BLAME! Master Edition 1

von Tsutomu Nihei 
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
BLAME! Master Edition 1
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "BLAME! Master Edition 1"

BLAME!, der Sci-Fi-Klassiker von Star-Mangaka Tsutomu Nihei ist zurück. In einer edlen sechsbändigen Collector’s Edition und neuer Übersetzung - schöner und besser als je zuvor.

Der wortkarge, aber dafür visuell umso beeindruckendere Manga begleitet den Einzelgänger Killy auf seiner gefährlichen Suche nach den Netzwerkgenen, die der Schlüssel zum Wissen der gesamten Menschheit sind. Seine Reise führt ihn bis in die oberen Ebenen der gigantischen Megastruktur, die sich konstant weiter ausbreitet und sowohl die Erde, als auch den Mond umschließt. Dort stellt er sich dem Kampf gegen mächtige Cyborgs und irre Mutanten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783959814454
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:400 Seiten
Verlag:Cross Cult
Erscheinungsdatum:11.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sirenes avatar
    Sirenevor 8 Monaten
    Fesselnde apokalyptische Welt!

    Die meiste Zeit der Geschichte blicken wir auf Killy, einen Einzelgänger. Er redet wenig und zu Anfang erfahren wir nichts über ihn. Außer, dass er schnell zur Waffe greift. Zu Beginn fand ich seine wortkarge Art merkwürdig, so als Hauptcharakter, aber darin lag auch der Charme mehr über ihn zu erfahren. Kurzum, ich MUSSTE weiterlesen.
    Beeindruckend finde ich hier die Atmosphäre und die apokalyptischen, futuristischen Bilder.Alles ist auf seine Art skurril und faszinierend, aber auch düster und kalt. Interessant empfand ich die fremdartigen Wesen, teilweise bizarr dargestellt, denen wir im Laufe der Handlung begegnen. An der Stelle hat es mich noch mehr gefesselt und die Handlung hat einige spannende Punkte.Der Manga besitzt aber auch brutale Stellen (mit denen ich mehr oder weniger zurecht komme), daher ist er für Erwachsene empfehlenswert. 
    Zur Story selbst werde ich nur wenig sagen, denn ein Reiz von Blame ist das Entdecken.Viel Text und Erklärungen gibt es vorerst nicht, doch die künstlerischen Zeichnungen gleichen das aus. Man muss sich zu Beginn als Leser selber zurecht finden und die Dinge kombinieren. Der eine Leser mag sowas, der andere Leser tut sich schwer. Für mich war es aufregend gewesen und teilweise überraschend. 
    Der Manga kommt in einer Master Edition des Cross Cult Verlages. Was das heißt? Er ist groß (16x 24) und die feste Bindung, wie auch das Papier sind hochwertig. In der ersten Auflage der Reihe gibt es eine Sammelkarte. 
    Der Manga reiht sich nahtlos an die großen, beeindruckenden Mangas, wie Akira und Ghost in the Shell. Es ist eine aufregende dystopische und dunkle Welt, die der Mangaka Nihei präsentiert. Sie fesselt vom ersten Augenblick an den Leser und in dem neuen Format ist die Reihe auch ein echtes Schmuckstück.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Catnisss avatar
    Catnissvor 6 Monaten
    AvaLovelaces avatar
    AvaLovelacevor 10 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks