Tschingis Aitmatow Der Richtplatz

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Richtplatz“ von Tschingis Aitmatow

Als die Wölfin Akbara und ihr Wolf Taschtschajnar ein letztes Mal vor dem schlimmsten Feind – dem Menschen – ausreißen, ahnen sie nicht, dass ihr Ende unausweichlich ist. Die Zeit der Wölfe und der Antilopen scheint abgelaufen. Denn wo immer der Mensch in das seit Urzeiten herrschende Gleichgewicht der Natur eingreift, wächst die Verwüstung des Lebens.

'Ein großes Epos der Untergänge, ein kraftvoller Roman.'
Westfälischer Anzeiger

Stöbern in Romane

Wenn Martha tanzt

Liest sich schön, mir hat es gefallen!

Mira20

Dunkelgrün fast schwarz

"Irgendwann wirst du erkennen, dass manche Menschen nur leuchten, indem sie andere ins Dunkle schubsen."

Buchliese

Alicia verschwindet

Eine spannende Geschichte, mit einem wirklich guten Protagonisten als Erzähler!

Petite_biche

Kleine Feuer überall

Interessant, jedoch emotional recht anstrengendes Thema

Alesk

Schwestern für einen Sommer

Schwestern für einen Sommer ist ein leichter Sommer-Sonne-Strand-Roman über familiäre Konflikte und Verbundenheit, über Zuneigung.

graphida

Mein wundervoller Antikladen im Schatten des Eiffelturms

Liebesgeschichte mit Krimi-Flair, der mich trotz Oberflächlichkeit unterhalten hat.

talisha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Richtplatz" von Tschingis Aitmatow

    Der Richtplatz

    Cosifan

    05. July 2012 um 14:11

    Dieses Buch verdient eine Rezension, deshalb schreibe ich jetzt. Es handelt von einem Wolfspaar und seinem Kampf ums Überleben in einer gnadenlosen, vom Menschen in Besitz genommenen Umwelt. Es spielt in der weiten Steppe Russlands, in der sehr viel Platz ist, aber nicht genug Platz für Menschen, Antilopen und Wölfe. Das Buch handelt außerdem vom Überlebenskampf der Menschen, die ihre materielle Existenz sichern müssen. Der Hauptprotagonist, der das Christentum propagiert, wird von seiner Umwelt nicht verstanden. Mehr soll hier nicht verraten werden. Das Buch ist packend geschrieben, sehr spannend und empfehlenswert. Und es macht nachdenklich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks