Tsukiji Nao Golden Tales

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Golden Tales“ von Tsukiji Nao

In Golden Tales werden Tsukiji Naos erste Geschichten veröffentlicht! Die detailreichen Settings fangen die überbordende Fantasie der Ausnahmekünstlerin stimmungsvoll ein und führen dich in Welten, die du dir nie erträumt hättest! Ohne Kitsch erzählt Tsukiji Nao Geschichten mit Moral: Das Glück kann man auch dort finden, wo man es nicht vermutet. Vorurteile bleiben Vorurteile, auch wenn sie über Jahrhunderte kultiviert werden. Und verliert ein Mädchen seine erste große Liebe, so ist das nicht das Ende der Welt! Golden Tales bietet lustige und zugleich tiefgründige Fabeln für erwachsenere Leser und Leserinnen!

Stöbern in Comic

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Golden Tales" von Tsukiji Nao

    Golden Tales

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. February 2012 um 10:11

    Ein junger Schutzmann besucht seinen Kollegen, der in ein winziges Dorf zwangsversetzt wurde. Fest von der Ödnis des Ortes überzeugt, ist er überrascht, wie zufrieden Shiro wirkt. Doch je länger sein Besuch schließlich dauert, umso mehr kann Yasaburo seinen Freund verstehen… Anzu ist Glockenhüterin in der 25. Generation. Droht ihrem Dorf ein Angriff durch die fürchterlichen Barbaren, läutet sie die Glocken, um seine Bewohner zu warnen. Doch dann stolpert sie im wahrsten Sinne des Wortes über ein verletztes Mitglied des verfeindeten Clans - und ist gezwungen, ihre Ansichten noch einmal zu überdenken… Die adlige Momome hat sich in einen Kurier verliebt. Im Gemischtwarenladen sucht sie nach einem passenden Geschenk, um ihn für sich zu gewinnen. Sie hat jedoch nicht mit dem Eigensinn des Händlers gerechnet, der nicht nur verlangt, dass sie es mit Liebe auswählt, sondern auch so verpackt… “Golden Tales” beinhaltet drei Erzählungen, von denen sowohl “Der goldene Ritter” als auch “Prinzessin Glockenhüterin” in zwei Teile gespalten sind. Komische, rätselhafte und romantische Elemente, gewürzt mit einer nur hauchzarten Prise Boys’ Love, fließen in den Geschichten zu einem wahren Genre-Mix zusammen. Warum der Band vom Verlag allerdings genretechnisch als Fantasy/Science-Fiction deklariert wurde, ist mir nicht klar. Auch, dass die Stories im Klappentext als Fabeln bezeichnet werden, halte ich für Unfug - wenngleich sich eine Moral aus ihnen ziehen lässt. Tsukiji Naos detailfreudige Zeichnungen und ihr offensichtlicher Spaß an der Karikatur heben sich angenehm vom Manga-Einheitsbrei ab. Manchem könnten aber die Details und auch Naos Hang zu schönen Männern vielleicht doch ein bisschen zu viel sein.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks