geboren. In den 80er Jahren hat sie bereits verschiedene Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, für die sie auch ausgezeichnet wurde. Allerdings ist bisher keines ihrer Büchern in Deutschland erschienen. Nach einer längeren Schreibpause hat sie mit „Das Geheimnis der vermissten Dinge“ ihr neues Buch und bei Dressler damit ihre erste Veröffentlichung auf Deutsch vorgelegt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern in Cleveland Heights, Ohio.

Ich suche für die Leserunde zu "Eine Mütze voll Glück" , Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch mit KinderMeinung im entsprechenden Alter!

Hierfür stellt der Verlag 15 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbung: Schildert uns euren Eindruck zur Leseprobe!

Beim Dressler Verlag freut man sich auch auf euren Besuch, denn es warten wieder viele Neuerscheinungen auf euch!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Autor: Tricia Springstubb
Buch: Eine Mütze voll Glück

black_horse

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich mache hier mal den Anfang für meine 7-jährige Tochter.
Zwar sind die Ferien hier schon vorbei, aber dieses Buch wäre sicher eine tolle Erinnerung daran. Sie geht jetzt in die 2. Klasse und kann das Buch sicher schon alleine lesen. Ich würde dann gemeinsam mit ihr rezensieren.

Lexi scheint ja ein phantasievolles Mädchen zu sein. Hausameisen zu pflegen ist schon ein sehr extravagantes Hobby. Und den großen Bruder ärgern ist sicher auch lustig (mein Töchterchen hat auch einen großen Bruder ;-)).
Die Schrift ist schön groß und die Zeichnung in der Leseprobe sieht auch klasse aus. Ich glaube, das wäre also genau das passende Buch für meine Mittlere.

MarTina3

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Schon das Cover des Buches ist so bunt und fröhlich, so dass man wohl eine lustige Geschichte erwarten kann. Also hüpfe ich auch einmal in den Lostopf.
Lexi ist mir gleich sympathisch. Solche Ferienfreizeiten wären auch überhaupt nichts für mich. Ich kann sie da voll und ganz verstehen.

Der Erzählstil ist leicht, kurze Sätze und kurze Kapitel, die sich wohl toll zum vor- bzw. selberlesen eignen. Dass zwischendurch auch Illustrationen zu finden sind, finde ich klasse.

Beiträge danach
133 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

black_horse

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hier kommt nun meine Rezension. Das Buch hat uns nicht ganz überzeugt, obwohl es einige wirklich sehr gute (An-)Sätze enthielt. V.a. passten meiner Meinung nach an einigen Stellen Zielgruppe und Inhalt nicht so richtig zusammen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Tricia-Springstubb/Eine-M%C3%BCtze-voll-Gl%C3%BCck-1160037225-w/rezension/1197587696/

Ich stelle die Rezension gleich noch auf amazon ein.
Vielen Dank, dass wir mitlesen durften. Das Buch wandert in die Schulbibliothek und wird dort hoffentlich noch viele Nachleser finden.

Blaustern

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Tricia-Springstubb/Eine-M%C3%BCtze-voll-Gl%C3%BCck-1160037225-w/rezension/1197846593/
Danke, dass wir mitlesen durften. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

CindyAB

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Danke, es hat Spaß gemacht - auch wenn das Buch uns nicht 100% überzeugt hat !

http://www.lovelybooks.de/autor/Tricia-Springstubb/Eine-M%C3%BCtze-voll-Gl%C3%BCck-1160037225-w/rezension/1199141184/1199142200/

Nele75

vor 2 Jahren

Anfang - Kapitel 7
Beitrag einblenden

Eine richtig schöne Geschichte ist das und uns gefallen vor allen Dingen die Kapitelüberschriften, klingen oft lustig und machen vor allem neugierig, was nachfolgend passieren wird. Auch die Illustrationen sind toll, passen gut zur Geschichte und man kann sich Lexi's Leben so noch besser vorstellen.
Ameisen als Haustiere - gerade diese Idee gefällt meiner Tochter sehr gut, haben uns schon anfangs darüber gewundert, wieso die Mutter extra nochmal darauf hinweist - keine Ameisen im Haus!

Nele75

vor 2 Jahren

Kapitel 8 - 15
Beitrag einblenden

Frederik hat dank Lexi wenigstens ein bißchen Aufmunterung in den Ferien. Überhaupt ist Lexi ein richtiger Sonnenschein, sie möchte für alle nur das Beste und bemüht sich wirklich sehr, alles richtig zu machen.
Wir mussten so lachen bei der Geschichte mit der Hypnose - alleine die Vorstellung, Lexi hypnotisiert die Katze, witzig. Und die Oma ist ganz goldig

Nele75

vor 2 Jahren

Kapitel 16 - Ende
Beitrag einblenden

Antek schreibt:
Supi fand ich den Kommentar von der Oma, dass Ferderik noch vieles nicht gemacht hat bevor Lexi und er Freunde wurden. Henry, das Mädchen bereitet mir Hirnweh! Auch so ein klasse Spruch.

Ja den Komentar fand ich auch richtig gut und hat eigentlich gezeigt, wie sehr sich die Oma für Frederik freut.
Der letzte Abschnitt war nochmal ziemlich turbulent, aber mit einem schönen Ende und uns hat Lexi's Geschichte richtig gut gefallen.

Nele75

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Tricia-Springstubb/Eine-M%C3%BCtze-voll-Gl%C3%BCck-1160037225-w/rezension/1202899365/

auch auf Amazon, Weltbild, Wasliestdu und auf meinem Blog www.elasbookinette.wordpress.com

Vielen lieben Dank für die tolle Geschichte!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks