Schlichte Gedichte

Cover des Buches Schlichte Gedichte (ISBN: 9783552052222)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schlichte Gedichte"

Österreichs bekannteste und beliebteste Volksdichterin Trude Marzik legt einen neuen Gedichtband vor: ganz Neues und ganz Klassisches. Treffend und lakonisch beschreibt Trude Marzik ihr Wien: liebevoll, doch mit kritischem Scharfblick, heiter, doch mit Ironie. Die Schönheiten und die Weniger-Schönheiten, die Spezialitäten und Besonderheiten Wiens stehen im Mittelpunkt: das Flair der verschiedenen Bezirke, die skurrilen Denkmäler, die Friedhöfe samt Ehrengräbern, denen in Wien eine sehr lebendige Rolle zukommt, die Vorstadt und natürlich die Heurigen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783552052222
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Zsolnay, Paul
Erscheinungsdatum:03.02.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783552052222
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:128 Seiten
    Verlag:Zsolnay, Paul
    Erscheinungsdatum:03.02.2003

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks