Truman Capote

(1.367)

Lovelybooks Bewertung

  • 1698 Bibliotheken
  • 38 Follower
  • 30 Leser
  • 135 Rezensionen
(500)
(491)
(288)
(69)
(19)

Lebenslauf von Truman Capote

Truman Capote wurde 1925 in New Orleans geboren. Mit neunzehn Jahren erhielt er für seine Erzählung "Miriam" den O. Henry-Preis, den er 1948 für "Schließ die letzte Tür" zum zweitenmal bekam. "Frühstück bei Tiffany" dürfte wohl sein bekanntestes Werk sein. Truman Capote verstarb am 25. August 1984 in Los Angeles.

Bekannteste Bücher

Die Hunde bellen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Grasharfe

Bei diesen Partnern bestellen:

Kaltblütig

Bei diesen Partnern bestellen:

Andere Stimmen, andere Räume

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommerdiebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Weihnachtserinnerungen - 10er Box

Bei diesen Partnern bestellen:

Frühstück bei Tiffany

Bei diesen Partnern bestellen:

Wo die Welt anfängt

Bei diesen Partnern bestellen:

Erhörte Gebete

Bei diesen Partnern bestellen:

Baum der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Werke in acht Bänden

Bei diesen Partnern bestellen:

Yachten und dergleichen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kaltblütig

Bei diesen Partnern bestellen:

Viele Wege führen nach Eden

Bei diesen Partnern bestellen:

Handgeschnitzte Särge

Bei diesen Partnern bestellen:

Weihnachtserinnerungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Truman Capote auf Reisen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hunde bellen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erzählungen

    Baum der Nacht
    Nespavanje

    Nespavanje

    15. July 2017 um 11:13 Rezension zu "Baum der Nacht" von Truman Capote

    Als großer Truman Capote Fan gehe ich meist davon aus - dass ihn viele Leser kennen - allerdings ist das nicht immer der Fall und so bin ich immer wieder entzückt - wenn andere Leser ihn und seine Werke für sich selbst entdecken. Neben großartigen Werken wie Kaltblütig und Frühstück bei Tiffanys - die beide verfilmt wurden und deswegen er auch international berühmt geworden ist - gibt es auch etliche Kurzgeschichten - dehnen oft - meiner Meinung nach - zuwenig Tribut gezollt wird. Zeit dies zu ändern.In - Baum der Nacht - hat man ...

    Mehr
    • 2
  • Kaltblütig

    Kaltblütig
    ErinaSchnabu

    ErinaSchnabu

    28. May 2017 um 20:49 Rezension zu "Kaltblütig" von Truman Capote

    Truman Capote gehört zu den großen US-amerikanischen Autoren der Postmoderne. Um mein Allgemeinwissen um bekannte Autoren zu vergrößern, griff ich diesmal zu Capote, einem Autor, von dem ich bisher noch nichts gelesen hatte und der vor allem für seinen Roman "Frühstück bei Tiffany" bekannt ist. Da meine Mutter vor kurzem "Kaltblütig" gelesen hatte, sah ich es als meine Chance, Capote durch dieses Werk kennen zu lernen.InhaltBasierend auf einer wahren Begebenheit wird 1959 die Familie Clutter auf ihrer Farm in Kansas, durch zwei ...

    Mehr
  • Poetisch und lebensklug...

    Die Grasharfe
    Creed

    Creed

    08. May 2017 um 05:53 Rezension zu "Die Grasharfe" von Truman Capote

    Dieses wunderbare Buch ist ein eindeutiger Beweis dafür, warum Truman Capote allgemein als einer der besten amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts gilt. Die Geschichte berührt den Leser durch ihre tiefe Menschlichkeit, sie erzählt von Freiheit, Freundschaft und Selbstbestimmung und glänzt unter anderem durch Capotes sicheres Gespür, haufenweise griffige und ideenreiche Metaphern zu verwenden. Auch seine Beschreibungen von Natur und ein herrlich skurriles und kauziges Personenaufgebot lassen den Roman ungeheuer ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wünsch dich ins Märchen-Wunderland" von Mahandra Uwe Schmitt (Hrsg.)

    Wünsch dich ins Märchen-Wunderland
    stebec

    stebec

    zu Buchtitel "Wünsch dich ins Märchen-Wunderland" von Mahandra Uwe Schmitt (Hrsg.)

    ~~~~~~~~ Hier gibt es KEINE Bücher zu gewinnen~~~~~~~~~~~~~~~Dies ist der Lesemarathon unserer „Zukunft vs Vergangenheits“-Gruppe und unserer Werwolfrunde ~~~~~~~~ Lesemarathon zum Thema „Märchen“ - 03.3.-05.03.2017 Um dabei zu sein, braucht ihr keine Märchenkenner zu sein oder Märchen zu mögen. Zu unserer Werwolfrunde hier auf Lovleybooks veranstalten wir immer einen Lesemarathon. Um dieser Tradition treu zu bleiben, findet auch dieses Mal wieder so ein Marathon statt. Größtenteils wird es sich thematisch um "Märchen" gehen, ...

    Mehr
    • 803
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2044
  • Holly Golightly nimmt das Leben leicht

    Frühstück bei Tiffany
    KristinaTiemann

    KristinaTiemann

    16. February 2017 um 09:59 Rezension zu "Frühstück bei Tiffany" von Truman Capote

    Truman Capote erzählt in seinem Kurzroman die Geschichte des 18jährigen Mädchens Holly Golightly im Kriegsamerika der 40er Jahre. Holly Golightly - und der Nachname ist hier Programm, denn sinngemäß bedeutet er "nimm's leicht" - lebt gemeinsam mit ihrem Kater in einem typischen New Yorker Backsteinhaus auf der East Side von Manhatten. Sie ist zwar mittellos, dafür aber sehr charmant. Die Männer wickelt sie mühelos um ihre Finger: "Ich habe nicht mehr als elf Liebhaber gehabt." So gibt sie sich wie ein modernes It-Girl spontan ...

    Mehr
    • 2
  • Enttäuschend!

    Frühstück bei Tiffany
    Sandy3437

    Sandy3437

    06. February 2017 um 12:08 Rezension zu "Frühstück bei Tiffany" von Truman Capote

    Um es vorwegzunehmen: Den Film kenne ich leider nocht. Nach der Lektüre des Buches habe ich aber auch keine große Lust mehr mich näher mit Holly Golightly zu beschäftigen, deren einziger Daseinszweck darin bestehen zu scheint, sich von reichen, einflussreichen Männern umgarnen zu lassen. Dass sie sich ruhelos und heimatlos fühlt, wenn sie gar nicht den Versuch unternimt ein eigenes Leben aufzubauen, ist nur allzu verständlih. Noch dazu finde ich die Sprache schrecklich! Capote wil ich damit nicht unrecht tun, er mag vielleicht ...

    Mehr
  • Wer ist Holly Golightly?

    Frühstück bei Tiffany
    Sandra-Andrea-Huber

    Sandra-Andrea-Huber

    27. January 2017 um 18:44 Rezension zu "Frühstück bei Tiffany" von Truman Capote

    „Frühstück bei Tiffany“ – ein Filmklassiker mit  der unvergleichlichen Audrey Hepburn, der vielen bekannt ist. Verzaubert von der Verfilmung war ich neugierig was die Buchvorlage an Zauber zu bieten hat. Normalerweise hält ein Roman ja immer etwas „mehr“ bereit als der Film, weil der Autor sich nicht auf einen zeitlichen Rahmen von 1 ½ bis 2 Stunden beschränken muss und mehr Fokus auf das Innenleben seiner Charaktere legen kann. In diesem Fall hat der Film jedoch mehr Charme und Charakter zu bieten – so meine Meinung. Was ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4680
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 6501
  • weitere