Trudi Trueit

 4.8 Sterne bei 8 Bewertungen

Neue Bücher

Explorer Academy - Die Feder des Falken (Band 2)

Erscheint am 15.04.2019 als Hardcover bei Edizioni White Star SrL.

Explorer Academy 2

Erscheint am 15.04.2019 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Explorer Academy 2

Erscheint am 15.04.2019 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Trudi Trueit

Sortieren:
Buchformat:
Viel Lärm um July

Viel Lärm um July

 (0)
Erschienen am 26.01.2009
Scab McNally: Erfinder

Scab McNally: Erfinder

 (0)
Erschienen am 01.03.2013
Voll peinlich, July!

Voll peinlich, July!

 (0)
Erschienen am 01.07.2007
Explorer Academy 1

Explorer Academy 1

 (2)
Erschienen am 08.10.2018
Explorer Academy 2

Explorer Academy 2

 (0)
Erschienen am 15.04.2019
Explorer Academy 2

Explorer Academy 2

 (0)
Erschienen am 15.04.2019

Neue Rezensionen zu Trudi Trueit

Neu

Rezension zu "Explorer Academy - Das Geheimnis um Nebula (Band 1)" von Trudi Trueit

Spannend und lehrreich.
gsimakvor 25 Tagen

Cruz hat es geschafft: Er wurde an der renommierten Explorer Academy aufgenommen! Dort hat er die einmalige Chance, mit 23 anderen Schülern aus aller Welt außergewöhnliche Erfahrungen zu sammeln. Doch auf Cruz warten an der Academy nicht nur Unterrichtsstunden.Als er das Tagebuch seiner Mutter findet, ändert sich Cruz Leben schlagartig und eine spannende Mission wartet auf ihn… Augen auf: Überall im Buch sind geheime Symbole, Codes und Rätsel versteckt! Verlagsinfo: Edizioni White Star SrL

Ich finde dieses Buch lehrreich und spannend. Es ist an Ereignisse angelehnt, die es schon gibt oder mit Sicherheit einmal geben wird. Cruz konnte mit seiner Mutter über Hologramm kommunizieren. Ich habe gehört, Hologramme gibt es wirklich schon. Sie sind nur noch nicht ausgereift genug, um jetzt schon ein Teil unseres Lebens zu werden. Cruz musste um sein Leben bangen. Er erlebte Abenteuer in Wäldern und auf hoher See. Jedoch waren die Umgebungen künstlich erschaffen. Für Cruz und seine Mitstreiter muteten sie jedoch real an. Cruz ist ein sympathischer Junge, den man sofort in’s Herz schließt. Als er ein kleiner Junge war, verlor er seine Mutter. Sie verlor durch einen tragischen Unfall an der Academy ihr Leben. So hatte man es ihm erzählt. Davon ging Cruz aus. Doch warum wurde er von einem wildfremden Mann verfolgt? Seine Tante ist Lehrerin an der Academy. Sie ist ein Stück Familie für Cruz. Seine Mutter gab ihm per Hologramm ein Rätsel auf: Die Wahrheit finden! Cruz ist nun ein Entdecker. Würde ihm gefallen was er entdeckt?

Für wissenschaftlich interessierte Kinder ist dieses Buch ein Juwel. Diese Geschichte ist Zukunft. Es handelt sich hier um den Auftakt einer wissenschaftlichen Reihe für Jugendliche. Der Schreibstil ist einfach gehalten und damit passend für junge Leser. Auch ältere Leser dürften sich gut unterhalten fühlen. Die Thematik betrifft uns alle. Die Schule kommt nur für hochbegabte Kinder in Frage. Cruz fiel es nicht schwer, von der Insel Kaua‘i zur Academy überzusiedeln. Sein Vater betreibt eine Surfschule und vermisste seine Sohn sehr. 

Mich hat das Buch oftmals an Harry Potter erinnert. Der Unterschied besteht in der Thematik. Harry musste Herr über die Magie werden. Cruz befand sich auf den Spuren der modernen Wissenschaft. Cruz ist ein taffer Junge, der mir spannende Lesestunden beschert hat. Mit seinen Mitschülern erlebte er eine Abenteuer nach dem anderen. Im Anhang befindet sich “Die Wahrheit hinter der Dichtung!” Echte Entdecker werden vorgestellt. 

Die Charaktere kommen authentisch rüber. Die Geschichte ist spannend und lehrreich. Wunderschöne  Illustrationen bringen dem Leser verschiedene Szenen ein ganzes Stück näher. Leider konnte ich keine Symbole, Codes und Rätsel entdecken.  Somit komme ich nicht für die Explorer Academy in Frage   Ansonsten eine absolute Empfehlung von mir. 

Danke Trudi Truett

Kommentieren0
2
Teilen
K

Rezension zu "Explorer Academy - Das Geheimnis um Nebula (Band 1)" von Trudi Trueit

Erster Band der Jugendbuch-Reihe von National Geographic.
kvelvor 2 Monaten

Inhalt – gemäß Buchrückseite:
Gefährliche Abenteuer und eine spannende Mission erwarten Cruz Coronado!

Cruz hat es geschafft: Er wurde and er renommierten Explorer Academy aufgenommen! Dort hat er die einmalige Chance, mit 23 anderen Schülern aus aller Welt außergewöhnliche Erfahrungen zu sammeln.

Doch auf Cruz warten an der Academy nicht nur Unterrichtsstundenl Als er das Tagebuch seiner Mutter findet, die für die Academy gearbeitet hatte und dort ums Leben kam, ändert sich Cruz Leben schlagartig. Und schon bald bestätigt sich seine Vermutung: Der Tod seiner Mutter war kein Unfall. Eine gefährliche Suche nimmt ihren Anfang. Es gilt, Codes zu entschlüsseln und sich gegen mysteriöse Gegner zu behaupten. Mit der Hilfe seiner Freunde Lani, Emmett und Sailor macht sich Cruz daran, das komplizierte Puzzle zusammenzusetzten.

AUGEN AUF: Überall im Buch sind geheime Symbole, Codes und Rätsel versteckt.


Meine Meinung:

Dieser erste Band der Explorer-Academy-Reihe ist sehr spannend geschrieben.

Ich war die ganze Zeit gespannt, wie weit die Story sich bis Ende des Buches entwickeln würde.


Als Zielgruppe würde ich technik- und wissenschaftsaffine Jungen und Mädchen ab ca. 12 Jahren einschätzen.


Die phantasieanregende Ausdrucksweise der Autorin hat mir sehr gut gefallen:
„Im schwindenden Licht waren die weißen Wasserfälle gut zu erkennen, die sich in die Falten der Hügel ergossen.“ (S. 8)


Hint: Am Ende des Buches in „Die Wahrheit hinter der Dichtung“ werden Forscher und Entwicklungen vorgestellt.


Leider wird auf den Hinweis „Augen auf: Überall im Buch sind geheime Symbole, Codes und Rätsel versteckt.“ nicht weiter eingegangen: Weder wird dies im Buch noch einmal aufgenommen, noch gibt es einen Hinweis wonach man suchen soll, noch was man mit der Lösung machen soll oder was die Lösung wäre.


Insgesamt habe ich leider den Eindruck, dass die Kooperation mit National Geographic wohl ehr dem Marketing (sowohl für das Buch alsauch für National Geographic) dient, als dass ehrliches Interesse dahinter steckt, denn auf der Homepage von National Geographic konnte ich leider keinen Hinweis auf die Buchreihe finden.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Explorer Academy - Das Geheimnis um Nebula (Band 1)" von Trudi Trueit

Spannende Abenteuer an der Forscher Akademie
Caydencevor 2 Monaten

Dies ist der erste Teil einer Abenteuer-Serie von National Geographic. Der fast 13-jährige Cruz wird an der Explorer Academy, einer Schule für angehende Forscher und Entdecker, aufgenommen. Seine Tante ist dort Lehrerin und auch seine Mutter war Mitarbeiterin an einem geheimen Projekt, bevor sie nach einem Unfall im Labor dort ums Leben kam. Deshalb ist sein Vater auch nicht gerade begeistert davon, dass Cruz nun auch dahin geht. Auch seine beste Freundin Lani ist traurig, dass er nicht mehr in ihrer Nähe lebt, aber durch eine kleine sprachgesteuerte Computerbiene können sie jederzeit in Kontakt bleiben. Die Academy stellt hohe Anforderungen an ihre neuen Schüler, die sie auf ihre erste Expedition vorbereiten sollen. Cruz hat mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen, die Fragen aufwerfen, ob hinter dem Tod seiner Mutter nicht mehr steckt, als vermutet. So gibt es einige Rätsel zu lösen und zum Glück findet er neue Freunde, die ihm dabei zur Seite stehen.

Das Buch ist mit vielen farbigen Zeichnungen und Skizzen sehr ansprechend gestaltet und lässt sich deshalb leicht und unterhaltsam lesen. Die Handlung ist spannend und wartet mit einigen interessanten Fakten und Erfindungen auf, die in einem wissenschaftlichen Anhang beschrieben und erläutert werden. Leider wird gleich zu Beginn ein grober, aber verbreiteter Fehler gemacht, indem im Zusammenhang mit dem Tauchen von "Sauerstoffflaschen" geschrieben wird. Das ist schlichtweg falsch, denn getaucht wird mit Pressluft bzw. Pressluftflaschen. Reiner Sauerstoff wird ab einer Tiefe von ca. 6 Metern toxisch und wäre für Taucher somit tödlich. Dieser grobe Schnitzer dürfte in einem Buch, das sich eines wissenschaftlichen Anspruchs rühmt, eigentlich nicht vorkommen...

Insgesamt hat mir die Geschichte gut gefallen, denn man hat das Gefühl, die Abenteuer von Cruz hautnah mitzuerleben. Auch die anderen Charaktere sind mit ihren unterschiedlichen Begabungen interessant und sympathisch. Der aufmerksame Leser kann auf den Seiten außerdem eine versteckte Botschaft entschlüsseln, die noch zusätzlich zur Spannung beiträgt. Das Ende des Buches ist offen gehalten und nur ein Teil des Rätsels wird darin aufgelöst. Die Erlebnisse von Cruz und seinen Freunden an der Academy werden in weiteren Bänden fortgesetzt.

Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks