Trudi Canavan Thief's Magic

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Thief's Magic“ von Trudi Canavan

International No.1 bestselling author Trudi Canavan returns with her most powerful and thrilling adventure yet.§In a world where an industrial revolution is powered by magic, Tyen, a student of archaeology, unearths a sentient book called Vella. Once a young sorcerer-bookbinder, Vella was transformed into a useful tool by one of the greatest sorcerers of history. Since then she has been collecting information, including a vital clue to the disaster Tyen's world faces.§Elsewhere, in a land ruled by the priests, Rielle the dyer's daughter has been taught that to use magic is to steal from the Angels. Yet she knows she has a talent for it, and that there is a corrupter in the city willing to teach her how to use it - should she dare to risk the Angels' wrath.§But not everything is as Tyen and Rielle have been raised to believe. Not the nature of magic, nor the laws of their lands.§Not even the people they trust.

Stöbern in Fantasy

Fehjan - Verbundene Seelen

Spannend aber auch machmal vorhersehbar. Trotzdem gut!

ButterflyEffekt24

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

Nevernight

Ab der Hälfte stand fest: Mein Jahreshighlight!

CallaHeart

Coldworth City

Eine neue Seite von Mona Kasten. Vielleicht etwas kurz, aber dennoch fesselnd.

Lrvtcb

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Der Schreibstil ist flüssig, es fehlt aber leider der Spannungsbogen. Ansonsten eine nette Geschichte.

SteffiVS

Spinnenfalle

Gin ist wie immer großartig

weinlachgummi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich will mehr!

    Thief's Magic
    sarah_westermann

    sarah_westermann

    09. September 2014 um 20:05

    Format: Kindle Edition Dateigröße: 2378 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 561 Seiten ISBN-Quelle für Seitenzahl: 0356501108 Verlag: Orbit (15. Mai 2014) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Englisch     Inhalt: Dieses Buch ist pure Magie! Der junge Archäologe Tyen entdeckt ein magisches Buch, in dem seit vielen Jahrhunderten das Bewusstsein einer Frau gefangen ist: Vella war einst eine talentierte Buchbinderin, bis ein mächtiger Magier sie mit einem Zauber belegte und dazu verfluchte, für alle Zeit das Wissen der Welt in sich aufzunehmen. Und so weiß Vella, dass Tyens Heimat und allen, die ihm am Herzen liegen, eine schreckliche Katastrophe droht. Allerdings kann sie Tyen nur helfen, wenn es ihm gelingt, den Fluch des Buches zu brechen. Und tatsächlich hat Tyen keinen dringlicheren Wunsch, als Vella zu befreien – der längst seine Liebe gehört. Der Auftakt zur neuen Fantasy-Trilogie ... Meine Meinung: Trudi Canavan hat es erneut geschafft eine wundervolle magische Welt zu kreiren und den Leser sofort in ihr gefangen zu nehmen! Durch die in verschiedenen Perspektiven verfassten Teile, bleibt die Spannung die ganze Zeit über erhalten. Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf den nächsten Band. Suchtgefahr!

    Mehr
  • Endlich eine neue Reihe von Canavan!

    Thief's Magic
    JuliaO

    JuliaO

    29. June 2014 um 17:27

    Thief's magic ist der erste Band einer neuen Reihe von Trudi Canavan. Es gibt zwei verschiedene Handlungsstränge, dich sich (zumindest im ersten Band) jedoch nicht berühren. Den einen Handlungsstrang fand ich absolut spannend und habe ihn mehr oder weniger gefressen! Der andere hingegen war nicht so sehr nach meinem Geschmack und ich habe stets auf den nächsten POV-Wechsel gewartet. Strang 1: Ein Junge der in eine Magie-Universität geht findet bei einer Ausgrabung ein Buch. Dieses Buch war allerdings einmal eine Frau, die durch Magie in ein Buch umgewandelt wurde, das Informationen sammelt.  Er wird des Diebstahles bezichtigt und flieht mit dem Buch. Strang 2: Eine Mädchen das in einer Gesellschaft aufwächst in der nur Priester Magie nutzen dürfen. Sie ist eine Tochter aus gutem Hause, verliebt sich aber in einen Maler und muss sich entscheiden wie sie in Leben will. Selbstverständlich werden beide schnell in Abenteuer verstrickt und dann geht die Geschichte richtig los! Doch geht das ganze eben bei Strang eins viel schneller. Da ist man quasi von Seite 1 an direkt schon im Action Modus. Strang 2 braucht viel länge rum in Fahrt zu kommen, und machte auf mich ein wenig den Eindruck als "Alle Info die der Leser noch braucht"-Text verwendet zu werden. Mir war da einfach (besonders zu Anfang) einfach zu wenig los. Alles in allem aber wieder eine gute Geschichte, das eine spannende Serie zu werden verspricht!

    Mehr