Trish Cook A Really Awesome Mess

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Really Awesome Mess“ von Trish Cook

A hint of Recovery Road, a sample of Nick and Norah's Infinite Playlist, and a cut of Juno. A Really Awesome Mess is a laugh-out-loud, gut-wrenching/heart-warming story of two teenagers struggling to find love and themselves. Two teenagers. Two very bumpy roads taken that lead to Heartland Academy. Justin was just having fun, but when his dad walked in on him with a girl in a very compromising position, Justin's summer took a quick turn for the worse. His parents' divorce put Justin on rocky mental ground, and after a handful of Tylenol lands him in the hospital, he has really hit rock bottom.   Emmy never felt like part of her family. She was adopted from China. Her parents and sister tower over her and look like they came out of a Ralph Lauren catalog-- and Emmy definitely doesn't. After a scandalous photo of Emmy leads to vicious rumors around school, she threatens the boy who started it all on Facebook.   Justin and Emmy arrive at Heartland Academy, a reform school that will force them to deal with their issues, damaged souls with little patience for authority. But along the way they will find a ragtag group of teens who are just as broken, stubborn, and full of sarcasm as themselves. In the end, they might even call each other friends. A funny, sad, and remarkable story, A Really Awesome Mess is a journey of friendship and self-discovery that teen readers will surely sign up for. Releases simultaneously in electronic book format (ISBN 978-1-60684-364-2) (Quelle:'E-Buch Text/23.07.2013')

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 10 Punkte für Gryffindor

    A Really Awesome Mess

    Gackelchen

    03. July 2013 um 22:42

    Worum es geht: Emmy, adoptierte Chinesin, wird in der Schule gemobbt und rächt sich an ihrem Übeltäter indem sie Fotos und Sprüche über seinen Penis auf Facebook postet. Ihre Eltern, die Schule und die Polizei finden Cybermobbing allerdings schlimmer und als ihre Eltern keinen Ausweg mehr sehen bringen sie Emmy in die Heartland Academy, eine Anstalt für gestörte Teenager. Emmy ist überzeugt dass ihre Eltern sie eigentlich nur loswerden wollen weil sie ja sowieso nicht genetisch zur Familie passt und alle glauben sie wäre Magersüchtig. Justin wollte sich mit den 17 Tylenol Pillen gar nicht unbringen, da hätte er stärkere Medikamente zur Hand gehabt. Er wollte doch bloss seiner Mutter einen kleinen Schrecken einjagen. Als sein Vater dann auch noch reingeschneit kommt wäre Justin gerade einen Blow Job bekommt ist für seine Eltern klar dass es so nicht weiter geht. Heartland Academy soll ihm helfen mit seinen Depressionen und Perversionen klarzukommen. In der Wutgruppen kommen die beiden sich und ihren Problemen langsam näher. Meine Meinung: Selten habe ich soviel bei einem Buch gelacht. Justins Ansichten und Witze gegenüber dem Personal und den anderen Patienten sind so tragisch komisch dass sie voll meinen Nerv getroffen haben. Allerdings bleibt diese locker lustige Stimmung nur bis ungefähr zu Hälfte. Die Figuren graben nämlich Stück für Stück ihre Probleme aus und da ist so einiges dabei. Wundervoll eindringlich erzählt bekommen wir hier Einblicke in die unstabile menschliche Psyche. Die Protagonisten wachsen einem schnell ans Herz und man leidet mit ihnen mit bei jedem neuen Problem das aufgelöst wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks