Neuer Beitrag

Moni2506

vor 2 Jahren

Hallo zusammen, wir wollen hier in einer gemeinsamen Runde den zweiten Band der Magie der tausend Welten-Trilogie von Trudi Canavan lesen. Jeder, der mitlesen möchte, ist herzlich Willkommen! Anfangen werden wir wahrscheinlich ab dem 30.11.2015. Wenn jemand später dazu stoßen möchte, ist das natürlich kein Problem! Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenem Exemplar! Viel Spaß beim Lesen :)

Autor: Trudi Canavan
Buch: Die Magie der tausend Welten - Der Wanderer

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Huhu, ich bin natürlich mit dabei :-)
Danke das du die Leserunde erstellt hast !!!

Ich glaube ich muss den Schluß vom ersten Teil noch mal lesen. Irgendwie weiss ich gar nicht mehr so genau wie bei Rielle und Tyen da so der letzte Stand der Dinge war.

Moni2506

vor 2 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Na dann hast du ja jetzt das Wochenende noch Zeit zu. Ich bin in den letzten Zügen bei meinem historischen Roman.

Beiträge danach
78 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

CasusAngelus

vor 2 Jahren

Teil 4 Tyen: Kapitel 11-15
Beitrag einblenden
@Moni2506

Also ich fands jetzt auch nicht komplett unnötig. Bei Rielle zum Beispiel kann man so wesentlich besser nachvollziehen, warum sie sich manchmal so naiv verhält mit ihren "Engeln" und der Benutzung von Magie. Ich denke, wenn wir ihre Welt im ersten Band nicht so genau kennen gelernt hätten, hätten wir uns alle viel mehr aufgeregt :D
Kürzen hätte man bestimmt können, aber wie Moni ja schon sagt, mal abwarten, was in Teil 3 noch kommt ;) Vielleicht werden manche Sachen ja doch noch wichtig.

CasusAngelus

vor 2 Jahren

Teil 5 Rielle: Kapitel 16-19 und Teil 6 Tyen: Kapitel 16-18
Beitrag einblenden

So, ich meld mich auch mal wieder zu Wort. Ich war die letzten Tage nicht viel am PC und bin dann nicht dazu gekommen, in den einzelnen Abschntiten zu schreiben, weil ich auch viel am Stück gelesen hab.

Also im ersten Moment war ich auch enttäuscht von der Welt des Raen, weil ich mir das, genau wie ihr, alles viel imposanter vorgestellt habe. Aber im Nachhinein kann ich es verstehen. Er war ja einige Jahre verschwunden, ich denke, dass da auch einfach viele seiner Leute "abgesprungen" sind.

Dass mit Rielle als Nachfolgerin ging mir auch schon durch den Kopf. Nicht nur, weil er Rielle immer wieder auf so Ausflüge mitnimmt, sondern auch bei Tyen wirkt er ein wenig, als ob er sich jetzt auf seinen "letzten Kampf" gegen die Rebellen vorbereitet, um dann bei einer Niederlage seine Führung an Rielle abgeben würde.

Ich empfinde ihn ehrlich gesagt überhaupt nicht als böse. Was ich so mitbekommen habe, versucht er so gut wie möglich das richtige zu tun. Das Böse machen dann eher seine "Verbündeten". Wie er schon sagt, kann er nicht überall sein, und ich denke, er versucht immer das geringste Übel herauszuholen, wenn es ihm unmöglich ist, das Richtige zu tun. Aber vielleicht liege ich ja auch völlig falsch mit meiner Meinung von ihm.

CasusAngelus

vor 2 Jahren

Teil 7 Rielle Kapitel 20-22 und Teil 8 Tyen Kapitel 19-21
Beitrag einblenden

Wow das war ja echt mal anders als erwartet. Ich hätte echt nicht gedacht, dass der Raen sich von den Rebellen besiegen lässt. Dass er wirklich tot ist, kann ich irgendwie nicht glauben, auch wenn das in Flammen aufgehen ja schon ziemlich danach aussah. Das am Ende des Abschnitts klang für mich ein wenig, als ob er sich selbst jetzt in so einen Zustand wie Pergama versetzt hst. Was meint ihr?

Moni2506

vor 2 Jahren

Teil 7 Rielle Kapitel 20-22 und Teil 8 Tyen Kapitel 19-21
Beitrag einblenden
@CasusAngelus

Besiegen lässt ist ja die Untertreibung schlechthin. Er hat sich selber in Flammen aufgehen lassen, freiwillig. Die Rebellen mussten ja gar nichts dazu tun. Les den nächsten Abschnitt. :)

CasusAngelus

vor 2 Jahren

Teil 7 Rielle Kapitel 20-22 und Teil 8 Tyen Kapitel 19-21
Beitrag einblenden
@Moni2506

Ist mir schon klar, aber für die Rebellen sieht es nun mal so aus, als hätten sie ihn erfolgreich bekämpft. Halt als hätten sie ihn besiegt ;)

CasusAngelus

vor 2 Jahren

Teil 9 Rielle bis Ende
Beitrag einblenden

Wow, da lag ich ja richtig mit meiner Vermutung, dass Valhan sich in so etwas wie Pergamas Zustand versetzt hat, um dann wiederbelebt zu werden. Nur dass ich eher dachte, Tyen solle es tun und nicht Rielle.
Ich war ja auch erst dafür, ihn wiederzubeleben, aber bei seinen Erinnerungen war ich dann teilweise doch ein wenig enttäuscht von ihm. Dass er sie wirklich vorsorglich töten lassen wollte und das wohl auch nicht das erste Mal war... Ich kann Rielles Gedankengang da auf jedenfall gut verstehen, dass sie einen Unschuldigen Jungen nicht sterben lassen möchte. Ich hoffe nur, es versinkt jetzt nicht alles im Chaos. Aber vielleicht können ja Tyen und Rielle gemeinsam die Herrschaft über die Welten übernehmen. Sie scheinen ja ungefähr gleichstark zu sein.
Ich bin auf jedenfalls schon sehr gespannt, wies im nächsten Teil weitergeht. Ich hoffe nur, da bin ich nicht wieder so erinnerungslos wie hier anfangs ;)

Moni2506

vor 2 Jahren

Teil 9 Rielle bis Ende
Beitrag einblenden
@CasusAngelus

Ja, bei dieser übrig gebliebenen Hand hatte ich mich schon gefragt, wieso und warum... Aber man muss schon sagen mutiges Experiment. Das gibt auch eine interessante Konstellation für den nächsten Band. Dahli braucht ja wahrscheinllich auch einen mächtigen Zauberer, der Valhan in den Körper transferiert. Den Körper wieder bekommen muss er auch noch. Wahrscheinlich sind nur Rielle und Tyen stark genug dafür. Dann muss er ja versuchen einen von beiden wieder auf seine Seite zu ziehen, obwohl er beide wahrscheinlich gerade abgrundtief hasst....

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks