Trudi Canavan

 4.3 Sterne bei 12.093 Bewertungen
Autorin von Die Rebellin, Die Novizin und weiteren Büchern.
Autorenbild von Trudi Canavan (© Paul Ewins )

Lebenslauf von Trudi Canavan

Die Meisterin der Magie: Trudi Canavan wurde 1969 in Kew, Melbourne, Australien geboren. Zunächst arbeitete sie bei verschiedenen Verlagen als Grafikdesignerin und begann erst nur nebenbei Kurzgeschichten zu schreiben. Später arbeitete sie für »Auralis«, eine australische Zeitschrift für Fantasy, wo sie das Deckblatt gestaltete und die Website betreute, aber auch eingesandte Manuskripte las. 1999 gewann sie dann den »Aurealis Award« für ihre erste veröffentlichte Kurzgeschichte »Whispers of the Mist Children« (frei übersetzt: »Das Flüstern der Nebelkinder«). Zwei Jahre später debütierte sie mit ihrer Romanreihe »The Black Magician Trilogy« (dt. »Die Gilde der Schwarzen Magier«) und dem ersten Band »Magicians’ Guild« (dt. »Die Rebellin«). Bekanntheit verschaffte Canavan unter anderem auch die Trilogie mit dem Titel »Die Saga von Sonea«, in der 2010 der erste Teil »Sonea: Die Hüterin« erschienen ist. Ihre Fans lieben sie für ihre tollen Charaktere, die Darstellung der Magie und die überraschenden Wendungen in ihre Büchern.

Neue Bücher

Die Magie der tausend Welten - Die Schöpferin

 (4)
Neu erschienen am 22.06.2020 als Hardcover bei Penhaligon. Es ist der 4. Band der Reihe "Die Magie der Tausend Welten".

Die Schöpferin: Die Magie der tausend Welten 4

Neu erschienen am 22.06.2020 als Hörbuch bei Random House Audio, Deutschland.

Die Magie der tausend Welten - Die Schöpferin

Neu erschienen am 22.06.2020 als Hörbuch bei Random House Audio.

Alle Bücher von Trudi Canavan

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Rebellin (ISBN: 9783442243945)

Die Rebellin

 (2.763)
Erschienen am 18.04.2006
Cover des Buches Die Novizin (ISBN: 9783442243952)

Die Novizin

 (2.054)
Erschienen am 19.06.2006
Cover des Buches Die Meisterin (ISBN: 9783442243969)

Die Meisterin

 (1.975)
Erschienen am 14.08.2006
Cover des Buches Das Zeitalter der Fünf - Priester (ISBN: 9783734161759)

Das Zeitalter der Fünf - Priester

 (771)
Erschienen am 15.10.2018
Cover des Buches Sonea - Die Hüterin (ISBN: 9783570309940)

Sonea - Die Hüterin

 (744)
Erschienen am 14.04.2015
Cover des Buches Magie (ISBN: 9783442375585)

Magie

 (647)
Erschienen am 18.10.2010
Cover des Buches Das Zeitalter der Fünf - Magier (ISBN: 9783734161766)

Das Zeitalter der Fünf - Magier

 (616)
Erschienen am 17.12.2018
Cover des Buches Das Zeitalter der Fünf - Götter (ISBN: 9783734161773)

Das Zeitalter der Fünf - Götter

 (569)
Erschienen am 18.02.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Trudi Canavan

Neu

Rezension zu "Die Magie der tausend Welten - Die Schöpferin" von Trudi Canavan

Definitiv gelungen
Katharina_vor 2 Tagen

Klappentext:

Die tausend Welten stehen vor dem Abgrund, ihre Magie schwindet. Sowohl die Magierin Rielle als auch der Magier Tyen haben sich der Macht verweigert, mit der sie sich gegen den Verfall hätten wehren können. Dennoch fühlen beide sich verantwortlich, auch wenn nicht einmal ihre vereinte Macht ausreicht, die Menschen zu retten. Da tritt eine dritte Partei aus dem Dunkel und bietet eine Lösung. Rielle und Tyen müssen sich entscheiden – denn nur gemeinsam können sie das Gesetz der tausend Jahre beenden …

Das Cover gefällt mir wieder unglaublich gut, es ist düster magisch und einfach wunderschön - nicht zu schlicht und nicht zu kitschig, einfach perfekt. Und ganz wichtig: es passt natürlich auch sehr gut zu den vorherigen Teilen der Reihe.

Auch der Schreibstil der Autorin konnte mich dieses Mal wieder überzeugen, denn er ist wie gewohnt flüssig, eigentlich leicht zu lesen - hier muss man dazu sagen, dass man den Schreibstil mögen muss - und durchaus spannend. Es gab in der Mitte mal ein paar Kapitel, die sich etwas gezogen haben, aber das hat mich persönlich nicht so sehr gestört. Ich bin wieder relativ in die Geschichte rein gekommen, auch wenn es ein paar wenige Kapitel gebraucht hat.

Die Charaktere gefallen mir noch immer sehr gerne und ich fand e sehr interessant, wie sich die Protagonisten im Laufe der gesamten Geschichte weiterentwickelt haben. Sie mussten so einige schwere Entscheidungen treffen und dann wäre da natürlich noch die Frage, wem man vertrauen kann - es bleibt also interessant.

Insgesamt wieder ein gutes Buch und ein gelungener Abschluss einer tollen Reihe, die ich weiterempfehlen kann. Klar, man muss den Schreibstil der Autorin mögen, tut man das, dann hat man definitiv viel Spaß mit dem Buch und der gesamten Reihe.

Kommentieren0
0
Teilen
J

Rezension zu "Das Zeitalter der Fünf - Priester" von Trudi Canavan

Leider nicht meins
JaneRicovor einem Monat

Es geht hauptsächlich um Auraya, die eine der fünf Weißen wird. Das sind starke Magier. Und dann gibt es Krieg. Klingt eigentlich ganz interessant.

Ungefähr das ist mir jetzt, sieben Monate nach dem ersten (und einzigen) Lesen im Gedächtnis geblieben. Da ich aber eine Art Lesetagebuch führe und mich noch ziemlich gut daran erinnern kann, was mich gestört hat und was ich gut fand, werde ich im Folgenden erklären, warum "Das Zeitalter der Fünf - Priester" von mir nur zwei Sterne bekommt.

Der Spannungsbogen war für mich nur in Teilen da. Es hat eigentlich spannend angefangen und auch das Ende war nicht ohne, aber die 700 Seiten dazwischen haben sich unglaublich lange gezogen. Die Handlung dazwischen war einfach so zäh, dass ich ewig gebraucht habe, um das Buch zu lesen, und mich zwischenzeitlich echt dazu zwingen musste. 

Ganz am Anfang, als Auraya noch jung war, mochte ich sie richtig. Ich konnte mich mit ihr identifizieren, habe mit ihr gefühlt und die Geschichte gerne gelesen. Nach dem Zeitsprung war ein Großteil dessen schon einmal weg. Trotzdem ist sie im Verlauf des Buches meine Lieblingsfigur gewesen. Die anderen Figuren werden auch alle gut charakterisiert, die Siyee haben mir gut gefallen und Leiards Konflikt war sehr interessant. Aber irgendwie hat das alles nicht gereicht, um mich wirklich zu überzeugen. 

Wie bereits gesagt, fand ich das Konzept eigentlich toll. Aber die Umsetzung hat mir dann gar nicht gefallen. Der Schreibstil an sich war angenehm zu lesen, aber es war so langatmig, dass auch der Schreibstil nichts mehr retten konnte.

Die Originalität war da, schätze ich, dafür hat es mir keinen Spaß gemacht, das Buch zu lesen.

Fazit: Nachdem ich "Die Gilde der schwarzen Magier" so geliebt habe, eine große Enttäuschung für mich. Es gibt einige wenige positive Elemente, aber alles in allem nicht überzeugend.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Sonea - Die Hüterin" von Trudi Canavan

Man wusste doch nicht alles über Akkarin
booksaremyescapevor einem Monat

Endlich hab ich mich dazu durchgerungen die Fortsetzung zu lesen! Mir hat der Tod von Akkarin schon sehr zugesetzt, weshalb ich jetzt nach der zweiten Lesung von die Gilde der schwarzen Magier erst den Mut dazu aufgebracht habe in diese Reihe zu linsen - und es hat sich gelohnt!

Im ersten Band von Sonea sind seit dem Ende der Gilde der schwarzen Magier 20 Jahre verstrichen. Der Sohn von Sonea ist mittlerweile erwachsen und voll ausgebildet und aufgrund der hohen Erwartungen und an sich selbst beschließt er als Assistent von Dannyl, der wieder einmal Botschafter wird, nach Sachaka zu reisen. Natürlich wird versucht Lorkin zu töten, aber nicht von irgendwelchen Verwandten von den getöteten Ichani, sondern von einer ganz neuen Gesellschaft, die versteckt in Sachaka lebt. Akkarin hat nämlich ein Versprechen gebrochen, was Lorkin als Sohn nun begradigen soll.

Natürlich habe ich diese dunkle geheimnisvolle Präsenz von Akkarin vermisst, aber es war besonders schön zu sehen, dass Sonea einige Charakterzüge übernommen hat, wenn sie meiner Meinung nach etwas zu sehr darauf bedacht ist keine Regeln zu brechen. 

Lorkin finde ich schon sehr interessant. Er ist auf jeden Fall sehr intelligent, denn er war immer sehr bedacht nicht zu viel von der Gilde zu verraten und dabei sehr charmant. Vermutlich ist er sogar etwas zu sehr ein Vorzeige-Sohn weshalb ich auf ein paar schlechte Eigenschaften oder Entscheidungen hoffe.

Handlungstechnisch finde ich es sehr schön, dass die Geschichte um Sachaka ausgebaut wird, aber eben auch weitere Länder ins Rampenlicht rücken. Besonders interessant finde ich aber die Tatsache, dass Akkarin immer noch Geheimnisse gehütet hat, die wie man sieht doch sehr ausschlaggebend sind.

Das Erzähltempo hat Trudi Canavan wider sehr schön getroffen - man erfährt viel, aber es wird einem nicht langweilig. Leider hat für mich der Schreibstil aber etwas nachgelassen. Obwohl Soneas Namen den Titel bildet, kommt sie ja doch nur verhältnismäßig wenig vor, was vermutlich daran liegt, dass die neue Geschichte erst aufgebaut werden musst, aber ich fand es doch etwas schade.
Was aber mehr gestört hat, waren die schnellen Perspektivenwechsel. Ich mag Perspektivenwechsel, aber wenn man alle drei Seiten an eine neue Szene springt bringt es sehr viel Unruhe in den Textfluss. Einmal war sogar ein Wechsel mitten im Absatz, was vermutlich mehr ein Fehler im Druck war - trotzdem schade.

Wer die Gilde der schwarzen Magier geliebt hat und sich nicht von dieser Welt lösen möchte, wird bestimmt auch die Fortsetzung mögen, auch wenn sie meiner Meinung nach etwas schwächer ist.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Rebellin

Herzlich willkommen zu unserer gemütlichen Rebellinnen-Leserunde!

!!! Es gibt hier KEINE Bücher zu gewinnen !!!

Im Mai wollen ein paar von uns zusammen die Rebellin lesen. Jeder der mitlesen möchte ist herzlich willkommen.


Bitte seid so nett und markiert Spoiler auch wirklich als solche. 


Ich wünsche uns allen spannende Lesestunden.
17 Beiträge
Cover des Buches Die Magie der tausend Welten - Der Wanderer
Hallo zusammen, wir wollen hier in einer gemeinsamen Runde den zweiten Band der Magie der tausend Welten-Trilogie von Trudi Canavan lesen. Jeder, der mitlesen möchte, ist herzlich Willkommen! Anfangen werden wir wahrscheinlich ab dem 30.11.2015. Wenn jemand später dazu stoßen möchte, ist das natürlich kein Problem! Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenem Exemplar! Viel Spaß beim Lesen :)
87 Beiträge
Letzter Beitrag von  Moni2506vor 5 Jahren
Cover des Buches Die Rebellin
Da ich demnächst Geburtstag habe, habe ich mir gedacht ich beschenke alle meine Leser mit ein paar Büchern. 

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr nur ein klitzekleines Kommentar auf meiner Gewinnspielseite hinterlassen und schon landet ihr im Lostopf. http://bellezza-ribelle.blogspot.de/2015/01/geburtstagsgewinnspiel.html
0 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks