Tui T. Sutherland Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(7)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen“ von Tui T. Sutherland

Seit Jahren bekriegen sich die Drachenstämme Phyrrias. Eine Prophezeiung besagt, dass fünf Drachenkinder aus unterschiedlichen Stämmen auserwählt sind, den Krieg zu beenden. Der Jungdrache Clay und seine vier Freunde wurden aus diesem Grund entführt und zu ihrem eigenen Schutz im Verborgenen aufgezogen. Als Clays Freundin Glory eines Tages bedroht wird, fliehen die fünf aus ihrem langweiligen Versteck und setzen eine Welle von Ereignissen in Gang, die nicht mehr aufzuhalten ist. Teil eins der Abenteuerserie entführt in eine magische Drachenwelt – gelesen von Simon Jäger.

Lesung ab 10 Jahren mit Simon Jäger
1 mp3-CD Laufzeit 355 min

Gelungenes Drachenabenteuer für junge Leser!

— Wortteufel

Nach einem anfänglichen Wirrwarr entpuppt sich dieser Auftakt als Hörbuch-Highlight mit Suchtfaktor für Fantasyfans!

— Floh

Eine spannende und witzige Drachengeschichte von einem großartigen Sprecher erzählt!

— Buchgespenst
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein fantastisches Drachenabenteuer

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    Pounce

    Inhalt: Laut einer Prophezeiung sollen fünf Drachenkinder aus unterschiedlichen Stämmen einen jahrelangen Krieg zwischen den Drachen beenden. Um diese Prophezeiung erfüllen zu können, wurden fünf Dracheneier aus ihren Nestern entführt und in einem geheimen Versteck aufgezogen. Der Jungdrache Clay und seine vier Freunde wissen allerdings nicht, wie sie, so abgeschieden von den anderen Drachen, diese Prophezeiung erfüllen sollen. Sie fühlen sich unterdrückt, eingesperrt und vermissen ihre Familien, die sie noch nie kennenlernen druften. Als eines der Drachenkinder bedroht wird, fliehen die fünf Drachen aus ihrem "Gefängnis" und erleben eine spannende Abenteuerreise mit vielen Gefahren, die sie sich in ihrem behüteten Versteck nicht hätten vorstellen können. Meinung: Die magische Drachengeschichte um Clay und seine Freunde ist sehr fantasievoll und gut geschrieben, so wie man es von Tui T. Sutherland gewohnt ist. Die Drachen leben in ihrer eigenen Fantasiewelt und doch hat man immer wieder das Gefühl, dass sie den "Zweibeinern" gar nicht so unähnlich sind. In der Geschichte geht es um Freundschaft, Zusammenhalt, Zugehörigkeit über Herkunft und andere Grenzen hinweg und um eine Prophezeiung, die die Frage aufwirft, ob es so etwas wie Schicksal und Bestimmung gibt oder ob nicht jeder für sich selbst entscheiden kann, wie sein Leben zu verlaufen hat. Da die Drachen immer wieder kämpfen müssen, bleibt die Geschichte spannend, erscheint aber an einigen Stellen teilweise recht "brutal". Da das Hörbuch aber erst ab 10 Jahre empfohlen wird und bei den Kämpfen nicht zu sehr ins Detail gegangen wurde, sollte das durchaus in Ordnung sein. Die einzelnen Charaktere der Drachen wurden liebevoll herausgearbeitet. Nicht nur durch Sutherlands Beschreibungen, sondern auch durch Simon Jäger, der einen nicht unwesentlichen Beitrag dazu geleistet hat. Seine Lesung ist wie gewohnt facettenreich, lebhaft und angenehm zugleich. Jedem Drachen hat eine eigene Klangfarbe und Stimme verliehen, sodass ohne Namensnennung jederzeit klar wird, wer gerade spricht. Für mich ist Simon Jäger die ideale Besetzung für dieses Hörbuch. Fazit: Ein spannendes Drachenabenteuer mit liebevollen Charakteren für junge und junggebliebene Hörer.

    Mehr
    • 4
  • Jugendbuchchallenge von LovelyBooks 2015

    Buchraettin

    Hinweis für die Challenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuch-Challenge-bei-LovelyBooks-2016-1206563269/1206599763/ Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann nehmt doch an der Jugendbuch-Challenge 2015 teil. Es soll einfach Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden. (Natürlich könnt ihr auch mehr lesen). Die Challenge läuft vom 1.7. bis 31. 12. 2015. Es zählen Rezis, die ab dem 1.7. 2015 geschrieben worden sind. Da es eine Challenge ist, soll das ja auch eine Herausforderung sein und mal dazu anregen, vielleicht auch Bücher aus einem Genre zu lesen, das ihr so vielleicht nicht gelesen und dann auch entdeckt hättet. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Es zählen Bücher vom Lesealter ab ca. 13 Jahren bis ca. 18 Jahren (Das Alter der Haupt-Protagonisten im Buch sollte in diesem Alter liegen). Jeweils 2 Bücher pro Unterpunkt - insgesamt 12 Bücher sollen gelesen werden. Fantasy, Science Fiction, Dystopie (Erscheinungsdatum 2015) Gesellschaftsliteratur, aktuelle Jugendthemen, historische Jugendbücher (Erscheinungsdatum 2015) Liebesromane, Romantic Fantasy (Erscheinungsdatum 2015) Krimis und Thriller aus dem Jugendbuchbereich (Erscheinungsdatum 2015) Alte Schätze, Jugendbuchreihen, Sachbuch, Hörbuch und 2 dürfen frei ausgewählt werde!   Jeder Teilnehmer sollte einen Sammelbeitrag erstellen und seine Rezensionen dann dort einstellen. Hier soll dann auch der Link zu einem Regal "Jugendbuchchallenge 2015" auf dem eigenen Sammelbeitrag verlinkt werden. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per PN, dann füge ich den neben eurem Namen in der Teilnehmerliste ein. Übrigens, unter allen Teilnehmern, die die Challenge erfolgreich abschliessen, wird ein Buchpaket von LovelyBooks verlost:) ( im Januar 2016) >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015! >> Und hier geht's zur Kinder- und Jugendliteraturgruppe! Teilnehmer  Buchrättin Jungenmama  katja78 Anke3006 Ceciliasophie  Lesezirkel Challenge beendet Seelensplitter  Challenge beendet Chianti Classico Lesesumm Sophiiie Lesebiene27- abgemeldet LadySamira091062 MiHa_LoRe Ruhki Solara300 Challenge beendet Floh Challenge beendet Lunamonique Challenge beendet Suppenfee BookfantasyXY Buchgespenst Alchemilla Cheerry99 Bambi-Nini Curin Lena205 Wayland Hexe2408 Kuisawa Foreverbooks02 Challenge beendet mabuerle Challenge beendet Icelegs Challenge beendet

    Mehr
    • 274

    Floh

    12. August 2015 um 10:07
    Buchraettin schreibt Ich frage hier auch einfach mal... ich suche Hörbücher ab 10 Jahren, keine Liebesgeschichten... hat jemand was, kann auch älter sein. Mein Kind hört hier gerade alles weg...

    Wie wäre es mit Wings of Fire? Teil 1 und 2 haben mir als Hörbuch super gefallen, den dritten Teil habe ich mir schon besorgt und wird bald gehört!

  • Spannend, geladen und fantastisch. Grandiose Welten, packende Figuren, klasse Stimme!

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    Floh

    „Wings of Fire – Die Prophezeiung der Drachen“, gibt den Auftakt zu einer sagenhaften und facettenreichen neuen Fantasy-Reihe für junge Leser und Hörer ab etwa 10 Jahren. Ein Hörgenuß für Jung und Alt. Fantastische Welten, grandiose Kulissen, fulminante Kämpfe und Abenteuer aus dem Reich der grandiosen und bewältigenden Drachen in Pyrrhia. Die Schriftstellerin und Autorin Tui T. Sutherland ist bereits erfolgreich und bekannt aus den Werken „Worrior Cats“ in Zusammenarbeit als Autorenteam unter dem Namen Erin Hunter. Schon lange eine Legende, ein Kult, ein MUSS für alle Fantasy-Liebhaber und Anhänger von Drachen und weiten Welten der Fantasy. In dieser gekürzten Lesung erlebt der Hörer in 355 kurzweiligen Minuten eine phantastische und weitreichende Reise in die grandiose und nahezu grenzenlose Welt der Fantasy, in das Reich der Drachen Pyrrhia und der ganzen Geschichte von seinen Anfängen an. Gelesen und lebendig vertont von Sprecher Simon Jäger. Erschienen im Der Audio Verlag (http://www.der-audio-verlag.de/) Zum Hörbuch / Beschreibung: „Im Drachenreich Pyrrhia herrscht Krieg! Unter den sieben Drachenstämmen des Reiches besteht Uneinigkeit; waghalsige Bündnisse und gefährliche Intrigen bedrohen die Sicherheit aller Drachen. Doch eine Prophezeiung besagt, dass fünf Drachlinge dazu bestimmt sind, den Krieg zu beenden und Pyrrhia den Frieden zu bringen. Aus diesem Grund wurden fünf Dracheneier unterschiedlicher Stämme von den »Klauen des Friedens« gestohlen und die aus den Eiern geschlüpften Drachenkinder im Verborgenen aufgezogen. Abgeschieden vom Kriegsgetümmel und den gefährlichen Bündnispartnern sollen die fünf auf den großen Kampf vorbereitet werden. Clay, Tsunami, Glory, Sunny und Starflight sind mittlerweile jugendliche Drachlinge und ihrer geheime Höhle wird ihnen langsam aber sicher zu eng und vor allem zu langweilig. Zudem gehen ihrer Erzieher nicht gerade zimperlich mit ihnen um und gerade dem friedfertigen Erdflügler Clay ist es zuwider, sich immer und immer wieder in Kampfesübungen beweisen zu müssen. Als dann auch noch Glory, die Regenflüglerin, bedroht wird, da sie für die Erfüllung der Prophezeiung scheinbar nicht relevant ist, suchen die Drachlinge einen Ausweg aus ihrem verborgenen Gefängnis – und werden fündig. Doch wer hätte gedacht, dass die Freiheit so gefährlich sein könnte? Mit einem Mal befinden sie sich mitten drin in den Machtkämpfen Pyrrhias. Ob sich die Prophezeiung der Drachen bewahrheiten wird und die Freunde den Krieg beenden können?“ Dauer: 1 mp3 CD – 355 Minuten Art: gekürzte Lesung Genre: Fantasy / Hörbuch zum gleichnamigen Jugendroman Cover / Umsetzung: Das Cover besticht durch Wiedererkennungswert, denn es zeigt sich im selben Gewand wie das gleichnamige Jugendfantasybuch. Ein Drache in dramatischen Rot- und Orangetönen, ein spektakulärer Schriftzug des Titels und die Assoziation zu einem großen Abenteuer. Das Hörbuch befindet sich in einer platzsparenden und schonenden Papphülle und ist hochwertig verarbeitet. Die Kapitellängen und die Strukturierung finde ich sehr gut gelungen. Da kann man auch gerne mal den Stopp-Knopf drücken, und jederzeit seine passende Stelle wiederfinden. Zum Schreibstil der Autorin und zum Lesestil des Sprechers: Zum Schreibstil von unserer Autorin Tui T. Sutherland muss eigentlich gar nicht mehr viel gesagt werden. Ihre Erfolge im Autorenteam unter dem Namen Erin Hunter mit den erfolgreichen Romanen „Worrior Cats“ allein spricht für das sagenhafte und große Talent dieser Autorin. Tui T. Sutherland hat ein talentiertes Händchen für fantastische Welten, neue Dimensionen, viel Spannung, Action und Gefühl. Mit ihrer phantasievollen Art und ihrem facettenreichen Wortschatz bietet sie den Lesern ihrer Jugendromane ein breites Spektrum an Platz für eigene Mutmaßungen, Spekulationen und Tiefe in der Handlung. Ihre weitreichenden Ideen, die Gabe Bilder zu erschaffen und in eine Welt zu entführen, die man sich hätte niemals zuvor vorstellen können, ist nur eines der großen Talente, die Tui T. Sutherland als Fantasyautorin auszeichnen. In „Die Prophezeiung der Drachen“ erfahren wir die Geschichte der Drachen in seinen Anfängen und können dieser Reihe von Beginn an folgen und treu bleiben. Gerade die Machenschaften um die Herrschaft des Drachenreichs entfacht neue Kriege. Fünf Drachlinge sind dazu auserkoren den Frieden zu bringen. 5 Dracheneier wurden einst gestohlen und die Brut in einer engen Höhle aufgezogen und trainiert. Wird es je wieder Frieden in Pyrrhia geben? Man leidet, hofft, kämpft und ängstigt mit den Fünf sympathischen Drachlingen und all den anderen Figuren und Kreaturen mit. Die Dinge entwickeln sich mit einem Automatismus, wo der Leser oder Hörer kein Halten mehr findet und in einem Sog aus Plänen und Verkettungen und Faszination mitgerissen wird. Einziges Manko waren für mich die zunächst sehr vielen und verwirrenden Namen, Figuren, Gruppierungen, Posten und Schauplätze. Hier hatte ich lange Schwierigkeiten einen Zugang zur Handlung zu bekommen und die Ereignisse zu zusortieren. In einem Hörbuch kann man dann auch schlecht einige Seiten zurückblättern um nachzulesen. Im späteren Verlauf wurden dann aber auch die Handlung und die Zugehörigkeit schlüssig und für mich stimmig und nachvollziehbar. Sprecher Simon Jäger hat mich mit seiner unglaublichen Gabe, all diese Ereignisse, Emotionen und das Flair der Welten, zu Gehör zu bringen absolut begeistert und sogar überrascht. Simon Jäger gibt dieser Lesung eine grandiose Stimme. Er bietet in diesem Hörbuch, in dieser gekonnt gekürzten Lesung, all dass, was die Autorin Tui T. Sutherland in seinen Büchern übermittelt und darbietet, durch seinen sehr gekonnt eindringlichen und fesselnden Erzählstil an die gebannten Hörer zurück. S. Jäger wirkt keinesfalls aufgesetzt oder gehetzt. In dieser Lesung geht wirklich gar nichts von dieser Einzigartigkeit der Bücher verloren. Schon die Autorin Sutherland erzeugt durch ihre gekonnte Wortwahl und dem Sinn der absoluten Fantasy Bilder und lässt ihre Story lebendig werden, diese werden durch die Stimme von Sprecher Simon Jäger dann auch für die Hörer wahrhaft lebendig und nah. Einzigartigkeit und phantastischer Flair und Atmosphäre. Sprecher Simon Jäger schlüpft in die Rolle der Drachlinge, der Drachen, er verkörpert Erdflügler Clay, taucht in die Welt der Mächte und Widersacher ein und verblüfft mit einer Vielzahl von Facetten. Obwohl es keine Inszenierungen gibt, lebt diese Lesung wie ein buntes Hörspiel und einer Welt voller Harmonie und düsteren Gefahren. . Ein Sinnes- und Gefühlsrausch und im Hörbuch durch den talentierten Sprecher eine fulminante Story, zu den Anfängen der neuen Reihe im Fantasy Genre. S. Jäger versteht es, die einzelnen Passagen mit unterschiedlichen Emotionen und Tonlagen hervorzuheben oder die Spannung heraufzubeschwören. Er ist sich nicht zu schade, sich auf die unterschiedlichen Ebenen der Figuren und Charaktere zu begeben und auch die verzweifelte Lage des Erdflüglers und den Drachlingen zu verkörpern. Die Autorin: "Tui T. Sutherland, geboren 1978 in Venezuela, arbeitete einige Jahre als Kinderbuchlektorin in New York. Sie ist Mitglied des erfolgreichen Autorenteams Erin Hunter, das mit den Kinderbuchreihen »Warrior Cats« und »Seekers« internationale Bestsellererfolge feiert. »Magic Park« hat sie zusammen mit ihrer Schwester Kari Sutherland verfasst." Die Stimme / der Sprecher: "Simon Jäger wurde in Berlin geboren. Schon seit seiner Kindheit arbeitet Jäger erfolgreich als Sprecher. Bekannt ist er vor allem als Synchronstimme von Matt Damon, Luke Wilson oder Heath Ledger. Darüber hinaus arbeitet er als Dialogregisseur und Synchronautor. Für seine Leistungen als Sprecher im Hörspielbereich wurde er mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. So auch im Jahr 2008 mit dem Hörspiel Award als Bester Sprecher in einer Hauptrolle." Fazit: Eine 3,5 Sterne Lesung, gekonnt und ansprechend gekürzt, auf über 355 sagenhaften Minuten Hörgenuß. Nach anfänglicher Schwierigkeit, die Figuren, Zugehörigkeiten, Namen und Schauplätze zu zuordnen entpuppt sich diese Lesung als ein grandioser Auftakt, der nach mehr verlangt. Gerundet bekommt diese CD von mir 4 Sterne!

    Mehr
    • 5
  • Leserunde zu "Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen" von Tui T. Sutherland

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    DER AUDIO VERLAG

    Neues Jahr, neue Hör-Runden! Im Januar starten wir gleich mit "Wings of Fire" von Tui T. Sutherland, noch dazu im Doppelpack zusammen mit Teil 2, den ihr hier findet. Den Auftakt der neuen Fantasy-Drachen-Reihe mit dem tollen Titel "Die Prophezeiung der Drachen" macht Simon Jäger, den ihr z.B. als dt. Stimme von Matt Damon kennt! Die mp3-CD hat 355min, ihr habt also ordentlich was zu hören :)! Fantasy-Stoff vom Feinsten, das ist die Reihe »Wings of Fire« von Tui T. Sutherland. Die Schriftstellerin, die Teil des erfolgreichen Autorenteams Erin Hunter (»Warrior Cats«) ist, legt mit »Wings of Fire – Die Prophezeiung der Drachen« den furiosen Start einer neuen Reihe für Fantasy-Fans, Drachenliebhaber und alle anderen Hörer ab 10 Jahren hin. Die Saga, die sich rund um das Drachenreich Pyrrhiaent spinnt, erzählt von fantastischen Welten, sich bekriegenden Drachenstämmen und nicht zuletzt von großer Freundschaft. Die Bücher der Reihe werden vom Loewe Verlag herausgegeben und das Hörbuch erscheint auf einer mp3-CD bei Der Audio Verlag. Der erste Teil der »Wings of Fire«-Saga wird gesprochen von Simon Jäger. Zum Inhalt: Im Drachenreich Pyrrhia herrscht Krieg! Unter den sieben Drachenstämmen des Reiches besteht Uneinigkeit; waghalsige Bündnisse und gefährliche Intrigen bedrohen die Sicherheit aller Drachen. Doch eine Prophezeiung besagt, dass fünf Drachlinge dazu bestimmt sind, den Krieg zu beenden und Pyrrhia den Frieden zu bringen. Aus diesem Grund wurden fünf Dracheneier unterschiedlicher Stämme von den »Klauen des Friedens« gestohlen und die aus den Eiern geschlüpften Drachenkinder im Verborgenen aufgezogen. Abgeschieden vom Kriegsgetümmel und den gefährlichen Bündnispartnern sollen die fünf auf den großen Kampf vorbereitet werden. Clay, Tsunami, Glory, Sunny und Starflight sind mittlerweile jugendliche Drachlinge und ihrer geheime Höhle wird ihnen langsam aber sicher zu eng und vor allem zu langweilig. Zudem gehen ihrer Erzieher nicht gerade zimperlich mit ihnen um und gerade dem friedfertigen Erdflügler Clay ist es zuwider, sich immer und immer wieder in Kampfesübungen beweisen zu müssen. Als dann auch noch Glory, die Regenflüglerin, bedroht wird, da sie für die Erfüllung der Prophezeiung scheinbar nicht relevant ist, suchen die Drachlinge einen Ausweg aus ihrem verborgenen Gefängnis – und werden fündig. Doch wer hätte gedacht, dass die Freiheit so gefährlich sein könnte? Mit einem Mal befinden sie sich mitten drin in den Machtkämpfen Pyrrhias. Ob sich die Prophezeiung der Drachen bewahrheiten wird und die Freunde den Krieg beenden können? Hier geht es zur Hörprobe: Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörbücher von Teil 1 zum Erscheinungstermin sowie 4 Bücher (vielen Dank an den Loewe Verlag!) Für Teil 2 bitte hier klicken. Was ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Frage: Sicher kennt ihr diverse Drachenfiguren aus Film, Fernsehen oder Büchern. Welcher ist euer Lieblingsdrache, und warum genau dieser :)? Schreibt hier eure kreativen Beiträge bis einschließlich Donnerstag, 22.01.2015. Die glücklichen Gewinner werden dann direkt am 23.01.2015 von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt. Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch auf weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank! Bei Fragen stehen wir euch wie immer gerne zur Verfügung :). Liebe Grüße, euer DAV-Team

    Mehr
    • 97
  • Eine schöne und spannende Geschichte mit kleinen Mankos

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    Jeanny842

    01. April 2015 um 17:05

    Inhalt Clay wächst mit 4 anderen Drachenkindern bei den Klauen des Friedens auf. Zusammen sind sie die Drachlinge der Prophezeiung, die den Krieg beenden sollen, bis auf eine, die nur ausgesucht wurde weil der fünfte Drachling der Prophezeiung schon im Ei gestorben ist. Doch die 5 haben keine Freiheiten und sind überhaupt nicht glücklich darüber dass Sie nicht die Welt außerhalb kennen lernen dürfen. Doch als Clays Freundin Glory bedroht wird fliehen die 5 Freunde und laufen der Königin Scarlet über den Weg. Nun ist ihrer aller Leben in Gefahr. Meine Meinung Ich fange mal direkt mit dem Sprecher an. Wer öfter Hörbücher hört, dem wird der Name Simon Jäger bekannt sein und ich glaube ich erzähle nichts Neues wenn ich sage er ist unglaublich gut. Auch hier schafft er es wieder jeder Figur Leben und Charakter einzuhauchen und die richtige Stimmung zu erzeugen. Ja ich habe teilweise richtig Gänsehaut bekommen. Die Geschichte fand ich sehr gut, ich muss zugeben dass ich zwischendrin eine Pause hatte weil ich nicht dazu gekommen bin weiter zu hören aber nun habe ich es beendet und bin eigentlich sehr zufrieden. Es ist spannend, man kommt gut rein, nur am Anfang fand ich es ein wenig schwer durch die Charaktere durchzusteigen und mir zu merken wer jetzt wer ist. Das hat sich aber recht schnell gelegt. Die Drachen haben mir sehr gut gefallen, auch wie sie dargestellt wurden und welche Eigenschaften sie haben. Was ich aber nicht so gut fand waren die Unterschiede in den Lautstärken. Ich habe die meiste Zeit mit Kopfhörern gehört und teilweise sind mir fast die Ohren abgeflattert^^ Das Ende ist wirklich sehr offen, auch wen es Teil 1 ist könnte es für meinen Geschmack dennoch ein wenig mehr abgeschlossener sein.

    Mehr
  • Ein großes Schicksal

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    LiberteToujours

    11. March 2015 um 13:56

    5 kleine Drachlinge werden mit einem großen Schicksal in die Welt geboren. Sie werden erzogen und trainiert, um eines Tages eine Prophezeiung zu erfüllen. Sie sollen dem Reich der Drachen den Frieden bringen. Eine schwere Verantwortung lastet auf den 5 und ihr Weg hält das eine oder andere Hindernis bereit. Simon Jäger ist ein großartiger Sprecher. Ich kannte ihn vorher nicht und war daher absolut positiv überrascht, dass sich seine Fähigkeiten durchaus mit denen von Rufus Beck, meinem persönlichen Liebling bei Hörbüchern, aufnehmen kann. Jägers Stimme ist wundervoll wandelbar, es gelingt ihm mühelos, den einzelnen Charakteren Leben einzuhauchen. Die ganze Geschichte wirkt dadurch plastisch, lebendig und ist eine Freude für jeden Zuhörer. Auch die Geschichte selbst überzeugt. Man schafft es nicht lang, sich dem Charm der niedlichen kleinen Drachenkinder zu verschließen, man schließt jeden von ihnen schnell ins Herz. Auch an Spannung mangelt es absolut nicht. Den einzigen kleinen Abzug gibt es für die Kürzung der Geschichte. Ich finde es immer schade, wenn ich nach einem Hörbuch weiß, dass mir Teile der Geschichte, und seien sie auch noch so klein, fehlen.  Dennoch ist das Hörbuch durchaus gelungenen. Absolut zu empfehlen!

    Mehr
  • Die Prophezeiung

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    ChrischiD

    01. March 2015 um 20:51

    Es tobt ein unbarmherziger Krieg, nichts scheint ihn beenden zu können, wäre da nicht die Prophezeiung. Diese besagt, dass fünf Drachlinge auserkoren sind, die brutalen Kämpfe zu beenden. Einige wollen diese Weissagung um jeden Preis verhindern, so kommt es, dass die jungen Drachen gejagt und gefangen genommen werden. Jetzt liegt es an Clay, dem jungen und eigentlich friedfertigen Erddrachen, seine Freunde, und damit die Welt, zu retten... „Die Prophezeiung der Drachen“ ist der erste Band der Reihe „Wings of fire“ und legt sogleich einen fulminanten Start hin. Zu Beginn wirken die zahlreichen Namen und Figuren noch verwirrend, doch schon nach kurzer Zeit kann man die Drachen gut auseinander halten, was nicht zuletzt an der Sprecherleistung liegt. Denn Simon Jäger haucht jedem Charakter seinen eigenen Atem ein, so dass man schon fast das Gefühl hat mehreren Sprechern zu lauschen. Das Fantasy-Epos besticht mit großartiger Spannung, die von Anfang und Ende kontinuierlich vorhanden ist. Je nach vorherrschender Handlung steigt sie mal an, fällt auch manchmal ab, aber immer in gesundem Maße und passend zum Geschehen, wodurch keine Längen aufkommen, sondern man eher noch mehr in die Geschichte hineingezogen wird. Alles erscheint absolut authentisch, fast schon lebendig, wüsste man nicht, dass es sich um fiktive Gestalten handelt... Die zentrale Frage bleibt stets: Wird sich die Prophezeiung erfüllen? Unerwartete Wendungen und diverse Überraschungsmomente führen dazu, dass man sich überhaupt nicht mehr sicher ist ob des Fortgangs des Geschehens, auch wenn man bereits weiß, dass es einen Nachfolgeband gibt. Eine großartige Geschichte sowie ein exzellenter Sprecher machen „Die Prophezeiung der Drachen“ zu einem Hörerlebnis für Groß und Klein, das man so schnell nicht vergessen wird.

    Mehr
  • Fünf Kinder der Prophezeiung

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    Buchgespenst

    28. February 2015 um 11:48

    Fünf junge Drachen wachsen versteckt heran, um, wenn die Zeit gekommen ist, eine alte Prophezeiung zu erfüllen: sie werden dem Drachenreich Frieden bringen! Doch die niederträchtige Königin Scarlet entdeckt die fünf und verschleppt sie. In ihrer Arena sollen die fünf sterben. Clay, der schüchterne Erddrache, ist plötzlich für die Rettung seiner Freunde und der Zukunft aller Drachen verantwortlich. Ein temporeiches, witziges und spannendes Fantasyabenteuer wird hier von einem der großartigsten deutschen Sprecher, Simon Jäger, in Szene gesetzt. Ich liebe seine Stimme einfach und er schafft es, jeder Figur einen unverwechselbaren Charakter zu geben. Die Geschichte selbst packt den Hörer und er verliebt sich sofort in die putzigen Drachenkinder. Die spannende Handlung und originellen Wendungen packen einen sofort und lassen ihn atemlos zu der nächsten Folge greifen. Als skeptischer Hörbuchfreund hat mich der Audioverlag mal wieder überzeugt! Ich liebe diese Geschichte und werde hier Bücher und CDs in meiner Sammlung vereinen. Punktabzug gibt es zum einen für die Kürzung auf der CD und zum anderen für die MP3-Version. Ich bevorzuge, wenn ich zu einem Hörbuch greife, normale CD-Fassungen, auch wenn mir die Gründe für die Entscheidung MP3 einleuchten. Trotz allem: eine klare Hör- und Leseempfehlung!

    Mehr
  • Tolle Geschichte + toller Sprecher = klasse Hörbuch

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    Buechermaus96

    22. February 2015 um 18:06

    Tui T. Sutherland: "Wings of Fire. Die Prophezeiung der Drachen" Klappentext Der Beginn eines großen Abenteuers Zwischen den Drachenstämmen Pyrrhias tobt seit Jahren ein unbarmherziger Krieg, doch eine Prophezeiung besagt, dass die fünf Drachlinge Clay, Tsunami, Glory, Starflight und Sunny dazu ausersehen sind, die Kämpfe zu beenden. Nun setzen die bösen Drachenköniginnen Blaze, Blister und Burn alles daran, die Erfüllung der Weissagung zu verhindern, und eröffnen die Jagd auf die jungen Drachen. Das Kämpfen ist eigentlich nicht die Stärke des friedfertigen Erddrachen Clay. Als jedoch Scarlet, die durchtriebene Königin der Himmelsflügler, die Drachlinge gefangen nimmt und in ihren Palast verschleppt, mus Clay seinen ganzen Mut zusammennehmen, um seine Freunde zu retten. Denn in der Arena der Königin wartet ein scheinbar unbesiegbarer Gegner auf ihn! Meinung Das Hörbuch beginnt mit der namensgebenden Prophezeiung, dadurch, dass sie recht lang ist und nur am Anfang genannt wird, verliert man sie während des Hörens aus den Augen, was z.T. unpraktisch ist, weil sie etwas ist, dass man während des Lesens nochmal nachliest. Das wäre aber auch wirklich der einzige Kritikpunkt an diesem Hörbuch... der sich zumal noch ganz einfach mit einer Leseprobe des Buches beheben lässt.Ansonsten war dies ein gelungenes Gesamtpaket, das nicht nur für die jungen Leser (Hörer) geeignet ist. Die Geschichte ist spannend, sodass man mit den Drachlingen mitfiebert. Dabei war der Teil der in Scarletts Schloss und ihrer Arena gespielt hat besonders fesselnd.Diese Drachlinge sind sehr sympathische Wesen. Jeder von ihnen hat seine Eigenheiten und Macken, aber gerade, das macht sie liebenswert. Als Clay z.B. das erste Mal in seinem Leben mit Schlamm in Berührung kommt (ein für Erddrachen unglaublich tolles Gefühl) ist seine Reaktion irgendwie richtig niedlich.Simon Jäger macht die Drachlinge dabei förmlich lebendig. Jedem schenkt er eine eigene Stimme, sodass man sie förmlich vor sich sieht und das Gefühl hat sie sprächen tatsächlich zu einem. Fazit Dieses Hörbuch bietet spannende Hörstunden, die allerdings so schnell vergehen, dass man sich am Ende fragt, wo die Zeit geblieben ist.

    Mehr
  • Freundschaft, Zusammenhalt, und jede Menge Spannung = Tui T. Sutherland

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    merle88

    11. February 2015 um 20:18

    Klappentext: Versteckt in einer Höhle, tief im Wolkengebirge, wachsen fünf junge Drachen heran. Eine uralte Prophezeiung besagt, sie werden dem Drachenreich den ersehnten Frieden bringen und die verfeindeten Stämme vereinen. Doch bevor die Drachlinge sich ihrem Schicksal stellen können, werden sie von der niederträchtigen Königin Scarlet entdeckt und in ihren Palast verschleppt. Nun muss Clay, der schüchterne Erddrache, seinen ganzen Mut zusammennehmen, um sich und seine Freunde zu befreien. Denn in der Arena der Königin wartet ein scheinbar unbesiegbarer Gegner auf ihn! Meine Meinung: Ich liebe die Bücher von Tui T. Sutherland und daher war ich schon ganz gespannt auf die neue Reihe der Autorin. Mit dem ersten Band der Wings of Fire-Reihe hat die Autorin es wieder geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Wir lernen die fünf Drachlinge aus der alten Prophezeiung kennen. Diese sollen dem Drachenreich endlich Frieden bringen. Allerdings haben diese fünf Jungdrachen ihr ganzes Leben in einer Höhle verbracht. Fernab von all den Abenteuern, Gefahren und dem wahren Leben. Durch eine Verkettung von Zufällen gelangen die fünf schlussendlich dann doch zu ihrem ersehnten großen Abenteuer. Alle fünf Drachen gehören einer anderen Rasse an und jeder der fünf hat einen eigenen Charakter. Daher bildet sich eine buntgemischte Truppe, in der jeder seine Stärken und Schwächen haben darf. Die Ausbilder der Drachlinge sind jedoch nicht einverstanden damit, wie die Drachlinge sich entwickelt haben. Ein Drachling ist zu schwach für einen Drachen seiner Rasse, ein Anderer dürfte gar nicht zu den fünf Drachlingen zählen, da seine Rasse nicht in der Prophezeiung vorkommt, der Nächste hat keine Anführer-Qualitäten. Die fünf Drachlinge stören diese „Fehler“ der jeweils anderen jedoch überhaupt nicht, denn sie sind füreinander wie Geschwister und akzeptieren einander. Die Botschaft von Freundschaft, Toleranz und Zusammenhalt zeichnet diese Geschichte aus. Natürlich gibt es nicht nur die guten Drachen sondern auch die bösen. Daher bleibt es nicht aus, dass es Kämpfe und Auseinandersetzungen und auch Verluste gibt. Zu Beginn der CD wird die Geschichte der Drachen, die Prophezeiung sowie die verschiedenen Rassen dargestellt und gut erklärt. Dennoch fand ich es klasse, dass auf der aufklappbaren CD-Verpackung jede Rasse, ihre Eigenheiten und ihre Königin noch einmal dargestellt werden. Im Verlauf der Geschichte kam mir das sehr zu Gute, da doch mit einigen Namen und Rassen um sich geschmissen wird. Nach den ersten paar Kapiteln hatte ich eine ungefähre Erwartung daran wie die Geschichte weiterverlaufen würde. Eine kleine, positive Überraschung war für mich daher, dass sich die Geschichte doch so ganz anders entwickelt hat. Die fünf Drachlinge erleben jede Menge Abenteuer und müssen großen und kleinen Gefahren ins Auge sehen. Die Geschichte ist daher immer abwechslungsreich und spannend. Auch ein paar überraschende Wendungen sind vorhanden. Simon Jäger hat eine angenehme Erzählstimme. Ich habe ihm zu jeder Zeit mit Begeisterung zugehört, denn er schafft es spielend einfach jedem Charakter eine eigene Stimme und Persönlichkeit zu geben. Schon nach kurzer Zeit konnte ich die verschiedenen Stimmen den verschiedenen Drachen zuordnen. Am Ende bleibt mir noch zu sagen, dass ich es super gefunden hätte, wenn es eine Karte von der Welt der Drachen gegeben hätte. Denn soviel ich weiß, ist diese auch nicht im Buch vorhanden. Fazit: Wenn man, wie ich, die Bücher von Tui T. Sutherland liebt, weiß man was einem in diesem Buch erwartet. Bezaubernde Charaktere, Geschichten über Freundschaft und Zusammenhalt, jede Menge Spannung und gute Unterhaltung. All diese Punkte beinhaltet auch „Die Prophezeiung der Drachen“ und so bleibt mir nur zu sagen: lesen, lesen lesen! Fans von Drachen sowie Junggebliebene kommen hier voll auf ihre Kosten. 5 von 5 Hörnchen

    Mehr
  • Tolles Hörbuch, aber Lautstärkeschwierigkeiten

    Wings of Fire - Die Prophezeiung der Drachen

    Cors9

    07. February 2015 um 20:56

    Klappentext: Versteckt in einer Höhle, tief im Wolkengebirge, wachsen fünf junge Drachen heran. Eine uralte Prophezeiung besagt, sie werden dem Drachenreich den ersehnten Frieden bringen und die verfeindeten Stämme vereinen. Doch bevor die Drachlinge sich ihrem Schicksal stellen können, werden sie von der niederträchtigen Königin Scarlet entdeckt und in ihren Palast verschleppt. Nun muss Clay, der schüchterne Erddrache, seinen ganzen Mut zusammennehmen, um sich und seine Freunde zu befreien. Denn in der Arena der Königin wartet ein scheinbar unbesiegbarer Gegner auf ihn!   Meine Meinung: Ich muss sagen, anfangs war die Geschichte ein bisschen ermüdent und verwirrend. Viele Namen, viele Beschreibungen der verschiedenen Drachen und ständig eine Prophezeiung, die nicht so recht beschrieben wurde. Aber mit der Zeit hat sich das gegeben, ich habe die Drachen trotzdem noch manchmal verwechselt, aber das gute an diesem Hörbuch ist, das Simon Jäger es so gut spricht, dass man die Drachen an den Stimmen erkennen kann. Auch sind die Umgebung und die Stimmungen so gut beschrieben, dass ein lebhaftes Bild im Kopf entstehen kann. Die Geschichte selbst, wird recht schnell spannend und unvorhersehbar. Die Drachlinge sind noch sehr jung und extrem unerfahren, was fremde Drachen und die Welt außerhalb der Höhle angeht. Insgesamt ist die Geschichte für Kinder ab 10 angegeben, ich bin zwar „etwas“ älter (15 Jahre älter um genau zu sein) aber ich hatte Spaß daran, natürlich war sie nicht sehr anspruchsvoll, aber ich habe mitgefiebert und besonders gefällt mir der rote Faden, der sich durch die gesamte Geschichte zieht, sodass ich mir den zweiten Teil auch irgendwann mal holen muss. Einen negativen Punkt gibt es allerdings. Beim Hörbuch werden die Stimmen der verschiedenen Drachen unterschiedlich laut gesprochen, sodass man beispielsweise bei der Königin Scarlet gleich ein bisschen leiser schalten muss, weil sie sehr schrill und laut ist. Und danach ist es wieder sehr viel leiser. Deswegen ein Sternchen Abzug.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks