Trish McCallan Forged in Fire

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Forged in Fire“ von Trish McCallan

2013 RITA® Finalist for Best Romantic Suspense AND Best First Book Beth Brown doesn’t believe in premonitions. But her recent dream feels too real to ignore: a commercial airliner is hijacked, and a handsome passenger is shot dead. Beth hasn’t met the mystery man in her dream; she would never forget a gorgeous face like his. But she can’t deny the bizarre connection she feels. Now awake, and unable to allow for the violence she’s convinced is impending, she races to the airport…and comes face to face with the man of her dreams. Zane Winters lives for his job, using his uncanny psychic powers to carry out missions for elite SEAL Team 7. Yet the constant adrenaline highs can’t drown out the numbness seeping into his life as he yearns to find a woman he can trust. All that changes when he meets a beautiful stranger who sets his soul on fire—and somehow knows he’s about to die. To thwart the global crisis the hijacking will unleash, Beth and Zane join forces. But even amid the danger, they can’t deny the powerful force drawing them together. Is it merely attraction…or destiny? Revised edition: This edition of Forged in Fire includes editorial revisions, new scenes and a new ending.

spannende Hintergrundgeschichte

— takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebesgeschichte etwas mystisch -dafür spannende HIntergrundgeschichte

    Forged in Fire

    takaronde

    23. December 2014 um 11:39

    Man stelle sich das mal vor: Drei Nächte hintereinander hat man ein und denselben Traum. Jedes Mal wird ein Flugzeug entführt, die Insassen werden erschossen und man selbst kann nichts dagegen tun. In der dritten Nacht ist dieser Traum so detailreich, dass man sogar die Namen der einzelnen Menschen realisiert, die Flugnummer kennt, den Ort, wo die Entführer die Waffen verstecken und jedes noch so unwichtige Detail. Beth Brown erlebt genau das. Weil in der dritten Nacht alles so detailgetreu ist, weiß sie am nächsten Morgen, dass dies der Tag der Flugzeugentführung ist. Schließlich läuft dieser Tag mit all seinen Details so ab, wie in ihrem Traum – zumindest bis auf die Entführung. Denn Beth erkennt in der Abflughalle sowohl ein Team SEALs als auch die Flugzeugentführer. So kann sie die SEALs überzeugen, dass eine Flugzeugentführung bevorsteht und diese wissen das zu verhindern. Eine dieser SEALS ist Zane Winter, der auch Ahnungen bezüglich dieses Fluges hatte. Noch mehr aber geht ihm Beth unter die Haut. Von ihr empfängt er Schwingungen, die er noch nie bei einer Frau bemerkt hat. Fortan ist er fest davon überzeugt, dass sie seine eine ist und dass er sie unbedingt heiraten muss.... Was mir an diesem Buch besonders gefallen hat, ist dass es nicht nur auf die Liebesgeschichte zwischen Zane und Beth eingeht, sondern gleichzeitig auch noch diese seltsame Flugzeugentführung plus diverse Nebenschauplätze inpetto hatte. Die psychische Gabe von Zane und Beth war für mich nur ein netter Nebeneffekt. Die Geschichte zwischen Zane und Beth entwickelt sich langsam aber ziemlich heftig, was mit einigen heißen Sexszenen verbunden ist (wer das nicht lesen möchte, kann es aber überblätten, weil darin wenig weiterführendes für die Handlung vorkommt). Daneben gibt es unglaublich viele detailliert beschrieben Kampfszenen, im Flughafen, außerhalb und bei der Geiselbefreiung. Mir hat das gefallen, aber ich lese halt auch solche Bücher, die mehr in Richtung Thriller gehen gerne. Für mich ein durchaus gelungenes Buch vorausgesetzt, man sucht keine im Vordergrund stehende Liebesgeschichte. Denn hier steht eindeutig anderes im Vordergrund. Was mich etwas störte, war das Ende bezüglich der vermeintlichen Flugzeugentführung. Es bleibt offen und wird im Nachfolgeband weiter von den SEALS erforscht. Letzteren habe ich mir natürlich gekauft, da ich wissen wollte, wer das FBI, die Polizei und diverse andere Stellen so manipulieren kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks